Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

Thema: Koppelstangen und Tieferlegung

  1. #21
    Benutzer Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 4.100 Danke für 1.006 Beiträge

    Hallo
    Ich schick die mal meine Mailadresse !
    [
    Danke für die Bereitstellung, super!!
    Gruß Andi

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
    Weißer Sportliner 2,0 Benzin AWD,
    bestellt am 27.07.12, 22 Zoll Status Felgen, Topline Heckflügel und Verbreiterung, Böser Blick von Ducks-Garten, Schaltwippen, elektrische Heckklappe 2.0, Soundsystem von Maxhaust Typ 3, Tieferlegung mit H&R Federn, JBR Sportluftfilter und vieles mehr..........Ab 1.2.18 Infiniti QX70S

  2. #22
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.167 Danke für 2.154 Beiträge
    Hi Freunde,

    manchmal ist das Schicksal irgendwie komisch ... über viele Monate hinweg ist man auf der Suche und findet einfach nichts für den CX5 ... dann geht man mit seinem Freund und Leidensgenosse Grizu auf die Motorschow in Essen ... findet die Firma SuperPro aus Australien und die Firma V-Maxx aus Holland ... bei beiden wurden wir für unseren CX5 fündig ... Einmal Hochwertige Fahrwerksgummis und verstellbare Koppelstangen von SuperPro und eine geile Rennbremse von V-Maxx ... von beiden Firmen hab ich vorher noch nie was gehört.

    Superpro hat wirklich tolle Ware, ist aber sehr teuer und auch die Lieferzeiten sind nicht wirklich prickelnd ... nun, bei V-Maxx ist es mit der Qualität genau so, nur sind da die Preise und die Lieferzeiten absolut genial ... und es gibt eine deutsche Niederlassung die in Sachen Service richtig Gas gibt ... (und viele Ersatzteile bis zur kleinsten Schraube anbietet, auch besondere Bremsbeläge )

    nun, warum schreib ich das hier alles in diesem Tread ...

    ich habe mal etwas auf der Seite von V-Maxx Systems gestöbert ... und wurde doch glatt fündig ... schaut mal hier rein ..... V-MAXX AUTOSPORT Deutschland - Ersatzteile und Zubehör für V-MAXX Gewindefahrwerke ... da gibt es verstärkte / verstellbare Koppelstangen auch für unseren CX5 ... wie bei SuperPro ... nur um fast 100€ pro achse !!! günstiger ... und sofort lieferbar !!!!

    Wahnsinn ... jetzt müsste V-Maxx Systems nur noch ein Gewinde-Fahrwerk für den CX5 bauen ... dann wäre die meine besten Freunde ... vielleicht stellt sich ja einer aus unserem Forum der dort aus der Nähe kommt mal zur Verfügung ... könnte doch sein, das da was ginge

    Auf alle fälle sind die Koppelstangen eine sehr gute alternative zu den Koppelstangen aus Australien ....

    Gruß Sunny
    FL in Arachneweis - Diesel - Sportsline - Schalter ... er hört auf .. White Lion

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 5 User:


  4. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 55 Danke für 30 Beiträge
    Zitat Zitat von stenat Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Koppelstangen sind mitlerweile eingetroffen
    Hast PN mit Mailadresse.

  5. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 55 Danke für 30 Beiträge
    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    Hi Freunde,
    ...
    ich habe mal etwas auf der Seite von V-Maxx Systems gestöbert ... und wurde doch glatt fündig ... schaut mal hier rein ..... V-MAXX AUTOSPORT Deutschland - Ersatzteile und Zubehör für V-MAXX Gewindefahrwerke ... da gibt es verstärkte / verstellbare Koppelstangen auch für unseren CX5 ... wie bei SuperPro ... nur um fast 100€ pro achse !!! günstiger ... und sofort lieferbar !!!!


    Auf alle fälle sind die Koppelstangen eine sehr gute alternative zu den Koppelstangen aus Australien ....

    Gruß Sunny
    Habe mal etwas »nach-« gestöbert. V-Maxx schreibt: ab 40mm Tieferlegung. Das würde ja nun nicht passen. Und die Super-Pro Teile machen auf den Bildern einen sehr wertigen Eindruck, Du hast sie ja vermutlich schon in der Hand gehabt und kannst gfls. den Vergleich zu VMaxx ziehen ??

  6. #25
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.802 Danke für 1.088 Beiträge
    Denke das es nicht entscheidend ist ob V-Maxx schreibt das sie erst ab einer Tieferlegung von 40mm sind..
    Sondern entscheidend sind die Maße der Koppelstangen. Und so wie ich es rauslese sollten sie auch bei einer normalen Tieferlegung (30mm) einsetzbar sein.
    Es ist schön ein Teil des Forums zu sein

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rg1072 die folgenden 2 User:


  8. #26
    Benutzer Avatar von MazdaTobi
    Registriert seit
    28.10.2015
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 2.151 Danke für 312 Beiträge
    Hab die Vmaxx Teile mal kurz angeschaut. Bei dem einen Artikel sind ja 3 verschiedene Längen lieferbar.
    Bei dem anderen Teil steht nichts dabei.

    Allerdings würden tiefergelegte CX-5 vorne 32cm und hinten rd. 14cm benötigen.
    Leider gibts die Teile nicht für 32cm Länge......geht nur bis 30cm.

    Aber als Ersatz für die Originalen wären die was. Sind wirklich verdammt günstig, Top!!

    Achso rg hat natürlich vollkommen recht mit seiner Aussage. Viele sagen wirklich, dass Koppelstangen erst ab Tieferlegungen von 40mm bzw. sogar erst ab 60mm notwendig wären.

    Ich muss da jetzt wirklich mal sagen:
    Brauchen tut man die Dinger bei uns mit H&R bzw. Eibach nicht! Aber ich will die Teile bei mir nicht mehr missen.

    Schöne Grüße
    Tobi
    FL | AWD | 2.2 | Sportsline | 175 | 6-Gang | EZ 10/15 | nennt sich Silverstar

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MazdaTobi die folgenden 4 User:


  10. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 55 Danke für 30 Beiträge
    Zitat Zitat von MazdaTobi Beitrag anzeigen
    Ich muss da jetzt wirklich mal sagen:
    Brauchen tut man die Dinger bei uns mit H&R bzw. Eibach nicht! Aber ich will die Teile bei mir nicht mehr missen.
    Schöne Grüße
    Tobi
    Also mit Tieferlegung kommt er mir schon ordentlich straff vor ... ich nehme an, daß mit dem Ausgleich durch angepaßte Koppelstangen das Fahrwerk wieder etwas mehr in Richtung Komfort bzw. moderat geht. Der technische Vorteil (tieferer Schwerpunkt, ohne ständige Zusatzbelastung auf den Dämpfern) bleibt erhalten. Das ist doch was; geht auch ohne, aber mit ist eben individueller.

  11. #28
    Benutzer Avatar von MazdaTobi
    Registriert seit
    28.10.2015
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 2.151 Danke für 312 Beiträge
    Zitat Zitat von Blues Beitrag anzeigen
    Also mit Tieferlegung kommt er mir schon ordentlich straff vor ... ich nehme an, daß mit dem Ausgleich durch angepaßte Koppelstangen das Fahrwerk wieder etwas mehr in Richtung Komfort bzw. moderat geht.
    Und genau das gilt es zu testen. Wie ich im ersten Beitrag des Threads schon beschrieben habe sollte es so sein. Ich hab ja im gleichen Zuge die Fahrwerksbuchsen montiert bekommen und kann daher nicht so viel sagen. Aber Theorie und Praxis sind eben nicht immer gleich. Mittlerweile müsste es aber eigentlich schon neue Erkenntnisse geben von anderen Usern
    Bin sehr gespannt auf Aussagen und hoffe, dass ich keinen Bulshit erzählt habe

    Zitat Zitat von Blues Beitrag anzeigen
    Der technische Vorteil (tieferer Schwerpunkt, ohne ständige Zusatzbelastung auf den Dämpfern) bleibt erhalten. Das ist doch was; geht auch ohne, aber mit ist eben individueller.
    Also durch die angepassten Koppelstangen geht aber die dauernde Belastung der Dämpfer nicht weg. Die Koppelstangen sind zwar vorne am Dämpfer befestigt, haben aber nichts mit der ständigen Mehrbelastung durch eine Tieferlegung zu tun. Die bleibt so wie es bei der Tieferlegung nun mal der Fall ist.

    Nur dein Stabi kann theoretisch wieder "frei atmen" mit den angepassten Koppelstangen.

    Schöne Grüße
    Tobi
    FL | AWD | 2.2 | Sportsline | 175 | 6-Gang | EZ 10/15 | nennt sich Silverstar

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MazdaTobi die folgenden 2 User:


  13. #29
    Benutzer Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 4.100 Danke für 1.006 Beiträge
    Moin
    Nun endlich kamen die hinteren Koppelstangen nach fast 4 Wochen am Freitag an!
    Die alten Koppelstangen waren schon ganz schön fertig, ein Kugelkopf von vorne hatte sehr viel Spiel!
    Fazit nach den Einbau;
    Kein knacken mehr beim Einlenken, die Überfahrgeräusche bei Unebenheiten sind jetzt wieder geschmeidig!!!
    Also hat auf jedenfall was gebracht, nun den Langzeit Test abwarten ob es so bleibt!
    Das Video zeigt das die Stabibuchsen i.O. sind, Spannung durch die Gummiauflagen!
    Stell das dann später ein!
    Gruß Andi mit mehr
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von HRO CX5 (27.05.2017 um 19:06 Uhr)
    Weißer Sportliner 2,0 Benzin AWD,
    bestellt am 27.07.12, 22 Zoll Status Felgen, Topline Heckflügel und Verbreiterung, Böser Blick von Ducks-Garten, Schaltwippen, elektrische Heckklappe 2.0, Soundsystem von Maxhaust Typ 3, Tieferlegung mit H&R Federn, JBR Sportluftfilter und vieles mehr..........Ab 1.2.18 Infiniti QX70S

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HRO CX5 die folgenden 12 User:


  15. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 55 Danke für 30 Beiträge

    VMaxx - Koppelstangen


    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    ...ich habe mal etwas auf der Seite von V-Maxx Systems gestöbert ... und wurde doch glatt fündig ... schaut mal hier rein ..... V-MAXX AUTOSPORT Deutschland - Ersatzteile und Zubehör für V-MAXX Gewindefahrwerke ... da gibt es verstärkte / verstellbare Koppelstangen auch für unseren CX5 ... wie bei SuperPro ... nur um fast 100€ pro achse !!! günstiger ... und sofort lieferbar !!!!

    Auf alle fälle sind die Koppelstangen eine sehr gute alternative zu den Koppelstangen aus Australien ....
    Gruß Sunny
    Ich habe VMaxx mal angefragt und dabei die Maße wie hier bereits diskutiert angegeben. Hier die Antwort:
    »...bezüglich ihrer Anfrage ist es so, dass wir die Verwendung der Koppelstangen ab -40mm empfehlen.
    D.h. nicht, dass sie diese bei einer geringeren Tiefe nicht verwenden können.
    Von den ersten Abmassungen könnten Sie den Kit SBMO benutzen, für das 109,5mm Mass käme das SBMAZ infrage, mit dem ein Mass von bis zu 120mm erzielt werden kann.
    Allerdings wäre bei dem Kit zu beachten, dass die Verwendung nur bei einem Lochmass von 10mm möglich ist. Dieses vorher am Fahrzeug bitte zu überprüfen...«
    Das mit dem Lochmaß dürfte dann nicht hinhauen, waren das nicht 14mm? Oder war´s ein 14er Schlüssel? Muß ich gleich nochmal nachsehen.
    Jedenfalls: kein Wort zum TÜV, also haben die keinen TÜV (also ABE oder E-Nummer oder ähnliches). Kommt also auf den Graukittel an.

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Blues folgende User:


Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung und Anhängerkupplung
    Von Alexander im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2017, 16:55
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 17:11
  3. Domstrebe macht Sinn ohne tieferlegung oder nur mit
    Von FiveCX-5 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 22:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •