Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Bremsscheiben verrostet und haben Riefen bei 5200km

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    82401 Allgäu
    Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge

    Bremsscheiben verrostet und haben Riefen bei 5200km


    bei meine cx5 9 Monate alt 5200km gelaufen sind beide Bremsscheiben hinten verrostet und haben Riefen. Vorne schauen die aus wie neu. Habt ihr das auch ??
    Das hatte ich bei meinem Peugeot 308 SW auch aber die haben ja schon immer Probleme damit gehabt. Jedenfalls hat mich damals mein Händler angerufen und gesagt das die Garantie in 1 Woche auslauft und ich den Wagen zur Durchsicht mal vorbei bringen soll und bei der Abholung waren unter anderem neue Scheiben und Beläge drin.
    Dem Mazda Händler hab ich das auch gezeigt bei meinen vor 4 Wochen hab heute noch mal angerufen und sollte diese Woche einen Rückruf bekommen bin schon gespannt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Mike Benzin 160 PS AWD Sports-Line, Schalter, Leder, Schiebedach, Weiß met, 10.2015,Suzuki Burgman 650 ZL3, 207cc Diesel.http://picasaweb.google.com/11396098...x8pjIRUkt9RxhA
    https://picasaweb.google.com/1039409...IDKmf3dlI60zwE

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 749 Danke für 304 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Habe meinen nun auch ca. 9 Monate und ca. 7000 km runter. Die Scheiben sind bei mir blank hinten.
    Hat der Wagen längere Zeit gestanden?
    165 PS Benziner FWD | Facelift Baujahr 2015 | Schaltgetriebe | Exclusive-Ausstattung | mitternachtsblau-metallic | Navi | MZD mit blauem Farbschema und div. Anpassungen | Innenbeleuchtung LED | Sitzbezüge von Fa. Weizel | Heckklappenlifter v. ATH | Wiechers Domstrebe (Alu) | Mazda Originalfelgen mit Braum Bravuris 3 in 225/65R17

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    82401 Allgäu
    Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge
    Einige Wochen zwischendurch schon.
    Ist aber bei jedem gebraucht wagen Händler nicht anders dort stehen die Autos Monate auch Neu Wägen. Und wie ich ja geschrieben habe sind die Scheiben vorne wie neu. Meine Motorräder stehen teilweise 5 Monate und so was ist noch nie vorgekommen.
    Gruß Mike Benzin 160 PS AWD Sports-Line, Schalter, Leder, Schiebedach, Weiß met, 10.2015,Suzuki Burgman 650 ZL3, 207cc Diesel.http://picasaweb.google.com/11396098...x8pjIRUkt9RxhA
    https://picasaweb.google.com/1039409...IDKmf3dlI60zwE

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mike v folgende User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 743 Danke für 336 Beiträge
    Bei meinem Laguna war das schon normal. Da wurden die Bremsscheiben öfter auf Garantie gewechselt als ein Ölwechsel durchgeführt.
    Der Händler meinte damals ich fahre zu defensiv und vorausschauend (was stimmt) und deshalb werden die hinteren Bremsen zu selten gebraucht. Ich solle doch mindestens zweimal im Monat eine Vollbremmsung machen.

    Bei Renault war das Stand der Technik.
    CX-5 Sportsline, Rubinrot, 2.0 AT, Technikpaket, keine Folierung, keine Auspuffblenden, keinen Haubenlift, keine LEDs, keine.... Mazda CX-5 Pur eben
    SLK 200 Kompressor
    Burgmann 650 als Alltagsgefährt

  6. #5
    Plus Mitglied Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 7.147 Danke für 1.389 Beiträge

    Spritmonitor.de
    So sehen meine Bremsscheiben aus wenn der Wagen im Winter mal 3 Tage nicht bewegt wird...

    Vorne:


    Hintern:
    Es grüßt der michel

    "der neue": Nakama-schwatt, 2.2D, AT, AWD, 150PS mit*, seit 20.10.16
    "Das feuerrote Spielmobil": Sendo-rubinrot, 2.2D, AT, AWD, 150PS mit*, 27.03.14 - 20.10.16 - 96473km (ich habe ihn für einen jüngeren verlassen )

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    82401 Allgäu
    Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge
    wie gesagt vorne sind die wie neu.OHNE Rost und OHNE Riefen. Und der Winter is je schon ne weile vorbei bei uns jedenfalls.
    Gruß Mike Benzin 160 PS AWD Sports-Line, Schalter, Leder, Schiebedach, Weiß met, 10.2015,Suzuki Burgman 650 ZL3, 207cc Diesel.http://picasaweb.google.com/11396098...x8pjIRUkt9RxhA
    https://picasaweb.google.com/1039409...IDKmf3dlI60zwE

  8. #7
    Benutzer Avatar von wolf545
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 194 Danke für 81 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Sah bei mir noch schlimmer aus.

    IMG_3720.jpgIMG_3954.jpgIMG_3936.jpgIMG_3955.jpgIMG_3956.jpgIMG_3957.jpgIMG_3964.jpg


    Habe das mit einem Dremel und "schwarzer Ofenrohrfarbe (Kamino-Flam 333332 Ofenlack matt, knapp 5 Euro)" bearbeitet.
    Mein "Nächstes" Bärchen hat wieder mehr PS...

  9. #8
    Plus Mitglied Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 585 Danke für 312 Beiträge
    Kenne das jetzt garnicht von meiner Lady.

    Der Yaris vom Schwager hatte nach 2 Tagen Standzeit im Winter die Sättel hinten fest,
    da sah das genauso aus. Sind 3 Mal getauscht worden, ohne Ergebnis.
    Daher ging die Karre zurück, da nur Bremswirkung vorne.
    Grüße Maddin
    ---------------------------------
    Dunkel...
    Sehr dunkel die andere Seite ist....


    Yoda, sei still und iss dein Toast !

  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    LOSHEIM am See
    Erhielt 360 Danke für 147 Beiträge
    Hallo, bei meinen sind die Scheiben hinten so wie von vorne, Klat und saube ohne Rillen. Ich würde zum freundlichen fahren und dies zeigen. Vielleicht stimmt die Bremsbalanze nicht. Auch das mit dem Bremsen würde ich vielleicht einmal überdenken, zu vorsichtig ist auch nicht gut, da leiden die Bremsen mehr als man Denkt .
    Jochy65
    2.2L Diesel, Sendo , Touring und Technik Paket, Navi,Automatic AWD, Pluto Silber, 235,55X 18 Crom an Türgriff, Neberück, Nebellampen, Kühlergril, Darmstädtluft, Anhängerkuplung, Rückspiegel Modul, Domstrebe,

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Servus, kurze Frage : bei mir sind die hinteren Bremsscheiben nur zum Teil verrostet. Bild habe ich gemacht. In der Mitte der lauffläche ist kein Rost. Aber es ist außen ein ganz dünner roststeifen und innen ein dickerer. Irgendjemand hat mal hat mal einen link von Bosch gepostet wo man alle Mängel an Bremsscheiben findet , da war mein Schadensbild auch dabei. Finde den link aber hier im Forum aber nicht mehr und auf der Webseite von Bosch finde ich es auch nicht mehr. Ich fahre eher defensiv, Bremse wenig. Habe aber heute schon mehrfach stark gebremst , aber diese Roststreifen bekomme ich nicht mehr weg . Mein cx-5 hat erst 8200 km gelaufen. Der Roststreifen ist aber erst seit kurzem da. Weiß jemand Rat ? Sufu habe ich benutzt, ohne Erfolg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    2.0 Benziner, 165 ps FWD, EZ 02/17 in Onyxschwarz, Exclusive-Line

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln
    Von 19Andi73 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 14:17
  2. Bremsscheiben was gibt es Gutes am Markt.
    Von Asphaltfräse im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2016, 19:47
  3. Bremsscheiben wechseln am Mazda
    Von stolac im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 22:30
  4. Blindstecker, welche Funktion haben sie ?
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 20:25
  5. Wir haben ihn abgeholt ...
    Von tomkrieg im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 15:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •