Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Orginal Felge als Winterfelge?

  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2016
    Ort
    Kempen
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Klarlack oder Folie auf Felge


    Bei meinen original 19 Zöllern habe ich jetzt Winterreifen aufziehen lassen. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich bei einer Felge entweder der Klarlack ablöst oder noch eine Schutzfolie drauf ist.

    Welches von beiden kann denn sein ? Werden die Originalfelgen mit Schutzfolia auf den Flegen ausgeliefert ?

    Der Wagen ist von 12.2015, Sportsline

  2. #22
    Benutzer Avatar von Itzak
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    D'dorf
    Erhielt 701 Danke für 414 Beiträge

    Orginal Felge als Winterfelge?

    Also auf meinen 19" war keine Folie drauf.
    Oder der Händler hat vergessen, die Transport Schutzfolie zu entfernen. Aber eigentlich ist für den Transport nur so ein weißer Plastikdeckel auf den Felgen.

    Gruß
    Fährt jetzt Ford Edge
    Forumsaufkleber gibt es weiterhin auch bei mir.

  3. #23
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Langenhagen
    Erhielt 2.494 Danke für 790 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Bei mir war damals jeweils eine Folie an den Felgen für den Transport.
    ImageUploadedByTapatalk1452185048.322994.jpg

    Als Alternative für den nächsten Winter lass sie doch pulvern.
    Gruß Frank

    -> Ab 26.09.2017: CX-5 II: Sportsline G194, Magmarot, Technik-Paket, schwarzes Leder u. einige Extras.
    Bestellt am 22.05.17. Nickname: Hein Mück.
    -> Vom 14.06.13- 25.09.17: CX-5: vFL: Centerline, AWD, 160 PS, Automatik, Sky-Blue, T+T-Paket

    "Unsere Phantasie ist grenzenlos, unser Wissen jedoch nicht". [A. Einstein]






  4. #24
    Benutzer Avatar von Pistensau
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Woanders is auch scheiße
    Erhielt 111 Danke für 54 Beiträge
    Zitat Zitat von SenseiFrawi Beitrag anzeigen
    Bei meinen original 19 Zöllern habe ich jetzt Winterreifen aufziehen lassen. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich bei einer Felge entweder der Klarlack ablöst oder noch eine Schutzfolie drauf ist.

    Welches von beiden kann denn sein ? Werden die Originalfelgen mit Schutzfolia auf den Flegen ausgeliefert ?

    Der Wagen ist von 12.2015, Sportsline
    Schutzfolie glaube ich nicht. Bei dem Fahrzeugalter könnte es noch knapp ein Garantiefall sein Ich würde reklamieren.

    Gruß, Pistensau

  5. #25
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 485 Danke für 188 Beiträge
    Ich bin sicher, das wurde in einem anderen Thread schon mal sehr ausführlich diskutiert. Habe mich auch die letzte Zeit sehr mit dem Thema beschäftigt, weil ich auch überlegt habe, entweder die Original-polierten 19 Zöller des FL als Winterfelge zu fahren oder aber einen eigenen Satz zu kaufen. Nach meinen Recherchen gab es nur eine Antwort:

    Felgen, die poliert sind oder polierte Stellen aufweisen - so wie die 19 Zoll beim neuen Modell- eignen sich grundsätzlich NICHT für den Winterbetrieb. Die Freude wird nur kurze Zeit anhalten. Die Felgen werden von Salz und agressiven Stoffen unterwandert und es gibt Aufblühungen.

    Die Felgenhersteller geben das meist schon auf der Homepage an. Jeder Reifenhändler hat mir definitiv gesagt, dass das ein No-Go ist, auch bei Google findet man genügend Infos dazu.

    Auch wenn behauptet wird, dass manche polierte Felgen eine Klarlackschicht haben, so genügt das nach meinen Recherchen ebenso wenig für den normalen Wintereinsatz. Poliertes Alu ist so glatt, dass der Klarlack nicht richtig hält und maximal eine sehr dünne Schicht an dieser Stelle vorhanden ist. Beim ersten kleinen Steinschlag durch Split blättert es ab. So haben es mir übereinstimmend alle befragten Reifenhändler erklärt.

    Zitat Reifenhändler: im Winter eine polierte Felge zu fahren, ist grob fahrlässig, da gibts keine Garantie oder Ersatz vom Hersteller.

    Das einzige, was man als dauerhaft winterfest bezeichnen kann (und fast immer auch schon auf den Online-Seiten der Felgenherstellern nachzulesen ist), sind komplett silber lackierte oder schwarz bzw. grau lackierte Felgen. Ich habe mir deshalb einen eigenen Satz Winterräder in silber, die vom Hersteller als winterfest bezeichnet waren, gekauft und hoffe, das mir solche Erfahrungen erspart bleiben.

    Vielleicht hilft meine Information ander anderen weiter...

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cx-5-cruiser die folgenden 2 User:


  7. #26
    Tomatin
    Gast
    Ich finde die 19 Zoll ist nicht das Problem, eher die bescheidene Auswahl an Winterreifen, gibt ja keinen vernünftigen Hersteller in der Größe.

  8. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2015
    Ort
    Hessenländle
    Erhielt 71 Danke für 51 Beiträge
    Also ich habe auch original 17 Zoll Mazdafelgen mit Winterreifen. Kein Probleme damit.
    Als Sommerreifen hab ich ja die original 19 Zoll Felgen.

    Man könnte, bevor die reifen drauf kommen, die Felgen nochmal mit Klarlack ein sprühen.
    175 Dieselpferde FL, AWD, Sportsline, AT in Purweiss, EZ 12/2015

  9. #28
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 485 Danke für 188 Beiträge
    Zitat Zitat von lfrodermann Beitrag anzeigen
    Also ich habe auch original 17 Zoll Mazdafelgen mit Winterreifen. Kein Probleme damit.
    Als Sommerreifen hab ich ja die original 19 Zoll Felgen.

    Man könnte, bevor die reifen drauf kommen, die Felgen nochmal mit Klarlack ein sprühen.
    Die 17 Zoll sind ja auch durchweg lackiert und nicht poliert, auch die 19 Zoll des Vorgängermodells nicht ... ich denke, wenn es Probleme gibt, dann dürften die nur bei den neuen teilpolierten 19 Zoll Felgen des Sportsline-FL auftauchen im Winterbetrieb.

  10. #29
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 485 Danke für 188 Beiträge
    Zitat Zitat von Tomatin Beitrag anzeigen
    Ich finde die 19 Zoll ist nicht das Problem, eher die bescheidene Auswahl an Winterreifen, gibt ja keinen vernünftigen Hersteller in der Größe.
    Das empfinde ich jetzt nicht so, vielleicht hat sich das Angebot aber in den letzten Jahren auch verbessert. Ich selbst habe vor kurzem den Vredestein Wintrac Xtreme S in 225/55/19 für ca. 150 Euro pro Reifen genommen ... ich sehe das nicht als besonders übertrieben teuer an für einen 19 Zoll Reifen. Mir war wichtig, dass er eine FSL hat (Felgenschutzleiste), das haben leider tatsächlich nur die wenigsten in dieser Größe). Vredestein habe ich früher schon öfter gefahren und war immer sehr zufrieden damit. Daher meine Auswahl. In etwa gleicher Preislage bei Winterreifen befinden sich aber auch der Toyo (Erstausrüster Mazda bei den Sommerreifen) und Yokohama.

    Muss ja nicht ein Pirelli Scorpion sein, der kostet tatsächlich mindestens 50 Euro mehr. Und ob er besser ist, da bin ich noch nicht sicher. Den habe ich die letzten 5 Winter gefahren und muss zu dem Schluss kommen, dass der bei Regen und nasser Fahrbahn durchaus sehr gut ist, aber im richtigen und höheren Schnee aus meiner Sicht nicht wirklich vertrauenerweckend ist. Er rutscht gerne, Räder drehen schnell durch, wenig Grip. Von einem Premium Winterreifen hätte ich da mehr erwartet. Schauen wir mal, wie sich der Vredestein im Winter schlägt....

  11. #30
    Tomatin
    Gast

    Zitat Zitat von cx-5-cruiser Beitrag anzeigen
    Vredestein Wintrac Xtreme S
    Der hat bei mir genau einen Winter gehalten, der war auf den Winterkompletträdern aufgezogen, dann war er runtergrubbelt. Xtreme stimmt, extrem schneller Verschleiß. Bin mit meinen Michelin bisher immer sehr zufrieden und diese halten extremst lange.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Felge mit 8.5 x 19 ET 48
    Von Nord im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 10:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •