Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Traglast

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2014
    Ort
    Rohrbach
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Traglast


    Hallo liebe Forumsmitglieder! Bräuchte eure Hilfe! Möchte auf meinem CX-5 die 19 Zoll Felgen des neuen Mazda 6 AWD fahren! Kann ich diese ohne weiteres fahren oder muss ich was zwecks Traglast beachten? Kenn mich da nicht so aus! Bitte um Hilfe!

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2014
    Erhielt 140 Danke für 73 Beiträge
    Dafür wirst du von Mazda keine Freigabe,Gutachten oder ABE bekommen.
    Wird auch hinsichtlich Einpresstiefe und Felgenbreite nicht konform mit den Originalfelgen sein.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2014
    Ort
    Rohrbach
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Nein das ist mir schon klar! Aber das riskikonwürde ich eingehen! Habe nur bedenken das die Traglast vielleicht absolut nicht passt

  4. #4
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.207 Danke für 1.249 Beiträge

    Spritmonitor.de

    wäre möglich...

    Wenn man in den Prospekten/Preislisten die jeweils die Höchstwerte der maximal zulässigen Achslasten vergleicht, sollte das eigentlich passen:

    CX-5, 150/175PS, AWD: Vorderachse = 1.145 kg
    Mazda 6 Kombi, 175PS, AWD: Vorderachse = 1.145 kg
    Mazda 6 Limo, 175PS, FWD: Vorderachse = 1.155 kg

    Insofern werden die zulässigen Traglasten der angefragten 19"-Felgen mindestens genauso hoch sein wie die vom CX-5.

    Allerdings haben die Felgen unterschiedliche Abmessungen:
    CX-5: 19 x 7 ; ET 50
    M 6: 19 x 7,5 ; ET 45
    d.h. sie werden geringfügig weiter herausstehen.

    Was zur Frage führt: welche Reifendimension willst Du auf der neuen Felge fahren?
    225/55 R 19 sollte noch passen; ebenso eine 235er Breite (235/55 R19).

    Sind die Mazda 6-19"-Felgen soviel besser als die originalen vom CX-5 oder sind die irgendwo sehr preiswert zu haben? Welche Felgengröße ist denn z.Z. montiert? Mich würden nur die Beweggründe für so einen "Klimmzug" interessieren.
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2014
    Ort
    Rohrbach
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Habe meinen Mazda verkauft und mein Vater möchte diese Felgen von mir auf seinem CX-5 fahren mit der Bereifung 225/55/19 danke für deine Antwort wird somit kein Problem sein! Danke

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 19:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •