Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Radioempfang beim FL

  1. #1
    Benutzer Avatar von uwschu
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    Bauhausstadt
    Erhielt 20 Danke für 13 Beiträge

    Radioempfang beim FL


    Hallo,

    ich habe bereits das Forum durchsucht und keinen Beitrag gefunden zu diesem Thema außer einen, der bezieht sich aber auf den Ur-CX5.
    Ich habe das MZD Connect und das Problem von schwankenden Sendern bzw. Störungen beim Radioempfang ( UKW ). Mein täglicher Weg zur Arbeit geht über Landstrassen und BAB, dabei wechsele ich mehrmals den Sender immer an etwa gleicher Stelle so wie ich es von meinem vorigen Auto ( Opel Insignia ) gewöhnt bin und die Empfangsleistung ist um einiges schlechter. Sogar bei mir zuhause im Ort wo ich noch nie Probleme hatt habe ich Schwankungen.
    Bei mir wurde diese Steuerteil ( CMU ) für das Netzwerk getauscht und ich bilde mir ein, das es danach schlimmer geworden ist. Gibt es da einen Zusammenhang, ist diese Gerät auch für den Radioempfang zuständig?
    Hat von Euch auch jemand diese Probleme und vieleicht einen Tipp für mich? Bringt es villeicht etwas wenn man einen Antennenverstärker einbaut?
    Habe nächste Woche Termin zur 1. Inspektion da will ich das mal ansprechen.

    Vielen Dank erstmal !
    Gruß Uwe

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2015
    Ort
    Hamburg-Oldenfelde
    Erhielt 52 Danke für 15 Beiträge

    Radioempfang / Klang nervt...

    Moin Uwe und alle anderen Interessierten,

    habe meinen Sportsline jetzt fast 3 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Auto.
    Die Soundanlage macht richtig Spass. Egal von welchem Medium ... ein tolles Klangerlebnis. So habe ich das als Hörgeschädigter (C5-Loch mit Tinitus) noch in keinem Auto erlebt (Hatte vorher eine E-Klasse, bei der das auch schon ganz ordentlich war)
    Der DAB - Empfang ist klasse und -wenn verfügbar- eine tolle Sache.
    Was aber unglaublich nervt, ist die Klangwiedergabe bei konventionellem Radioempfang.
    Solche Schwankungen wie in meinem CX5 habe ich noch nie erlebt. Man hat ständig das Gefühl, dass der Sound um einen herum wechselt. Mal kommt´s von links, mal von rechts, dann wieder nur von vorn... usw. Eigentlich ist die Senderabdeckung hier in HH ganz gut. Ich will nicht behaupten, dass in (meinen) anderen Autos nicht auch mal ein "Loch" war, aber das war -wenn überhaupt- nur ganz selten und kurzzeitig der Fall.

    Mich würde interessieren, ob ihr da auch schon Erfahrungen habt. Was sagt z.B. der fMH bzw. wie ist der Lösungsansatz?
    Bitte berichtet mal eure Erfahrungen.
    Danke dafür

    Gruß
    Mattis

    Fotostrecke Schiff und Hafen

  3. #3
    Benutzer Avatar von Faxe
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Erhielt 127 Danke für 56 Beiträge
    Hallo

    Möglicherweise hast du die Einstellung ALC(automatische Lautstärkeeinstellung) aktiviert.
    Seite 5-31

    Lg faxe

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Faxe folgende User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 459 Danke für 176 Beiträge
    Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem darin liegt, dass man natürlich - sofern man das DAB im Auto hat - es auch erst mal als Standard einstellt. Der Klanggewinn ist dabei auch phänomenal. Leider steckt das System noch in den Kinderschuhen und der Ausbau ist noch nicht wirklich fortgeschritten und stabil. Das ist immer das Problem bei neuen Systemen, wenn das Drumherum noch nicht so weit ist. Hat man stabilen DAB Empfang, ist alles gut. Sobald aber der Sender schwach wird, versucht das System auf herkömmlichen Empfang umzuschalten, um den Sender weiterzuspielen. Der Klang wird durch die Umschaltung zum einen erheblich "fader" und auch das automatische Hin- und Herschalten des Systems führt zu einem Durcheinander. Ich glaube, dass man nur in bestimmten begrenzten Gegenden in Deutschland das DAB wirklich sinnvoll einsetzen kann. Das wird wohl noch Jahre dauern, bis der Ausbau vorangeschritten sein wird. Ist wie mit den Handy Sendern damals....

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cx-5-cruiser die folgenden 2 User:


  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2015
    Ort
    Hamburg-Oldenfelde
    Erhielt 52 Danke für 15 Beiträge
    Danke für eure Ausführungen. Werde die Einstellungen diesbezüglich noch mal prüfen ... aber nicht heute ... bei dem Kleinkrieg auf den Strassen hier...

    Guten Rutsch euch

    Gruß
    Mattis

    Fotostrecke Schiff und Hafen

  8. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2016
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Schwankungen bei den Höhen etc.

    Hallo,
    ich habe meinen CX 5 seit August und ich hätte von dem Bose System mehr erwartet. Ich habe fortwährend den Eindruck, als würden die Höhen teilweise ausfallen. Manchmal hört es sich auch so an, als würden Boxen ausfallen. Wenn ich hin und her schalte, sind aber alle Boxen immer an.
    Laut MH hat das angeblich mit der Rauschunterdrückung der Freisprecheinrichtung zu tun.
    Mich nervt das unheimlich und ich suche nach Lösungsmöglichkeiten. Hat jemand einen Tipp

  9. #7
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 609 Danke für 239 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Das ist aber nicht das Umschalten des Radios zwischen DAB und FM, oder?
    Wenn der Empfang bei DAB schlechter wird, sucht das Radio den Sender im FM Band.
    Die Qualität wird dann schlechter.
    165 PS Benziner FWD | Facelift Baujahr 2015 | Schaltgetriebe | Exclusive-Ausstattung | mitternachtsblau-metallic | Navi | MZD mit blauem Farbschema und div. Anpassungen | Innenbeleuchtung LED | Sitzbezüge von Fa. Weizel | Heckklappenlifter v. ATH | Wiechers Domstrebe (Alu) | RIAL Catania 8,5Jx18 ET 45 mit ContiSportContact 5 235/55R18

  10. #8
    Plus Mitglied Avatar von energy06
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Ottobeuren
    Erhielt 460 Danke für 100 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Das ist mir auch schon aufgefallen, dabei aber bemerkt, dass im Falle des "schlechteren" Sounds dann oben rechts das "DAB" Symbol ausgegraut ist und offensichtlich die FM Variante gewählt wird.
    Da ich noch in einem Gebiet mit relativ löchriger DAB Funkabdeckung rumfahre habe ich dies regelmässig und auch an den gleichen Stellen auf dem Weg.
    Läuft ein Sender auf DAB der auf FM nicht verfügbar ist, geht halt gar nichts.
    Grüße Schorsch

    seit 21.10.2015: FL, Sports-Line, SKYACTIV-D 2.2 175PS, Automatik, AHK, ALH, obsidiangraumetallic, Domstrebe Alu von Wiechers Sport lackiert, Lenkrad von meinlenkrad.de

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei energy06 folgende User:


  12. #9
    Plus Mitglied Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 1.716 Danke für 691 Beiträge

    Spritmonitor.de
    @mattis
    Es gibt doch noch den BOSE Raumklang, wenn dieser aktiviert ist, formt sich das Klangbild auch um einen herum.
    Wenn nun ein FM Sendersignal schlechten Sound liefert, könnte das dann in Kombi. evtl. zu diesem Verhalten führen.
    Schalte die Funktion doch test weise einmal aus.
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

    Gruppe für den Norden"Die Nordlichter"
    CX5 Facebook Gruppen: CX-5 (öffentlich sichtbar) oder Mazda CX - 5 (nicht öffentl. Gruppe)

  13. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2015
    Ort
    Hamburg-Oldenfelde
    Erhielt 52 Danke für 15 Beiträge

    Zitat Zitat von cx-5-cruiser Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem darin liegt, dass man natürlich - sofern man das DAB im Auto hat - es auch erst mal als Standard einstellt. Der Klanggewinn ist dabei auch phänomenal. Leider steckt das System noch in den Kinderschuhen und der Ausbau ist noch nicht wirklich fortgeschritten und stabil. Das ist immer das Problem bei neuen Systemen, wenn das Drumherum noch nicht so weit ist. Hat man stabilen DAB Empfang, ist alles gut. Sobald aber der Sender schwach wird, versucht das System auf herkömmlichen Empfang umzuschalten, um den Sender weiterzuspielen. Der Klang wird durch die Umschaltung zum einen erheblich "fader" und auch das automatische Hin- und Herschalten des Systems führt zu einem Durcheinander. Ich glaube, dass man nur in bestimmten begrenzten Gegenden in Deutschland das DAB wirklich sinnvoll einsetzen kann. Das wird wohl noch Jahre dauern, bis der Ausbau vorangeschritten sein wird. Ist wie mit den Handy Sendern damals....
    Ich bin in der Sache noch nicht wirklich weiter gekommen, meine aber, dass es nichts mit dem DAB-Empfang zu tun hat. Der DAB - Empfang ist hier in Hamburg für mich perfekt und einwandfrei.

    Die von mir dargestellten Probleme treten nur im konventionellen FM-Empfang auf.

    Gruß
    Mattis

    Fotostrecke Schiff und Hafen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radioempfang
    Von Rolf-Peter im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 05.02.2017, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •