Umfrageergebnis anzeigen: Wo habt ihr euren CX-5 bestellt bzw. gekauft?

Teilnehmer
534. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mazdahändler vor Ort (Neuwagen)

    419 78,46%
  • Mazdahändler vor Ort (Gebraucht- Jahreswagen, etc)

    45 8,43%
  • Neuwagen über Internetvermittler

    51 9,55%
  • EU-Händler

    8 1,50%
  • Sonstiger Händler

    11 2,06%
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 105 von 105

Thema: Umfrage: Wo habt ihr euren CX-5 bestellt bzw. gekauft?

  1. #101
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 136 Danke für 71 Beiträge

    Moin , moin , ich hab mir zuerst ein Internet - Angebot für meinen NAKAMA INTENSE 192 Ps - Benziner Schwarzmetallic mit weißer Lederausstattung und noch ein paar EXTRAS geholt , wollte meinen 22 mon. alten Captur Helly Hansen in Zahlung geben . Bin dann hier zu meinem Händler , wo ich schon mehrere Autos gekauft hatte , ( auch den Renault ), hab mir auch hier ein Angebot geholt , das dann so gut war ( hab ihm das Internetangebot ausgedruckt und gezeigt ), was seinen Ehrgeiz wohl ungemein angestachelt hat , jedenfalls hab ich gleich am 20 . Aug. 2016 unterschrieben und hab " IHN "am 23 . DEZ: 2016 ausgeliefert bekommen . Ein tolles Weihnachtsgeschenk .Und hier beim Händler vor Ort fühle ich mich einfach wohler , bin da ein Sicherheitsmensch . Ich bin im Moment rundum zufrieden mit dem Auto , nächste Woche kommen noch die EXTRAS ran , wie ALU - PEDALERIE , beleuchtete Einstiegsleisten , Das Modul für die anklappbaren Außenspiegel , und die Aluleiste für die Ladekante . Dann ist BARNI glücklich ! Gruß an ALLE aus Kiel

  2. #102
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2017
    Ort
    Groß-Umstadt
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Spritmonitor.de

    Es war ganz einfach....

    Das Vorgängerauto hatte einen Motorschaden und ein Neuer musste schnell her.
    Nach 2 Wochen Recherche fiel die Wahl auf den CX-5, nachdem Evoque (gebraucht), GLK (gebraucht) und Mokka (neu) kurz in der engeren Wahl standen.
    Donnerstag: Neuwagen auf mazda.de ausgesucht (Tageszulassung 5 km, also nagelneu)
    Freitag: Händler angerufen, Bestellung und Fotos zuschicken lassen und Bestellung unterschrieben sowie Abholung für Montag vereinbart und Kaufpreis überwiesen
    Montag: Kurzzeitkennzeichen von Zulassungsstelle geholt und mit dem Zug zum Händler gefahren (280 km). Mit Sommerrädern im Auto und Winterrädern auf den Achsen nach Hause gefahren
    Donnerstag: Richtige Zulassung nachdem auch der Fahrzeugbrief per Post nach der Tageszulassung eintraf.

    Somit erfolgte die komplette Abwicklung des Neuwagenkaufs innerhalb einer Woche.
    Das Wunschfahrzeug war glücklicherweise bei einem Händler ohne jeglichen Kompromiss verfügbar.

  3. #103
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2017
    Erhielt 13 Danke für 2 Beiträge

    Beim kleinen alteingesessenen Händler in Berlin im Norden

    Freundliche und gute Beratung ,angenehmer Kontakt, gutes Gefühl und kurzer Weg, falls mal was sein sollte. Meist lassen sich Fragen oder kleine Probleme viel besser und schneller vor Ort klären und beheben.

    VG
    Olesaab95

  4. #104
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2018
    Ort
    56564 Neuwied
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Bei mobile.de gesucht und dann ...

    ... in Oberhausen beim Autohaus Lessingstraße gekauft. Alle Formalitäten vorher erledigt, das neue Auto in meinem Heimatort Neuwied vorher zugelassen, Nummernschilder herstellen lassen, und dann mit altem Auto (Mazda 3) und allen Unterlagen nach Oberhausen gefahren. Altes Auto in Zahlung gegeben, Nummernschilder an den CX-5 montieren lassen, Einweisung erhalten und abgefahren mit dem neuen roten CX-5, 2,5-Liter-Benziner, Automatik, Sportsline, Technikpaket und Ledersitzen. Seeeeehr schönes Fahren!

  5. #105
    Benutzer Avatar von antares2001
    Registriert seit
    09.03.2013
    Erhielt 234 Danke für 104 Beiträge

    Spritmonitor.de

    ... 2013 als EU Import die Sports-Line mit Technikpaket für 26.000 Euro gekauft und beim fMH (nach knapp 5 Jahren und 85tkm) gegen einen neuen für knapp 16.000 Euro stehen lassen. 10.000 Euro Wertverlust in der Zeit finde ich ok.

    Auch wenn mir damals viele sagten, der EU Wagen würde spätestens beim Wiederverkauf schlechter Behandelt, muss ich sagen, ist meine Erfahrung eine gänzlich andere, und das Auto war von Anfang an genauso behandelt worden wie wenn ich es in D gekauft hätte (inkl. Kundendienste wie Austausch der Multimediaeinheit oder der Dämpfer im Kofferraum).
    Mazda CX-5 II Skyactive-G 194

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •