Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Thema: Seid ihr zufrieden? Kleines Feedback bitte!

  1. #41
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.510 Danke für 986 Beiträge

    Seid ihr zufrieden? Kleines Feedback bitte!


    Dann wünsch ich dir beim nächsten Hersteller mehr GlückHoffentlich geht da dann nach 100000km nichts kaputt..und falls ja wird es umgehend kostenlos getauscht
    wenn du diese Automarke findest, sag mal bitte Bescheid
    Es ist schön ein Teil des Forums zu sein

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rg1072 die folgenden 9 User:


  3. #42
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 711 Danke für 317 Beiträge
    Ganz so lapidar würde ich das nicht abtun. Immerhin hat er die Anschlussgarantie. Aber anscheinend stimmt es, dass solche Garantien bei der Menge der Ausschlüsse für die Katz sind.

    Ob ich allerdings wegen 500 Euro die Marke wechseln muss steht auf einem anderen Blatt.
    CX-5 Sportsline, Rubinrot, 2.0 AT, Technikpaket, keine Folierung, keine Auspuffblenden, keinen Haubenlift, keine LEDs, keine.... Mazda CX-5 Pur eben
    SLK 200 Kompressor
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 2 User:


  5. #43
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Langenhagen b. Hannover
    Erhielt 1.665 Danke für 518 Beiträge
    Das Problem z. B. bei den Klimaanlagen ist, dass das Material immer dünner wird u. a. am Gewicht usw. zu sparen. Das wird bei anderen Herstellern nicht anders sein. Dann werden eben Ausschlusskriterien in den Verträgen definiert. Man muss dann sehr genau das Kleingedruckte lesen bzw. Nachfragen, was nicht kostenfrei berechnet wird, aber wem sage ich das.....


    Via Mate 9 mit Tapatalk
    Gruß Fraenk

    vFL: Centerline, AWD, 160 PS, Automatik, Sky-Blue, T+T-Paket, Navi, abnehmb.AHK, TFL-LED, ab 14.06.13.
    Demnächst: CX-5 II - Sportsline G194, Magmarot, Technik-Paket, schwarzes Leder und ein paar Extras.
    Bestellt am 22.05.17, Auslieferung in der 38.KW `17.
    Der Nickname bleibt
    bei Hein Mück.

    "Unsere Phantasie ist grenzenlos, unser Wissen jedoch nicht". [A. Einstein]




  6. #44
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
    Darf man fragen wie du die Klimaanlage benutzt hast. Wie oft eingeschaltet, Automodus, eco, vor Beendigung der Fahrt ausgeschaltet oder nicht? u.s.w. Danke
    Geändert von AmiVanFan (08.08.2017 um 09:07 Uhr) Grund: fullquote entfernt
    2.0 Benziner, 165 ps FWD, EZ 02/17 in Onyxschwarz, Exclusive-Line

  7. #45
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.402 Danke für 1.290 Beiträge

    Spritmonitor.de

    falsch reagiert?

    So wie es der User beschreibt, scheint er bei der Schadensabwicklung falsch reagiert zu haben. Da werden wohl Mazda (Hersteller) und Autohaus/Werkstatt in einen Topf geworfen - und man wundert sich, das dann scheinbar jemand blockt... vermutlich in Unkenntnis (?) dessen, was man als Anschlussgarantie unterschrieben hat.

    Ansprechpartner bei einer Anschlussgarantie ist sein Vertragspartner (der Versicherer Car-Garantie). Normalerweise hätte er sich mit seinem Anliegen bei seiner Werkstatt melden können mit dem Hinweis, den Schaden beim Versicherer anzumelden (vielleicht wurde das ja auch gemacht; das geht aus dem Post nicht hervor).

    Jedenfalls steht in den Anschlussgarantiebedingungen bei "Klimaanlage", dass Kompressor, Verdampfer und Kondensator mit Lüfter zu den versicherten Baugruppen gehören. Weiterhin: "Dichtungen, Dichtungsmanschetten, Wellendichtringe, Schläuche, Rohrleitungen, Kleinmaterial, Zünd- und Glühkerzen nur dann, wenn sie im ursächlichen Zusammenhang mit einem entschädigungspflichtigen Schaden an einem der genannten Teile ihre Funktionsfähigkeit verlieren".

    Übersetzt bedeutet es, dass Leitungen und Dichtungen nicht allein für sich ersetzt werden, sondern nur, wenn eines der oben aufgeführten Bauteile platt ist, weil dann auch die Leitungen, Dichtungen erneuern werden müssen.

    Da aber die Car-Garantiebedingungen für alle Marken gleich sind, egal ob Mazda oder andere, hätte man in diesem Falle bei einem anderen Fahrzeughersteller ebenfalls die Arschkarte gezogen. Es sei denn, der Hersteller zeigt sich kulant, woran scheinbar aber auch einige Bedingungen geknüpft sind. Mazda zeigt sich eigentlich sehr kulant, wie ich in meinem Falle beim Austausch des Bluetooth-Moduls (ebenfalls nicht entschädigungspflichtig) erfahren konnte.

    Merke: eine zu erneuernde Klimaleitung ist eigentlich kein Grund, gleich Mazda zu verdammen - aber jeder so, wie er meint.
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 12 User:


  9. #46
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
    Es geht doch dem threadersteller vermutlich garnicht drum, dass der Schaden nicht gezahlt wird. Die Qualität der Klimaanlage ist anscheinend, vorausgesetzt sie wurde richtig bedient , nicht besonders. Und da is wohl Mazda bzw. dessen Zulieferer schuld. Wenn eine Klimaanlage nach 100.000 schon den Geist aufgibt. Die sollte schon 10 Jahre oder 200.000 Km halten
    2.0 Benziner, 165 ps FWD, EZ 02/17 in Onyxschwarz, Exclusive-Line

  10. #47
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 6.935 Danke für 1.457 Beiträge
    Einzelschicksal....
    Von vorzeitigen Defekten an Klimaleitungen ist hier als Serienfehler nichts bekannt, 161000km auf der Uhr, und immer noch sind alle Klimaleitungen dicht.

    Die Schuldfrage in Richtung Mazda/Zulieferer drücken zu wohlen steht aber wohl auf Millimeter dünnem Eis!

    Wer die Zahl aller defekten Klimaleitungen bei den seit 2012 verkauften Mazda kennt, kann dann gerne für Europa/Welt den Prozentsatz dazu ausrechnen, vielleicht kommt er auf mehr wie 0,000000001%.
    Bin gespannt.....
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 6 User:


  12. #48
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
    Stimmt über defekte Klimaanlagen als serienfehler beim cx5 ist hier im Forum und auch über Presse nichts bekannt. Vielleicht auch möglich dass ein Bedienungsfehler vorliegt, z.b. zu wenig ein eingeschaltet. Hatte Threadersteller ja gefragt wie er seine Klimaanlage benutzt hat, leider hat er darauf nicht geantwortet.
    2.0 Benziner, 165 ps FWD, EZ 02/17 in Onyxschwarz, Exclusive-Line

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hondacivic folgende User:


  14. #49
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 147 Danke für 60 Beiträge
    Zitat Zitat von hondacivic Beitrag anzeigen
    Stimmt über defekte Klimaanlagen als serienfehler beim cx5 ist hier im Forum und auch über Presse nichts bekannt. Vielleicht auch möglich dass ein Bedienungsfehler vorliegt, z.b. zu wenig ein eingeschaltet. Hatte Threadersteller ja gefragt wie er seine Klimaanlage benutzt hat, leider hat er darauf nicht geantwortet.
    Ist es für die AC denn besser, in Sinne der Funktionserhaltung, diese eigentlich immer laufen zu lassen?

    Ich hätte auch noch eine Frage zur Garantieerweiterung: geplant ist es das ich diese abschließe. Ich plane weiterhin den Wagen ca. 6-7 Jahre zu fahren, ich habe eine KM-Leistung von vielleicht 12 TKM/Jahr - lohnt sich da eurer Meinung nach überhaupt eine Garantie für das 4. und 5. Jahr? Da wird der Wagen ja erst ca. 50/60 TKM auf der Uhr haben!?

    Grüsse
    Claus

  15. #50
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 92 Danke für 48 Beiträge

    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Ist es für die AC denn besser, in Sinne der Funktionserhaltung, diese eigentlich immer laufen zu lassen?
    Allgemeiner Rat: besonders schädlich ist es, wenn die Klimaanlage über mehrere Monate nicht betrieben wird,
    da dann die Dichtungen austrocknen, und somit das Klimamittel besonders
    schnell entweicht. Sie muss aber nicht ständig laufen.

    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch noch eine Frage zur Garantieerweiterung: geplant ist es das ich diese abschließe. Ich plane weiterhin den Wagen ca. 6-7 Jahre zu fahren, ich habe eine KM-Leistung von vielleicht 12 TKM/Jahr - lohnt sich da eurer Meinung nach überhaupt eine Garantie für das 4. und 5. Jahr? Da wird der Wagen ja erst ca. 50/60 TKM auf der Uhr haben!?
    Ich habe sie bei etwa gleicher geringer Laufleistung abgeschlossen. Letztlich läuft es auf eine Wette
    mit dem Versicherungsanbieter (es handelt sich ja nicht um eine "Garantie") hinaus. Im kalkulierten
    Normalfall gewinnt der Versicherungsanbieter und Deine 300 Euro sind weg. Im nicht-kalkulierten
    "Glücksfall" erleidet Dein CX-5 einen versicherten Schaden jenseits der 300 Euro. Vorsicht:
    Airbag-Komponenten (inkl. Steuergerät) sind nicht versichert!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo ist die Batterie im CX-5?
    Von MazdaCX-5-Neuling im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2015, 08:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •