Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Erfahrung Gewindefahrwerk?

  1. #11
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.280 Danke für 903 Beiträge

    Spritmonitor.de

    oh die sind ja gar nicht so teuer, weiß einer wie stark denn unsere Serienteile sind?
    die Frage ist ja auch, ist das nachher auch ein verstärkter oder quasi nur ein Ersatzteil^^
    ich bin gar nicht frech

  2. #12
    Plus Mitglied Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 3.781 Danke für 921 Beiträge
    Moin
    Vorne ist die Stange 21mm und hinten 19mm stark!
    Weißer Sportliner 2,0 Benzin AWD,
    bestellt am 27.07.12, 22 Zoll Status Felgen, Topline Heckflügel und Verbreiterung, Böser Blick von Ducks-Garten, Schaltwippen, elektrische Heckklappe 2.0, Soundsystem von Maxhaust Typ 3, Tieferlegung mit H&R Federn, JBR Sportluftfilter und vieles mehr

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HRO CX5 folgende User:


  4. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2016
    Ort
    Feuchtwangen
    Erhielt 12 Danke für 3 Beiträge
    Hey Leute,

    Sorry für meine längere Abwesenheit. Aber Die Lieferung aus Übersee hat wohl doch etwas länger geddauert als Gedacht. Aber seit gut 2 Wochen ist es soweit, Fahrwerk da und eingebaut

    Vorne hatte ich es zuerst etwas übertrieben, so dass es gelegentlich dazu kam dass er Reifen in der Radhausschale getriffen hat bei lenkeinschlag und einfedern. Deshalb hab ich ihn vorne wieder 15mm höher geschraubt. Hinten ist der auf Anschlag runter geschraubt. Hätte es gerne noch 1-2cm tiefer. Dazu müsste ich kürzere Federn bestellen. Aber jetzt warte ich mal wie es aussieht wenn sich die Federn gesetzt haben. Außerdem ist ein wenig Federweg vielleicht nicht schlecht wenn man doch mal für nen Urlaub beladen muss, oder im Hängerbetrieb.

    Unterm Strich ist er jetzt vorn knapp 100mm tiefer, und hinten knapp 80mm.

    Spur und sturz konnte vorne mit den Originalteilen in die Toleranz gebracht werden. Obwohl das Fahrwerk mit vertellbaren Uniballdomlager ausgestattet ist, musste daran nichts verstellt werden.

    Hinten sieht es anders aus. Spur und Sturz beides aus der Toleranz. Jedoch um den Reifenverschleiß erträglicher zu machen, werde ich sehr bald Sturzversteller und verstellbare querlenker zum Spureinstellen verbauen.

    Fazit zum Fahrwerk: Es ist wirklich absolut individuell einstellbar. Die Höhe, Die Härte, Sturz und Federvorspannung.
    Somit ist das Fahrwerk für jedermann geeignet. Ich habe es in der mittleren Voreinstellung gelassen, Es ist sportlich straff, aber nicht zu hart. Es ist für mich genug Restkomfort für den Alltag vorhanden.

    Den Post zu den Koppelstangen habe ich gelesen und mir zu Herzen genommen. Werde ich auch noch ausprobieren, aber aktuell mit den Serienkoppelstangen gibt es auch keine Probleme.



    IMAG0971.jpg

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cgerum die folgenden 8 User:


  6. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2017
    Erhielt 44 Danke für 18 Beiträge
    Glückwunsch zu D2, einfach ein Traum als ich es in meinen MPS hatte. Nur die abzocke indem man es für mehr Geld unter dem Namen ksport verkauft ist ein Witz.
    Hab meins damals für rund 560€ bekommen bei einer sammelbesellung von feinys Performance Store.
    Geil finde ich eben was man alles daran einstellen kann

  7. #15
    Plus Mitglied Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 3.781 Danke für 921 Beiträge
    Moin
    RESPEKT, aber das es Gewindefahrwerk in Übersee gibt, wissen wir ja! Aber es hat sich noch keiner rangewagt, wenn unseren meistens bescheidene Abnahme Bedingungen bei deutschen Prüforganen doch sehr schwierig sein wird!
    Hast du das Problem gelöst.....?

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
    Geändert von HRO CX5 (22.05.2017 um 16:29 Uhr)
    Weißer Sportliner 2,0 Benzin AWD,
    bestellt am 27.07.12, 22 Zoll Status Felgen, Topline Heckflügel und Verbreiterung, Böser Blick von Ducks-Garten, Schaltwippen, elektrische Heckklappe 2.0, Soundsystem von Maxhaust Typ 3, Tieferlegung mit H&R Federn, JBR Sportluftfilter und vieles mehr

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HRO CX5 die folgenden 3 User:


  9. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2016
    Ort
    Feuchtwangen
    Erhielt 12 Danke für 3 Beiträge
    Ich habe nächste Woche Termin zur technischen Abnahme. Durch ein Vorgespräch konnte ich herausfinden dass die Abnahme kein Großes Problem darstellen​ wird, Dank des TÜV Gutachten zu Federn und Dämpfer.
    Es ist KEIN Teilegutachten, und erfordert eine Einzelabnahme. Aber dadurch das die einzelnen Komponenten bereits TÜV geprüft wurden, wird das kein Problem.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cgerum folgende User:


  11. #17
    Plus Mitglied Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 3.781 Danke für 921 Beiträge
    Moin
    Na dann wünsche ich Dir das alles Klappt!!
    Hätte da noch einige Fragen....
    TÜV Gutachten....Zu Federn und Dämpfer....? Und woher ist das denn .....?
    Wenn du das durchbekommst, hast du wertvolle Arbeit geleistet
    Gruss Andi

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
    Weißer Sportliner 2,0 Benzin AWD,
    bestellt am 27.07.12, 22 Zoll Status Felgen, Topline Heckflügel und Verbreiterung, Böser Blick von Ducks-Garten, Schaltwippen, elektrische Heckklappe 2.0, Soundsystem von Maxhaust Typ 3, Tieferlegung mit H&R Federn, JBR Sportluftfilter und vieles mehr

  12. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2016
    Ort
    Feuchtwangen
    Erhielt 12 Danke für 3 Beiträge
    Das TÜV Gutachten wurde vom TÜV Rheinland erstellt.
    Das Fahrwerk hab ich im Rahmen einer Sammelbestellung bei Feinys bestellt. Deshalb die längere Lieferzeit.
    Hier Mal ein Link dazu:

    Feinys Performance Store - D2 Racing Gewindefahrwerk Street - Mazda CX-5

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cgerum die folgenden 3 User:


  14. #19
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.280 Danke für 903 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Das Fahrwerk habe ich im Mx3 ja auch, da bist es im Normalfall keine Probleme mit, und wenn doch lässt man es eben bei Mario (Feiny's) eintragen.
    ich bin gar nicht frech

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Weathertech Erfahrung?
    Von Sephi1909 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 20:06
  2. Erfahrung mit AH Franke
    Von MazdaTobi im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 08:53
  3. Gewindefahrwerk CX5
    Von siggi im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 21:04
  4. MRCC /ACC Erfahrung
    Von rheingeist im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 22:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •