Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103

Thema: 19" Ganzjahresreifen

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 30 Danke für 8 Beiträge

    19" Ganzjahresreifen


    Hallo Zusammen,

    ich frage mich seit meiner Bestellung des CX5 Sportsline, warum diese Ausführung
    mit den 19" Sommerreifen von Mazda zusammengepackt worden ist .

    In den USA wird die Felge mit einem Kumho All-Season bestückt.
    Als ich meinen Verkäufer beim fMH damit konfrontierte, verschwand er mit
    meinem Ausdruck längere Zeit. Man habe mit der Firma telefoniert und die
    Aussage bekommen, dass der Kumho Solus kein Ganzjahresreifen sei.
    Der Kumho Solus ist in Deutschland wohl zu bekommen.

    In den USA sind z. Z. drei Hersteller am Start mit 225/55R19 All Season Reifen.

    Goodyear Assurance CS Fuel Max 225/55R19 Touring All-Season
    Kumho Solus KH16 225/55R19 Grand Touring All-Season
    Toyo A23 225/55R19 Grand Touring All-Season

    Da ich mir gerne das 1/2-jährliche Tauschen der Reifen sparen möchte
    und ein Ganzjahresreifen völlig ausreicht bei meinem Fahrprofil, frage
    ich in die Runde, ob jemand zu den Kumho genaues weis oder ob etwas
    über die Verfügbarkeit der Goodyear bekannt ist.
    Die Goodyear sind in den USA sogar explizit für den Winter getestet worden.
    Testing Eco-Focused Crossover/SUV Touring All-Season Tires

    cx5suwi

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 89 Danke für 47 Beiträge
    Hallo,

    zu Deiner Aussage: "Khumo Solus ist wohl zu bekommen"

    Es gibt laut deutscher Homepage von Khumo alleine schon 2 Solus-Varianten:

    Kumho Tyres *-*Street Terrain

    Der von Dir zitierte KH16 ist nicht dabei.

    Und: bei den von Dir geannten Reifen fehlt der Buchstabe für die zulässige
    Höchstgeschwindigkeit. Wenn diese Reifen z.B. nur für <180km/h (in USA kein Problem)
    zulässig sind, dann darst Du damit nicht in Deutschland rumfahren.
    Ein Rumfahren mit Reifen mit
    "zugelassen Reifen-Höchstgeschwindigkeit"<"Fahrzeughöchstgeschwindigk eit laut Papieren"
    bei im Innenraum angebrachtem Warnaufkleber ist nur bei Winterreifen zulässig!
    (habe ich neulich so in einem anderen Forum glaubhaft nachvollziehen können)


    Allgemein: Finde doch erstmal überhaupt raus, ob die von Dir
    genannten 3 Reifenexemplare das Schneeflockensymbol
    an der Reifenflanke haben. Wenn nicht (wovon ich leider ausgehe),
    dann darfst Du mit diesen Teilen eh nicht bei Schnee+Eis rumfahren.
    M+S-Kennzeichnung reicht bekanntlich inzwischen (zum Glück!) nicht
    mehr aus.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 30 Danke für 8 Beiträge
    @shyce

    Pneu Kumho Solus KH16 pas cher | Ganzjahresreifen Kumho 225/55 R19

    Kumho Solus Kh16 - 225/55R19 99H / Kumho - Sommerreifen - Preiswerte Angebote im Goodwheel Online Shop für Reifen

    Kumho Solus KH16 - 225/55 R19 99H Sommerreifen Kumho

    Lt. diesen Händler auf Lager und sofort verfügbar.
    Was nun?

    Wegen der "Schneeflocke".
    Davon steht in der Straßenverkehrsordnung aber nichts.
    http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__2.html
    Es wird in Abs. 3a nur von "M+S Reifen" geschrieben.

    Gruß
    cx5suwi
    Geändert von cx5suwi (28.04.2013 um 07:14 Uhr) Grund: Link auf StVO ergänzt

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2012
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
    bei zwei der drei angebote steht eindeutig sommerreifen!

  5. #5
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.326 Danke für 1.267 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von shyce Beitrag anzeigen
    Finde doch erstmal überhaupt raus, ob die von Dir
    genannten 3 Reifenexemplare das Schneeflockensymbol
    an der Reifenflanke haben. Wenn nicht (wovon ich leider ausgehe),
    dann darfst Du mit diesen Teilen eh nicht bei Schnee+Eis rumfahren.
    M+S-Kennzeichnung reicht bekanntlich inzwischen (zum Glück!) nicht
    mehr aus.
    Diese Behauptung ist so nicht richtig. Laut gültiger Gesetzgebung reicht die M+S-Kennzeichnung pro forma aus.
    Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage.

    @cx5suwi
    Danke für den Link zum Kumho-Ganzjahresreifen. Falls meine 19"-Schlappen mal runter sind, könnte ich die aufziehen und mir auch den saisonalen Wechsel sparen, falls der Kumho tatsächlich die M+S-Kennung hat.
    Geändert von AmiVanFan (28.04.2013 um 13:47 Uhr)
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  6. #6
    isi
    isi ist offline
    Benutzer Avatar von isi
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    Sauerland
    Erhielt 14 Danke für 8 Beiträge
    Zitat Zitat von cx5suwi Beitrag anzeigen

    Da ich mir gerne das 1/2-jährliche Tauschen der Reifen sparen möchte
    und ein Ganzjahresreifen völlig ausreicht bei meinem Fahrprofil,

    cx5suwi
    Das wird aber sicherlich bei den meisten hier nicht der Fall sein, das ein Ganzjahresreifen ausreicht, auch wenn ja einige glauben das es bei Allrad in Ordnung ist, mit den Dingern herum zu fahren.
    Aus Freude am gemeinsamen Interesse

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 89 Danke für 47 Beiträge
    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    Diese Behauptung ist so nicht richtig. Laut gültiger Gesetzgebung reicht die M+S-Kennzeichnung pro forma aus.
    Oh Graus, hab mich gerade noch mal selbst belesen: M+S reicht
    dem Gesetzgeber wohl immer noch. Da hatte ich eine Fernsehsendung
    wohl geistig falsch abgespeichert und eine Empfehlung als ein
    Muss abgespeichert. Der Ramsauer produziert echt einen
    Bockmist nach dem anderen!

    Angesichts meiner bisherigen Erfahrungen
    mit 2 Reifensätzen (jeweils "Original-Bereifung") mit M+S-Bereifung
    auf einem SUV würde ich mir das ohne vorheriges Studium (also
    bloßes Einkaufen nach dem Motto "hat ja M+S") niemals (nochmal) antun.
    Bei einer dieser Bereifungen (Bridgestone Dueller irgendwas) mit M+S-Kennzeichnung
    kam die Karre schon beim normalen Abbremsen im Stadtverkehr bei
    nassen Straßen in den ABS-Regelverkehr.

    Schön finde ich auch diesen Text von Wikipedia zum Thema:
    "Trotz dieser Definitionen ist „M+S“ (Stand 20xx) keine geschützte Kennzeichnung und kann daher auch auf nicht-wintertauglichen Reifen angebracht werden. Insbesondere chinesische und amerikanische Reifenhersteller verwenden dieses Symbol auch auf Sommerreifen".

    Dann kann man die gesetzliche "Winterreifenpflicht" also gleich in die
    Tonne kloppen!

    Ich kaufe generell nur getestete Reifen oder anerkanntermaßen für
    den jeweiligen Zweck taugliche Reifen (z.B. Goodyear 4Seasons für
    Ganzjahreswagenzweck; gibt es derzeit aber für die Serienfelge nur
    in 17 Zoll). Wenn ich im Winter regelmäßig unterwegs bin bzw. sein muss,
    dann kommen mir nur Reifen aufs Auto, die mit Lamellen in den
    Profilblöcken ausgestattet sind.

    Dann mal frohes Reifenexperimentieren!

    Nachtrag eines Wikipedia-Zitats:
    "Anders als bei Sommerreifen ist es bei Winterreifen auch erlaubt, Reifen mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex einzusetzen – abweichend von den Angaben des Fahrzeugscheins. Auch dabei ist die M+S-Kennzeichnung ausschlaggebend, die übrigens auch Ganzjahresreifen aufweisen können. In Deutschland ist in diesem Fall ein Aufkleber mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit im Blickfeld des Fahrzeugführers anzubringen. Diese Kennzeichnung ist (Stand 20xx) kurioserweise auch in manchen Ländern vorgeschrieben, in denen ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen gilt."

    Theoretisch ließe sich wohl dadurch eine Zulässigkeit der Verwendung von Ganzjahresreifen mit einem
    zu "geringen" Geschwindigkeitsindex herleiten.
    Geändert von AmiVanFan (27.10.2016 um 11:58 Uhr) Grund: quote-tags korrigiert

  8. #8
    Benutzer Avatar von tom48161
    Registriert seit
    21.01.2015
    Ort
    Münster
    Erhielt 23 Danke für 9 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich hole den Thread gerade noch mal hoch, da ich für meinen Sportsline (den ich hoffentlich Mitte Mai abholen kann...) Ganzjahresreifen suche, um das lästige Reifenwechseln zu umgehen (und natürlich die Ausgaben für den zweiten Satz Felgen/Reifen zu sparen )
    Der Kumho Solus KH16 ist tatsächlich das einzige Modell, das - zumindest partiell - als Ganzjahresreifen in der entsprechenden Größe (225/55 R19) angeboten wird. Mehrheitlich wird er jedoch als Sommerreifen geführt, was wohl letztlich auch korrekt zu sein scheint. Auf meine Anfrage bei einem Reifenhändler erhielt ich nämlich nun folgende Auskunft:

    "Der Reifen [Kumho Solus KH16] ist definitiv ein reiner Sommerreifen. Die Kennzeichnung M&S ist gesetzlich nicht geschützt, weshalb immer mehr fernöstliche Reifenhersteller diese Kennzeichnung auf all ihre Reifen pressen. Der Reifen besitzt zwar in den USA eine Ganzjahresfreigabe, allerdings bestehen dort ganz andere Testanforderungen an den Reifen, welche in Europa absolut nicht greifbar sind. Vom Profilbild und den Reifeneigenschaften handelt es sich um einen Sommerreifen ohne Wintertauglichkeit."

    Tja, das war's dann wohl mit meinen Ganzjahresreifen. Ein anderes Modell in der entsprechenden Größe scheint nicht auf dem Markt zu sein. Oder hat vielleicht noch jemand eine Idee?
    CX-5 FL 2015 Sportsline D 175 AWD AT, rubinrot, Leder schwarz (seit Juni 2015)

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei tom48161 folgende User:


  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 386 Danke für 173 Beiträge
    Hallo Tom,

    Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin schon seit bestimmt 15 Jahren absolut überzeugter Ganzjahresreifenfahrer. Aber in der exotischen Größe 225 55 19 gibt es leider keine. Schade. Der Kumho KH16 hat zwar keine Schneeflocke und ist eigentlich ein Sommerreifen, aber rein rechtlich wäre man mit ihm auf der sicheren Seite, laut § 2 Abs. 3a StVO genügt das M&S-Zeichen.

    http://www.polizei.nrw.de/media/Doku...enpflicht1.pdf

    Sicherheitstechnisch mit dem Reifen auf Schnee wäre das natürlich bedenklich, das ist keine Frage.

    Eine Alternative wären Ganzjahresreifen in der Größe 235 55 19, da gibt es einige, und irgendwo in den Tiefen des Forums steht, ob man die auf die Original-Sportsline-Felgen aufziehen darf.

    Gruß
    Webster
    CX5 Sportsline 175PS-Diesel mit allem (auch Schiebedach und Anhängerkupplung), EZ 03/2014

  11. #10
    Benutzer Avatar von tom48161
    Registriert seit
    21.01.2015
    Ort
    Münster
    Erhielt 23 Danke für 9 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Hallo Webster,

    danke für deine Antwort. Du hast natürlich recht, dass der Kumho Solus rein formal wegen der M+S-Kennzeichnung auch im Winter gefahren werden dürfte.
    Aber wenn der Händler schon so explizit davon abrät, da die asiatischen Hersteller die Kennzeichnung wohl offenbar allein aus Marketinggründen auf den Reifen drucken, ist mir das Risiko dann doch zu groß...

    Zu deinem Vorschlag, auf 235/55 R19 zu gehen, habe ich in der Suche leider nichts gefunden. Ich wusste gar nicht, dass die Sportsline-Felge evtl. auch für andere Reifenbreiten zugelassen ist. Bin allerdings auch absoluter Laie in Sachen Kfz-Technik und Reifen- und Felgenthemen.
    Falls hier jemand dazu etwas sagen kann, wäre das klasse. Ansonsten werde ich mal versuchen, direkt von Mazda eine Auskunft zu bekommen.
    CX-5 FL 2015 Sportsline D 175 AWD AT, rubinrot, Leder schwarz (seit Juni 2015)

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazda CX-5 eine "Familienkutsche"?
    Von cinetic im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 14:55
  2. Welche Dateitypen "kann" das System?
    Von TanjaL im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 20:00
  3. Felge: Eta Beta Uriel ("Das Licht Gottes")
    Von ZoomZoom im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 16:11
  4. Neu hier; erste Frage: Ganzjahresreifen.
    Von Andinelli im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 19:02
  5. noch "unentschieden"
    Von Beda im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 12:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •