Seite 3 von 32 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 311

Thema: Zusätzlichen Unterbodenschutz & Hohlraumversiegelung anbringen - Ja oder Nein ???

  1. #21
    Benutzer Avatar von tlanos
    Registriert seit
    27.04.2013
    Ort
    Idstein
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Daumen hoch


    Hallo ! Ich habe meinen alten mazda 6 bj 2009 bei mazda versiegeln lassen und nach vier Jahren keinen Rost gehabt ! Bei meinem mx 5, den ich noch habe bj 2001 habe ich sanders fett drin....bis jetzt auch alles ok !

  2. #22
    Benutzer Avatar von tlanos
    Registriert seit
    27.04.2013
    Ort
    Idstein
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Mein cx 5 kriegt jetzt bei der inspektion hohlraum und unterboden !

  3. #23
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 441 Danke für 150 Beiträge

    Spritmonitor.de
    @tlanos:
    Zitat: "Ich habe meinen alten mazda 6 bj 2009 bei mazda versiegeln lassen und nach vier Jahren keinen Rost gehabt !"

    Ein Neuwagen darf nach 4 !!!! Jahren auch ohne Nachbehandlung nicht rosten.
    Wenn mein CX5 in dieser Zeit auch nur ansatzweise Rost aufweist, wir die "Mazdaehe auf Zeit" kurzfristig geschieden.
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  4. #24
    Benutzer Avatar von tlanos
    Registriert seit
    27.04.2013
    Ort
    Idstein
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Das hoffe ich auch dass er nicht rostet aber Vorsicht ist die Mutter.....

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 503 Danke für 212 Beiträge
    Neee......verrückt machen lassen ist die Mutter der..........

    Bekannt ist, Mazda hatte eine Zeit lang Probleme auf diesem Gebiet.
    Die Probleme waren allerdings bekannt und bei planmäßigen Werkstattaufenthalten wurde entsprechend behoben und vorgesorgt.....ganz ohne dass der Kunde es mitbekommt.

    Mein 6er sah nach 5 Jahren aus wie aus dem Laden, unser verschrieener 2008er MX 5 ebenfalls......ganz ohne nachträglicher Versiegelung.

    Die nachträgliche Kleckserei für wenig Geld ist größten Teils eine Sache für den Kopf.
    Die Dinger halten auch so.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler folgende User:


  7. #26
    Benutzer Avatar von RushHour
    Registriert seit
    08.04.2013
    Ort
    Bayern
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Mein fMH hat mir erzählt, dass die Fahrzeuge in Antwerpen sowas wie ne Hohlraumversiegelung abbekommen.
    Schau mer mal...
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
    ---
    CX-5 Sports-Line, 2.2 SKYAKTIV-D 129 kW (175 PS), AWD, Automatik, Graphitgrau-Metallic 42A, Navi, Technik-Paket, AHK, LT: 28.05.2013

  8. #27
    Benutzer Avatar von shuqush
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 55 Danke für 23 Beiträge
    Servus,

    diese Info habe ich auch erhalten, gilt aber nicht für den CX-5! Der sollte eigentlich vom Werk aus schon optimiert sein. Mir haben jetzt mehrere Händler definitiv zu einem Unterbodenschutz geraten, bei der Hohlraumversiegelung spalten sich die Meinungen!

    Gruß

  9. #28
    Neuer Benutzer Avatar von ecko28
    Registriert seit
    27.09.2012
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Hallo,
    nur die Nähte sind abgedichtet, sonst ist nur Lack auf dem Unterboden.
    Ich habe mir einen transparenten Unterbodenschutz auftragen und
    die wichtigsten Hohlräume wie Schweller, Türen usw. konservieren lassen.
    Kosten 130,- EUR
    Das sollte ausreichen und ich fühle ein wenig besser.
    CX-5 160 PS Benzin, Sportsline, Schwarz
    Technik-Paket, Automatik, Schiebedach, Tagfahrleuchten, Unterfahrschutz
    Lieferdatum: 25.02.2013

  10. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 158 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von DerPrivilegierte Beitrag anzeigen
    Ein Neuwagen darf nach 4 !!!! Jahren auch ohne Nachbehandlung nicht rosten. Wenn mein CX5 in dieser Zeit auch nur ansatzweise Rost aufweist, wir die "Mazdaehe auf Zeit" kurzfristig geschieden.
    Die Wahrscheinlichkeit für eine kurzfristige Ehe bzw. eine sehr baldige
    Scheidung der Ehe ist dann aber sehr hoch. Mazda ist bekannt für
    die schlechte Rostvorsorge an seinen Autos!

    Zur Fortbildung: Schau Dir im anderen Forum die von User AmiVanFan
    in dessen Album hinterlegten Unterbodenfotos (Fahrzeugalter: ca. 6-12 Monate)
    an.

  11. #30
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 441 Danke für 150 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Ich glaub Dir ja shyce, hab schon ein paar schlimme Fotos gesehen.
    Ist natürlich eine traurige Angelegenheit.
    Ein Unterbodenschutz für Langzeitfahrer scheint mir unter diesen Umständen doch sinnvoll.

    Aber was soll ich dazu sagen?
    Es wird dann wohl zu einer "Scheidung" kommen.
    Drei bis vier Jahre sind bei mir sowieso als Maximum eingeplant.
    Geändert von DerPrivilegierte (03.05.2013 um 10:57 Uhr)
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

Seite 3 von 32 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •