Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 328

Thema: Domstrebe aus Japan

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 6.935 Danke für 1.457 Beiträge

    Domstrebe aus Japan


    In der Pipeline, Domstrebe

    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 2 User:


  3. #2
    Plus Mitglied Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.775 Danke für 1.273 Beiträge
    Hallo karlipe, wo hast du denn die Domstrebe gefunden? Würde farblich sehr gut in meinen passen! ;-) Wieviel hat sie gekostet? Grüße

  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 6.935 Danke für 1.457 Beiträge
    In Japan, günstiger wie die von Autoexe, im japanischen Forum minkara als gut befunden. Kosten inklusive Versand, Mwst und Co ca 180,- Euro.
    Dazu braucht es aber ein Konto bei Tenso.com, da der Verkäufer nur innerhalb Japans versendet. Von Tenso gibt es eine japanische Adresse in Tokio, von dort wird die Ware dann nach Deutschland verschickt und von Frankfurt zum nächstgelegenen Zollamt
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe folgende User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.775 Danke für 1.273 Beiträge
    Na das schreit ja dann nach ner Sammelbestellung!?

  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 6.935 Danke für 1.457 Beiträge
    Wenn der deutsche Zoll nicht wäre, dann könnte man das machen
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  8. #6
    Benutzer Avatar von Heli
    Registriert seit
    23.02.2013
    Erhielt 58 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von karlipe Beitrag anzeigen
    In der Pipeline, Domstrebe
    Hallo Karlippe,
    ist das Fahrverhalten nun straffer oder wie wirkt sich die Domstrebe nun aus?
    Geändert von Kodo der III. (06.02.2014 um 21:08 Uhr) Grund: Foto-Quote gelöscht
    Gruß
    Heli
    Abholung am 27.06.2013. Centerline-Front-Schalter-Benziner-165PS--Archanweismetallic-Turing-Technik-Navi.
    Haubenlift--Ladekantenschutz Alu--Reifendrucksensor--K&N Metallfilter--Kofferaumauskleidung für Hund- Kemo 176-

  9. #7
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 6.935 Danke für 1.457 Beiträge

    Domstrebe aus Japan

    Huhu,
    guckt Ihr, heute klingelte DHL und hatte ein Paket, drin war eine Domstrebe, und der gute Mann hatte noch ein Paket, drin war noch eine Domstrebe die bekommt (Sunny)
    Gegen Bezahlung der nötigen Abgaben durfte ich beide Pakete in Empfang nehmen. Eins aufgemacht, sah perfekt aus, Schrauben dabei, Anbauanleitung auf japanisch, aber kein Problem, da selbsterklärend. Nun schnell in die Garage, Haube auf, sechs Muttern an den Federbeindomen abschrauben, Strebe auspacken, auf beiden Domen aufstecken, mit der Strebe selber den Abstand einstellen, so daß die Halter sauber auf den Schrauben sitzen, die beigefügten Muttern handfest anziehen, Sitz der Halter nochmals kontrollieren, Muttern festziehen, Strebe durch drehen von Hand wieder andrehen, dann die Querschrauben am Strebenende festziehen, zum Schluß beide Kontermuttern an der Strebe festziehen, fertig. Nach ca einer halben Stunde war alles erledigt. Hundertprozentig passgenau und spitzenmäßig verarbeitet.
    Die 6 Originalmuttern bleiben übrig, da deren Gewinde zu spät anfängt, zwei feine Aufkleber waren auch noch im Karton.









    Für die erste Bestellung bei einem Händler, der nicht nach Europa liefert, perfekt gelaufen, dank meiner via tenso.com generierten Adresse in Tokyo. Tenso hat nach Erhalt der Ware, letzten Samstag, schnell gearbeitet, meine Heimatadresse drauf, alle nötigen Papiere von außen für den deutschen Zoll drauf, die zwei Pakete zum Flughafen Tokyo International geschafft, und zack heute schon von DHL bei mir zuhause ausgeliefert. Natürlich kostet guter Service auch Geld, aber das war mir jeden Euro wert

    History
    Mo, 26.08.2013 18:30 Uhr
    Japan

    Die Sendung ist im Start-Paketzentrum eingetroffen.

    Mo, 26.08.2013 22:23 Uhr
    Japan

    Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben. (Homepage / Online Sendungsverfolgung: )

    Mi, 28.08.2013 13:46 Uhr
    Importzentrum, Deutschland

    Sendung wurde im Import an DHL Express übergeben

    Mi, 28.08.2013 17:00 Uhr
    Importzentrum, Deutschland

    Sendung befindet sich im Zoll

    Fr, 30.08.2013 09:13 Uhr
    Importzentrum, Deutschland

    Sendung befindet sich im Zoll

    Fr, 30.08.2013 09:21 Uhr
    Importzentrum, Deutschland

    Die Sendung hat das Importzentrum verlassen

    Fr, 30.08.2013 22:23 Uhr
    HUB Staufenberg, Deutschland

    Sendung hat die Umschlagbasis verlassen

    Fr, 30.08.2013 22:23 Uhr
    HUB Staufenberg, Deutschland

    Sendung ist in der Umschlagbasis eingegangen

    Sa, 31.08.2013 05:22 Uhr
    Köln, Deutschland

    Sendung ist im Zustellstandort eingegangen

    Sa, 31.08.2013 05:25 Uhr
    Köln, Deutschland

    --

    Sa, 31.08.2013 06:33 Uhr
    Köln, Deutschland

    in Auslieferung durch Kurier

    Sa, 31.08.2013 09:49 Uhr
    Deutschland

    Sendung wurde zugestellt an Herr Karlipe*
    Geändert von karlipe (31.08.2013 um 12:41 Uhr)
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 4 User:


  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2013
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Hab dazu mal ein paar Fragen.

    1. Was kostet das Teil?
    2. Hast Du schon irgendwelche Veränderungen beim Fahren bemerkt?
    3. Eintragungspflichtig?
    4. In welchen Farben gibt's das Teil?

    Gruß
    2,5 Ltr.. AWD Sportsline,Automatik, AHK, Navi, Technik Paket, Graphitgrau Metallik

  12. #9
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 6.935 Danke für 1.457 Beiträge
    Nur montiert, noch nicht gefahren, ob ich was merke ist mir nicht so wichtig, bedingt durch die Breitreifen, dank Wandverstärkung richtig schwer und Spurverbreiterung durch die Felgen wollte ich eine Abstützung der Federbeindome gegeneinander
    Es gibt diese Streben nur in weinrot, könnte man jedoch lackieren lassen.
    Kommen direkt aus Japan, dort interessiert der deutsche TÜV niemanden, also keine Papiere, kein Gutachten...
    Kosten frei eigener Haustür inklusive allem ca 185,- Euro
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  13. #10
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 9.358 Danke für 2.013 Beiträge

    ... erstmal bin ich sehr begeistert und freu mich echt auf das Teil... !

    Die Domstrebe finde ich für mich persönlich sehr wichtig, da mein Wagen tiefer gelegt ist und durch die 21 Zöller eine höhere Kraft auf die Dome wirkt .... ausserdem gefallen mir die Streben sehr gut und sind ihren Preis wert, als erstes wegen der Qualität (hat Karlipe bestätigt) und zweitens muß man mal beachten welche Reise die Streben schon hinter sich haben.
    hier mal einen Auszug aus Wikipedia, der genau das bestätigt was gesagt wurde ....

    Domstrebe

    Domstreben (Federbeinbrücken) dienen im Autobau der Versteifung einer Karosserie. Oft werden Domstreben nachträglich eingebaut, um die Torsionsfestigkeit der Karosserie zu erhöhen. Dies kann nötig werden, wenn Änderungen am Fahrwerk (z. B. der Einsatz härterer Federn) die Belastung der Karosserie erhöhen. Seltener ist der Einsatz von Domstreben ab Werk. Diese können bei Fahrzeugen ohne festen Dachaufbau (Cabrio oder Roadster) jedoch bisweilen gewählt werden.

    Die Strebe verbindet die beiden vorderen oder hinteren Federbeindome, und verhindert somit, dass sich die Lage der Dome zueinander, und damit die Geometrie des Fahrwerkes verändert.

    Verzugserscheinungen der Spur werden vermindert, das Fahrverhalten, insbesondere bei Kurvenfahrt, wird besser und direkter. Domstreben sind in Deutschland und mittlerweile auch in Österreich eintragungsfrei.

    Ein Beispiel für den seltenen Fall des Einsatzes ab Werk ist der Nissan 350Z. Dieser verfügt ab Werk über je eine Domstrebe an Vorder- und Hinterachse.


    gruß Sunny

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 10 User:


Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie nehme ich meinen CX5 auseinander, DVD aus Japan mit Videoanleitungen
    Von karlipe im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 09:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •