Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82

Thema: Koppelstangen und Tieferlegung

  1. #11
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.545 Danke für 1.982 Beiträge

    Tobi & Sunny haben wirklich erstklassige Arbeit abgeliefert.

    Viel Geduld, Hingabe, Zeit, Geld und tolle Mädels im Hintergrund sind nötig um so was um zusetzen.

    Viel anders gehen Profifahrwerksoptimiererfachwerkstätten auch nicht vor als ihr das gemacht habt, so wie mit der Bremsanlage von MAXX wo Grizu zb. hunderte von Km abspulte.

    Ela & Ich sind schon übereingekommen das wenn es bei uns nötig werden sollte werden wir das in Angriff nehmen.
    Ich habe schon mal die SuFu ausprobiert, " Koppelstange " eingegeben und es sofort gefunden.

    Mfg
    Unser " Ronin " ? .... eine Mutation des WAHNSINNS .... absoluter Geiler Scheiß !

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 6 User:


  3. #12
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.244 Danke für 2.165 Beiträge
    @ Hunter ...

    bei einem "normalen" Fahrwerk sind die Koppelstangen nicht notwendig, ... ist ja so von Werk aus geplant worden !

    Kann natürlich sein, das deine Koppelstangen hin sind, das wird dir aber kein fMH auf Garantie machen ... denn wie willst du das prüfen ... ?
    Wenn du knacken hast beim überfahren der Querrillen, und oder beim Lenken, können die auch die Domlager sein ... die werden meistens ersetzt als Garantiefall !!!

    @HRO ...

    Danke für dein Lob ... und du hast recht, es lohnt sich auf alle Fälle ... auch wenn du dein Baby nur noch ein Jahr fahren würdest ... dein Nachfolger freut es allemal ... aber vielleicht willst du ihn dann garnichtmehr hergeben

    @ King-Huper ...

    Auch an euch Danke für das Lob ... du hast recht ... ein ganz besonderes Danke geht dabei auch an meine Frau, die diese ganzen Aktionen mitmacht ... sie versteht es halt wie sie ihren Mann glücklich macht ... denke das diese Worte auch für Tobi gelten

    Aber ... wenn du auf mich hörst alter Freund ... warte nicht bis es zu spät ist ... denn wenn deine Gummis verschlissen sind, wird es richtig teuer ... die Koppelstangen, haben wie die Fahrwerksbuchsen 30 Jahre Garantie, also vorsichtig ausgedrückt mehr als ein Autoleben ... und das beste ist, du kannst sie im Idealfalll bei deinem nächsten Baby auch verwenden ... denn sie sind ja universell einsetzbar ... !
    .... lass mal eine Lackspielerei weg (vorerst) und investiere die Kohle in die Koppelstangen ... du wirst mir dankbar sein für diesen Rat ...

    LG Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 5 User:


  5. #13
    Benutzer Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 4.107 Danke für 1.010 Beiträge
    Moin
    So hab jetzt mal bestellt! Lieferzeit ca.2Wochen, leider...!
    Gruß Andi
    Weißer Sportliner 2,0 Benzin AWD,
    bestellt am 27.07.12, 22 Zoll Status Felgen, Topline Heckflügel und Verbreiterung, Böser Blick von Ducks-Garten, Schaltwippen, elektrische Heckklappe 2.0, Soundsystem von Maxhaust Typ 3, Tieferlegung mit H&R Federn, JBR Sportluftfilter und vieles mehr........Ab 1.2.18 Infiniti QX70S

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HRO CX5 die folgenden 3 User:


  7. #14
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.186 Danke für 901 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Hallo Toby, Sunny,

    was für ein Projekt und was für tolle Erkenntnisse die ihr da raus gefunden habt.

    Ich muss ganz ehrlich gestehen, nur deshalb schreibe ich hier jetzt etwas, dass mich diese Fakten zu der Erkenntnis bringen, dass eine Tieferlegung in Kombination mit 20/22" ohne entsprechende Maßnahmen zu einem deutlich erhöhten Materialverschleiß führt und unser schöner CX 5 nach nur wenigen zigtausend Kilometern, reif für einen Werkstattbesuch sein könnte oder nach X-Jahren bei Wiederverkauf vom Fahrwerk "auf" ist.

    Da die überwiegende Mehrheit hier wohl ohne eure Maßnahmen tiefergelegt und fette Räder montiert, wäre eine kritische Sicht und Bewertung nach Verschleissbildern schon interessant.

    Ich erinnere mich an einen Beitrag von dir Sunny, da hast du bereits von deutlichem Verschleiß gesprochen und es auf deine Tuningmassnahmen zurückgeführt. Du fährst dein Baby nicht bewusst verschleißend oder?
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  8. #15
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.244 Danke für 2.165 Beiträge
    Hi Ingo,

    nein, ich fahr mein Baby ganz normal


    Mal zum deinem Thema .... ich kenne den genauen Wortlaut nichtmehr was ich "damals" geschrieben habe ... aber ich gebe dir recht, ich denke das der Verschleiß mancher Teile um einiges höher ist wenn man tunt als wie wenn man alles original lässt.
    Aber es kommt dabei ganz genau darauf an von welchen Maßnahmen man redet.

    Bei einem Wagen der von Werk aus bis Maximal 19 Zoll ausgelegt ist, dürfte es doch klar sein, das wenn man größer und breiter will, es mit "nur" den Rädern auf Dauer nicht getan ist ... die Komponenten müssen angeglichen werden !
    Beispiel ... ich bau mir eine 500PS V8 Maschine ein, aber die Kupplung und Bremse lass ich vom originalen 150PS Motor ....... das kann auf Dauer nur schief gehen ... also muss angepasst werden

    In unserem Fall war das nicht wirklich einfach, weil es eben NIX gab auf dem Markt für den CX5 in der Hinsicht !!! ... also hies es entweder, weiter auf den Asphaltschneidern rumgurken, dafür aber weniger Service am Fahrzeug machen ... oder was geiles haben, was extremen Spass macht und jedesmal das Herz höher schlagen lässt wenn ich die Garage aufmache ... dafür aber dann in Kauf nehmen muss öffters mal zum Service zu müssen oder neue teile früher zu verbauen als "normal" !
    Jetzt hat uns SuperPro die Möglichkeit geschenkt nach zu rüsten ... natürlich nicht für den kleinen Taler ... aber Individualität war noch niemals billig ... aber es lohnt sich ... und jeder der Individualist sein will sollte nicht nur auf die Optik achten ... was unter dem Kleidchen steckt ist in diesem Fall auch sehr wichtig ... und jetzt gibt es keine Ausreden mehr

    Nun, was willst du vergleichen .... wie willst du feststellen das deine Stabi Gummis durch sind... das steht auf keiner Inspektions / Wartungsliste !
    Wenn die defekt sind, dann ist das ein schleichender Prozess, und du als Fahrer merkst das nicht, ob mit original Räder oder fetten Walzen.
    Erst wenn du neue reinbekommst und der Unterschied dann "Krass" wird ... dann mekst du es

    Aber .... lange Rede kurzer Sinn ... wer tunt muss (sofern es was gibt) auch unter dem Kleidchen aufrüsten ... sonst muss er auf Dauer mit erhötem Verschleiß rechnen ... wem sowas nicht klar ist ... nun... ich drück es mal so aus ... der tut mir Leid

    LG Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 4 User:


  10. #16
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.186 Danke für 901 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    Aber .... lange Rede kurzer Sinn ... wer tunt muss (sofern es was gibt) auch unter dem Kleidchen aufrüsten ... sonst muss er auf Dauer mit erhötem Verschleiß rechnen ... wem sowas nicht klar ist ... nun... ich drück es mal so aus ... der tut mir Leid
    Danke für deine Rückmeldung.
    Also die meisten würden den erhöhten Verschleiß nicht bemerken wie auch die Werkstatt nicht, das würde ich dann unter normal erhöhtem Verschleiß abtun....
    Mir ging es eher um Ausschluss eines ungewöhnlich hohen Verschleiß, der nach 40-60TKm auch sichtbar und deutlich spürbar werden würde. (..und keiner macht sich wirklich Gedanken drum)

    Um es mal an (d)einem Beispiel auszudrücken, D-Luft sorgt für höheren Verschleiß, niemand wäre unter normalen Umständen in der Lage diesen festzustellen.
    Gäbe es D-Luft², würde nach 40TKM evtl. der Antriebsstrang schlapp machen, das würde ich dann mit ungewöhnlich hohem Verschleiß beschreiben
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo die folgenden 2 User:


  12. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 64 Danke für 36 Beiträge

    Koppelstangen und Koni

    Tolle Arbeit, alle Achtung.
    Dennoch eine Frage: die Koni FSD Dämpfer sollen ja insbesondere auch für moderat tiefergelegte CX5 besonders geeignet sein (habe ich irgendwo gelesen, finde es aber nicht wieder). Eigentlich wollte ich (mit Eibach 25mm Tieferlegung, wobei es m.E. nicht so kriegsentscheidend ist, ob das nun wirklich 25 oder doch 30mm sind, wie hier mehrfach berichtet wird) die Original-Dämpfer zeitlich etwas runterfahren (so 2 od. 3 J.) und anschließend auf die Konis umrüsten (eben wg. der besonderen Eignung). Ich komme jetzt doch sehr ins Nachdenken - vielleicht gibt es dafür hier auch noch einen Kommentar?

  13. #18
    Neuer Benutzer Avatar von stenat
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge

    Koppelstangen

    Hallo
    Ich hab mir jetzt auch die Koppelstangen bestellt, erstmal nur für die Voderachse.
    Ich hab die Eibachfedern mit den Seriendämpern verbaut.
    Werde dann berichten was sich vom Fahrverhalten verändert hat.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei stenat die folgenden 4 User:


  15. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 64 Danke für 36 Beiträge
    Wie sieht das eigentlich mit TÜV aus? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

  16. #20
    Neuer Benutzer Avatar von stenat
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge

    Lächeln Koppelstangen


    Hallo,

    meine Koppelstangen sind mitlerweile eingetroffen, ich habe bisher keine Zeit gehabt sie einzubauen.
    Herr Maier von Superpro Deutschland hat mir ein Schreiben fertig gemacht, mit dem ich bei meinem TÜV Menschen vorab mal angefragt habe, da bei mir demnächst die Hauptuntersuchung ansteht und ich kein Risiko eingehen wollte.
    Er sagte kein Problem das reicht ihm
    Wer möchte kann mir seine Email Adresse mitteilen, dann versende ich das Schreiben.
    Vielleicht hilft das weiter der ein oder andere Tüv Mensch lässt das so durchgehen.

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei stenat die folgenden 2 User:


Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung und Anhängerkupplung
    Von Alexander im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2017, 16:55
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 17:11
  3. Domstrebe macht Sinn ohne tieferlegung oder nur mit
    Von FiveCX-5 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 22:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •