Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

Thema: Hilfe beim Felgenkauf

  1. #21
    Plus Mitglied Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.098 Danke für 883 Beiträge

    Hilfe beim Felgenkauf


    Falls es bei dir Schnee und Eis gibt schon
    Mit den Felgen musst du wissen welche dir besser gefallen. Aber wie schon geschrieben würde ich auch keine komplett schwarzen nehmen. Zumindest nicht beim schwarzen Auto.
    Schau dich doch noch mal etwas um meiner Meinung nach würden schwarze Felgen mit roten Akzenten perfekt auf ein schwarzes Auto passen. Vielleicht findest ja sowas..oder du nimmst schwarze und spielst etwas mit Folie oder solche Felgenrand-Aufkleber. Da sind die Rimblades am besten. Kosten etwas mehr aber bieten der Felge mehr Schutz als nur Folie...
    Deine beiden Varianten sollten bei einem "lieben" Prüfer keine Probleme machen, aber denke in deren Auflagen wird stehen das du die Kotflügel verbreitern sollst
    Ideal wären Felgen in 8,5x20 ET 40. die passen ganz sicher unter den CX-5.
    Es ist schön ein Teil des Forums zu sein

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rg1072 folgende User:

    rnk

  3. #22
    rnk
    rnk ist offline
    Benutzer Avatar von rnk
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 209 Danke für 89 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Vielen Dank, für eure Antworten. Mit "rot" wird nix, da meine Bremssättel neon-grün werden

    Von meinem Moto X Force gesendet

  4. #23
    Plus Mitglied Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.098 Danke für 883 Beiträge
    Dann ebend einen grünen Akzent lässt die Felge aber definitiv größer wirken als komplett schwarz.
    Es ist schön ein Teil des Forums zu sein

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rg1072 folgende User:

    rnk

  6. #24
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 8.886 Danke für 1.721 Beiträge
    Mach es so wie ich .....9 x 20 Et 35 = 255 / 45 .
    Et 35 deswegen weil es so bündig ist....ohne Spurplatten, kannste dir in einem Album angucken.

    Mfg
    Ez:01.2014 / Centerline / 165PS / FWD / Benziner / Schalt / Farbcode:W41 / ohne Technikpaket,dafür andern Klimbim

  7. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2016
    Ort
    In der Nähe von Stuttgart
    Erhielt 25 Danke für 8 Beiträge
    Sind die Original Mazda Felgen vom Nakama Intense (19 Zoll) wintertauglich? Wenn ja würde ich diese nehmen und für den Sommer schöne neue Alufelgen mit entsprechender Bereifung besorgen.

  8. #26
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 436 Danke für 172 Beiträge
    Nach Aussage meines fMH und auch meines Reifenhändlers sind Felgen mit glanzpolierten Stellen im Winter grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen. Man wird nicht lange Freude damit haben ... wurde an diversen Stellen hier auch schon mal im Forum diskutiert.

    Einige machen es und hatten bislang noch keine Probleme. Manche dann nach 3-4 Winter. So lange gibt es die neuen SL Felgen mit Glanzpolierung noch nicht. Erfahrungswerte liegen also noch keine vor.

    So lange die Räder auch bei Salzeinsatz im Winter immer sauber gehalten werden und auch keine Beschädigung der Felge durch ein Splittsteinchen erfolgt, kann das über ein paar Winter gut gehen. Gerade im Winter ist die Belastung durch Splitt und Salz hoch und kleine Steinschläge an den polierten Stellen nicht auszuschließen. Wenn an eine offene Stelle Salz kommt, blüht das sehr schnell auf und der Lack hebt sich ab, die glanzpolierten Stellen verfärben sich, das Ganze sieht dann umso schlimmer aus.

    Ich würde es nicht riskieren...aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, ob er das Risiko eingehen will.

  9. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    23.07.2016
    Ort
    In der Nähe von Stuttgart
    Erhielt 25 Danke für 8 Beiträge
    Ich denke, ich werde es ausprobieren. Falls die Felgen nach 2-3Winter nicht mehr so toll aussehen ist es auch nicht schlimm. Dann habe ich einen Grund vernünftige Winteralufelgen zu kaufen

  10. #28
    rnk
    rnk ist offline
    Benutzer Avatar von rnk
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 209 Danke für 89 Beiträge

    Spritmonitor.de
    So liebe Experten. Ich konnte heute die erste Runde mit meinem Großen machen und bin rundum zufrieden und freue mich schon auf morgen und jeden weiteren Tag, an dem ich dieses großartige Fahrzeug bewegen darf

    Dennoch möchte ich gerne noch mal die Expertise der hier Vertretenen anzapfen um das große Ganze nur richtig zu verstehen.

    Ich habe die Tabelle mit den möglichen Rad-Reifenkombinationen gesehen und auch gesehen, dass die gewünschte Kombination so eingetragen wurde. Möchte dennoch kurz fürs eigene Verständnis nachfragen, ob man mir meine Annahmen bestätigen oder widerlegen könnte...

    Der Reifenrechner spuckt mir folgende Werte aus:

    1.jpg2.jpg

    Das heißt in diesem Fall, dass ich bei dieser Kombination so um eine Tachoangleichung nicht drum herum komme, da negative Abweichung, da weniger auf dem Tacho angezeigt als gefahren wird. Korrekt?

    Andererseits geht der Reifenrechner ja davon aus, dass man mit der Serienbereifung bei angezeigten 100 km/h auf dem Tacho tatsächlich 100 km/h fährt. Als wäre serienmäßig keinerlei Abweichung vorhanden.

    Gemessen habe ich auf der Autobahn mit Navi-App auf dem Smartphone und Tempomat folgendes:

    Screenshot_20160831-192925.jpgIMG_20160831_192911.jpg

    Mit Serienbereifung entsprechen angezeigten 100 km/h also "nur" 97 km/h (was ja total im Rahmen aller Toleranzen ist, da der Tacho ja grundsätzlich mehr anzeigen darf und soll).

    In diesem Fall hat der Tacho bezogen auf die Serienbereifung also eine Abweichung von ca. +3%. Um tatsächlich 100 km/h zu fahren, müsste man den Tempomat also auf ca. 103 km/h einstellen. Richtig?

    Gemäß den oben genannten Daten vom Reifenrechner würde sich meine Wunsch-Kombination mit -1% auf ca. +2% auswirken, was die serienmäßige Abweichung der Serien-Kombination also etwas reduzieren würde. Ich wäre somit mit dieser neuen Rad-Reifen-Kombination noch immer innerhalb der gesetzlich möglichen Toleranz oder?

    Ist vielleicht kompliziert geschrieben, aber vielleicht blickt ja jemand durch Bitte verzeiht auch meine mathematischen Fähigkeiten

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  11. #29
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.166 Danke für 521 Beiträge
    Wenn bei den von Dir gewünschten Änderungen der Reifenrechner nirgendwo rot "aufschreit", ist ja eh alles in Ordnung.
    Gruß
    Armin
    seit 4. September 2014 CX5 FWD 2.0 Attraction Navi in Meteorgraumetallic

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 folgende User:

    rnk

  13. #30
    rnk
    rnk ist offline
    Benutzer Avatar von rnk
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 209 Danke für 89 Beiträge

    Spritmonitor.de

    So Leute, ich muss noch mal nerven:

    In meinem Gutachten zur ABE für meine Wunschfelge mit Wunschbereifung steht folgende Auflage:

    Code:
    G01: Es ist der Nachweis zu erbringen, dass die Anzeige des
    Geschwindigkeitsmessers und Wegstreckenzählers innerhalb der Toleranzen
    (75/443/EWG, ECE-R39, § 57 StVZO) liegt. Wird die Anzeige angeglichen,
    sind die in den Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein,
    Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) eingetragenen Reifengrößen zu
    überprüfen.
    Hat das schon mal wer machen müssen? Wenn ja, wo?

    PS: Es handelt sich um die Tomason TN7 in 8,5x19 mit 255/50R19-Bereifung.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Felgenkauf - aber wo vorher ansehen?
    Von joe1506 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 06:31
  2. Brauche Hilfe
    Von tiefsee123 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2015, 19:44
  3. Entscheidungshilfe bei Felgenkauf
    Von Nuno im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2015, 10:46
  4. Felgenkauf
    Von Necrosias im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 20:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •