Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bose System SubWoofer und Amp nachrüsten

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 62 Danke für 44 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Bose System SubWoofer und Amp nachrüsten


    Moin zusammen,

    ich habe das FL Model mit Bose ab Werk und möchte einen SubWoofer im Kofferraum einbauen.
    Meine Frage wäre nach einem Schaltplan und Pinbelegung der Leitungen an der Bose Endstufe bzw. am Radio.
    Die Frage wäre noch, den HighLow Converter am Endstufen Eingang anschließen, also das Signal vom Radio
    oder beim LS Ausgang hinter der Bose Endstufe?
    Kommt aus dem Radio schon Leistung für LS raus oder nur der Chinch Pegel von zB 4V?
    12V Kabel habe ich schon unterm Fahrersitz liegen, direkt von der Batterie und müsste nur das Audio/LS Kabel verlegen.
    Der Sub soll in die Mulde, MDF Gehäuse ist fertig und aus Styrodur werde ich den Restbauen für das Zubehör etc.

    Besten Dank.
    Sports-Line • Diesel • AWD • 175PS • Automatik • Kronosgrau • vertikal abnehmbare AHK • EZ: 08/2015

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.254 Danke für 1.520 Beiträge




    Ein High-Low Adapter vor der Endstufe macht wenig Sinn, davor Spannung messen, wahrscheinlich reicht der Ausgang vom Radio zum Direktanschluß des Verstärkers. Eventuell hat dieser einen regelbaren Eingang
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 62 Danke für 44 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Besten Dank, werde dann nach der Amp abgreifen, da ich nicht weiß, was aus dem Radio kommt.
    Aber ggf werde ich das mal testen, 100Hz drauf geben und Pegel mit dem Oszi messen an 8 Ohm zB.
    Hast Du noch die Belegung der anderen Adern?
    Eine Remote Leitung wäre cool, dann ist meine Endstufe nur an, wenn es die Bose auch ist.
    Ich hatte alles im Mazda2 drin und muss somit nix neu kaufen, nur umbauen.
    Sports-Line • Diesel • AWD • 175PS • Automatik • Kronosgrau • vertikal abnehmbare AHK • EZ: 08/2015

  5. #4
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.254 Danke für 1.520 Beiträge




    Geh an die Kabel der hinteren Lautsprecher
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 62 Danke für 44 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Du meinst damit ich den Bass am Radio regeln kann?
    Die hinteren haben ja eh nicht viel zu melden denke ich mal.

    Am Wochenende werde ich das mal angehen, wenn kein Rennradwetter da ist

    Ich hoffe mal, dass die Belegung beim FL gleich ist, dass Bild zeigt ja vFL Model.

    Besten Dank.
    Sports-Line • Diesel • AWD • 175PS • Automatik • Kronosgrau • vertikal abnehmbare AHK • EZ: 08/2015

  7. #6
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.254 Danke für 1.520 Beiträge
    Wenn der Verstärker einmal sauber eingestellt ist, gibt es da nichts zu regeln, der hat doch wohl eine integrierte Frequenzweiche? Die hinteren Tür-Lautsprecher haben erstmal vollen Frequenzumfang, der Verstärker nimmt sich die Frequenzen, die Du ihm bei der Einstellung vorgibst, voraus gesetzt der ist was Gescheites.....
    Grundlautstärke regelst Du auch am Verstärker
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 62 Danke für 44 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Jo, hat Tiefpassfilter und High Eingang, Kenwood KAC-728, wird gebrückt betrieben und Sub ist ein Helix Doppelspule, Type mir entfallen, glaube E12W.

    Jupp, ist dieser: http://www.audiotec-fischer.de/e-12w.html
    Sports-Line • Diesel • AWD • 175PS • Automatik • Kronosgrau • vertikal abnehmbare AHK • EZ: 08/2015

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei verleihnix folgende User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 62 Danke für 44 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Moin zusammen,

    habe fertig, Sub und Endstufe eingebaut und läuft super. Habe die hinteren Tür-LS direkt am Stecker der Bose Endstufe
    angezapft und dann in die Sub Endstufe rein. Die Remote Leitung auch gleich vor dort genommen.
    Die Versorgung der Endstufe kommt aber direkt von der Batterie.

    Der Aufwand hat sich gelohnt, bei normaler Lautstärke alles wie immer aber wehe man macht mal lauter,
    dann drückt das überall und man weiß gar nicht, woher das kommt.
    Wichtig ist mir ja, dass man innen nichts sieht, alles normalo eben.
    Ob ich jetzt noch ein 1F Elko nachrüste weiß ich nicht, wenn, muss das einer mit internen Ladewidrstand und Remote Leitung sein. Jemand eine Emfehlung?
    Nächste Woche kaufe ich Styrodurplatten und baue das innenleben für Fächer und Druckpunkte der Bodenplatte nach.
    Das org. Styropor Innenleben lege ich mal für später in den Keller.
    Sports-Line • Diesel • AWD • 175PS • Automatik • Kronosgrau • vertikal abnehmbare AHK • EZ: 08/2015

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei verleihnix folgende User:


  12. #9
    Plus Mitglied Avatar von Revians
    Registriert seit
    19.11.2017
    Ort
    Potsdam
    Erhielt 61 Danke für 33 Beiträge
    Zitat Zitat von karlipe Beitrag anzeigen




    Ein High-Low Adapter vor der Endstufe macht wenig Sinn, davor Spannung messen, wahrscheinlich reicht der Ausgang vom Radio zum Direktanschluß des Verstärkers. Eventuell hat dieser einen regelbaren Eingang

    Weiss jemand, ob die Pinbelegung der Lautsprecher beim KF noch genauso ist? Oder hat jemand zufällig einen Schaltplan vom Bose Verstärker im KF?

    MfG

    Revians

    Bestellt am 26.11.2017 und seit 27.04.2018 stolzer Besitzer eines CX 5 II, Satinweiss Metallic

  13. #10
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.348 Danke für 751 Beiträge

    Zitat Zitat von Revians Beitrag anzeigen
    [...] hat jemand zufällig einen Schaltplan vom Bose Verstärker im KF?
    Den Schaltplan des Bose-Verstärkers/Audio Amplifiers des KF 2018 aus den USA (dürfte ziemlich identisch sein mit dem europäischen & 2017er - ggf. mal ne Kabelfarbe anders) findest Du in guter Qualität & mit Steckerbelegung hier im Post im ZIP. So sieht er dann aus:
    3.jpg 4.jpg 5.jpg Wiring Color Codes.JPG
    ...das sind nur Auszüge aus dem Wiring Diagram für das Bose-System, aber nur auf den dreien habe ich auf die schnelle was zum Verstärker gefunden. Die Pin-Belegung wird sich geändert haben, da es ja bei vFL/FL keine Bassbox gab, die beim KF nun angesteuert werden muss. Aber prüf das am besten selbst anhand der Bilder/Steckerbelegung im ZIP und der Kabelfarben im KF selbst.
    Geändert von Tristan (06.06.2018 um 17:04 Uhr)
    FL 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Bose Subwoofer im CX5 verbaut?
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 09:22
  2. Bose Lautsprecher kratschen
    Von T100 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2017, 07:22
  3. Centerline VFl Upgrade auf Bose?
    Von Rossi76 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 18:02
  4. Vibrationen bei Bose Soundsystem
    Von Diedinger im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 11:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •