Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Thema: Bremsscheiben verrostet und haben Riefen bei 5200km

  1. #21
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 5.879 Danke für 2.670 Beiträge

    Stand der Wagen ein paar Tage mal?
    Kann sich auch wieder weg bremsen, wenn er mal ein paar Tage stand.
    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

    - Albert Einstein

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
    Nein, der Wagen fährt jeden Tag und die Unebenheiten in der Scheibe werden wohl nicht mehr weggehen. Es schaut momentan fast so schlimm aus wie beim Themenersteller. Bei dem wurden glaube die Scheiben von Mazda ersetzt. Vielleicht kann er sich noch mal melden?
    Geändert von AmiVanFan (19.01.2018 um 11:05 Uhr) Grund: fullquote entfernt
    2.0 Benziner, 165 ps FWD, EZ 02/17 in Onyxschwarz, Exclusive-Line

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 348 Danke für 223 Beiträge

    Flugrost an Bremsscheiben

    Hallo,
    Spuren von Flugrost findet man auch an Neufahrzeugen z.B. auf Auto-Transportern. Das ist, je nach Wetterlage eher "normal".
    Sofern eine Vollflächige Besiedelung mit Flugrost nach Bremsungen dann auch wieder verschwindet, ist alles im grünen Bereich.
    Anders ist es dann, wenn Bereiche der Bremsscheiben auch dann noch Flugrost aufweisen.
    Dann ist eine Vermessung der Bremsscheiben erforderlich um zu prüfen, ob die Bremsscheiben noch in Ordnung sind und kein "Verziehen" der Bremsscheibe vorliegt.
    Gruss
    Desaster
    SkyActiv 175 AWD NAKAMA INTENSE, schwarz (Übergabe erfolgte am: 18. Januar 2017)

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
    (Albert Einstein)

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  5. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    82401 Allgäu
    Erhielt 145 Danke für 67 Beiträge
    Zitat Zitat von hondacivic Beitrag anzeigen
    ...Vielleicht kann er sich noch mal melden?
    OK hier bin ich meine Scheiben wurden samt Beläge kostenlos getauscht. ( nach 2 Jahren )
    Es gibt da ja auch Sicherheitsbedenken was Passiert bei einem Unfall ?? .Und mit den Scheiben kommt niemand durch den TÜV.
    Geändert von AmiVanFan (19.01.2018 um 11:06 Uhr) Grund: fullquote entfernt
    Gruß Mike Benzin 160 PS AWD Sports-Line, Schalter, Leder, Schiebedach, Weiß met, 10.2015,Suzuki Burgman 650 ZL3, 207cc Diesel.http://picasaweb.google.com/11396098...x8pjIRUkt9RxhA
    https://picasaweb.google.com/1039409...IDKmf3dlI60zwE

  6. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
    Ich danke dir, dann werde ich beim 1.Kundendienst das reklamieren und hoffe, dass sie ebenfalls Scheiben und Beläge tauschen . Ich werde euch berichten.
    Geändert von AmiVanFan (19.01.2018 um 11:05 Uhr) Grund: fullquote entfernt
    2.0 Benziner, 165 ps FWD, EZ 02/17 in Onyxschwarz, Exclusive-Line

  7. #26
    Benutzer Avatar von Deeps
    Registriert seit
    21.10.2015
    Ort
    Leonberg
    Erhielt 55 Danke für 21 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Meine Bremsscheiben hinten sehen genauso schlecht aus wie deine. Der Händler hat Fotos gemacht und sie für einen Kommentar an Mazda Deutschland geschickt. Eine Frage - hat Ihr Händler die Ersatzteile autorisiert oder haben sie zuerst die Genehmigung von Mazda verlangt und war es für Sie kostenlos? Ich hätte gern ein wenig Munition, um bei Mazda zurückzuschlagen, falls sie nur einen Teil der Ersatzkosten genehmigen. Mein Oktober 2015 CX5 hat nur 15.000 km, so dass diese Menge an Rost und Graten völlig inakzeptabel ist.
    Geändert von AmiVanFan (19.01.2018 um 11:05 Uhr) Grund: fullquote entfernt
    Mazda CX-5 2.2D 150PS 6AT AWD AHK EZ 10/2015

  8. #27
    Neuer Benutzer Avatar von Marwin
    Registriert seit
    16.06.2015
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ich hatte die gleichen Probleme im Herbst 2015, mein CX 5 Zul. 7/2015 Diesel 175 PS, hatte zu diesem Zeitpunkt ca. 13.000 Km runter und bei mir wurden die Bremsscheiben und die Bremsbeläge nach Rücksprache mit Mazda Deutschland auf Garantie gewechselt.

    Ärgerlich ist, dass jetzt nach ca. 45.000 (minus der 13.000 Km) die Bremsscheiben die Verschleißgrenze unterschritten haben und gewechselt werden müssen.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Marwin folgende User:


  10. #28
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 203 Danke für 105 Beiträge
    Holla

    Ich hab gerade bei 52 tkm zum ersten Mal die vorderen Beläge (!) gewechselt bekommen. Und von den 52 tkm sind über 10 tkm dabei mit 1,4 t am Haken...

    Gruß, Alex
    CX-5 Sendo - 2.2D - 150 PS - vFL - EZ 11/2014 - AWD - Automatik - Navi - graphitgrau - AHK - Kemo M176 - Haubenlifter

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Lex folgende User:


  12. #29
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.416 Danke für 651 Beiträge
    Über 56.000 Kilometer und alles noch Originalbestückung. Im Dezember Durchsicht mit Ölwechsel gehabt und KEINERLEI Beanstandung. DAS ist ein Auto.....
    Gruß
    Armin
    seit 4. September 2014 CX5 FWD 2.0 Attraction Navi in Meteorgraumetallic

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 die folgenden 2 User:


  14. #30
    Plus Mitglied Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 601 Danke für 318 Beiträge

    Tausch vorne bei 50.000


    Hinten sahen meine Scheiben auch nicht mehr so toll aus.
    Fahre auch sehr defensiv.

    Um Mal richtig Dampf auf die Scheiben hinten zu bekommen, hab ich die Lady 2x rückwärts über´n
    leeren Parkplatz gescheucht und voll reingetreten.
    Hat geraucht und gestunken, aber der Rost war weg und die Sachen unterm Sitz sind wieder alle raus :P
    Grüße Maddin
    ---------------------------------
    Dunkel...
    Sehr dunkel die andere Seite ist....


    Yoda, sei still und iss dein Toast !

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln
    Von 19Andi73 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.07.2018, 11:58
  2. Bremsscheiben was gibt es Gutes am Markt.
    Von Asphaltfräse im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2016, 18:47
  3. Bremsscheiben wechseln am Mazda
    Von stolac im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 21:30
  4. Blindstecker, welche Funktion haben sie ?
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 19:25
  5. Wir haben ihn abgeholt ...
    Von tomkrieg im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 14:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •