Seite 2 von 208 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 2079

Thema: Verwendung von USB Speichersticks

  1. #11
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    stimmt


    Stimmt leider nero.
    Geht mir genauso. Da ich, auf Grund des schwachen und ständig gestörten Radioempfanges überwiegend Musik über den stick höre, ist das natürlich sehr lästig.
    Gibt es, bzw. kennt irgendjemand eine Lösung?
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  2. #12
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 330 Danke für 172 Beiträge
    Habe mal irgendwo gelesen das sich Leute deswegen nen billigen Ipod gekauft haben da der besser funktioniert und mehr Funktionen bringt.

    Vielleicht ein "Lösungsansatz"...

  3. #13
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    ipod oder stick

    Aber ich steuere den stick (und aus Sicherheitsgründen auch den ipod) doch über das Fahrzeugmenu. Beides muss erst vom TomTom eingelesen werden.
    Wieso sollte es dann einen Unterschied geben?

    Wenn man die Steuerung über den ipod selbst macht ist das vielleicht möglich, allerdings dann nicht "verkehrstauglich".
    Ist nur mein Gedanke, vielleicht irre ich mich ja.
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  4. #14
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.832 Danke für 609 Beiträge
    Lese diese Info schon länger und an mehreren Stellen mit.

    Höre sehr gerne Audiobücher beim Fahren und so eine Situation wäre dann dabei recht umständlich und fatal. Habe aber alles durchprobiert und bei mir funktioniert alles anstandslos. Habe früher immer nur vom i-Phone (Bluetooth und USB) gehört, dann bin auf Samsung S3 umgestiegen, auch alles super.
    Nun höre ich bereits seit 2 Monaten die Bücher von meinem USB Stick und auch da geht die Fortsetzung dort weiter, wo ich vorhin aufgehört habe. auch wenn ich zwischendurch auf Radio, CD oder Handy (USB) umschalte. Hauptsache ich ziehe den Stick nicht aus der USB Buchse.


    KORREKTUR aufgrund Ergänzung von Dj-Bierbauch unten:
    Hauptsache ich ziehe den Stick nicht im laufenden Betrieb aus der USB Buchse
    Geändert von andreas9996 (08.04.2013 um 13:24 Uhr)
    MAZDA CX-5, Centerline, 2.0l SKYACTIVE-G, Kosename: "GEPARD", FWD, Benzin, 121 KW (165 PS), NAVI, AHK, Granitschwarz Metallic
    MODI: Rückfahrkamera hinten, Parksensoren vorne + hinten

  5. #15
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    ausschalten

    stimmt. Umschalten ist kein Problem, aber ausschalten. Nach jedem Fahrzeugneustart gehts von vorn los. Erscheint mir aber ganz normal, auch wenn's lästig ist.
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke für 215 Beiträge

    Spritmonitor.de
    geht mir fast genauso wie andreas, nur das ich keine Hörbücher höre xD

    Bei mir setzt die Musik aber auch dort fort wo ich aufgehört habe, es sei denn ich entferne den Stick (das aber eig auch nur im laufenden betrieb, wenn das auto aus ist, ich den stick abziehe, nachher wieder einstecke gehts auch weiter wie vorher)

    das problem mit dem stick ist (wenn ich das im anderen forum richtig verfolgt habe) ist bei der neuen radiogeneration so (die auch sms vorlesen kann)

    mal regelmäßig bei mazda deutschland beschweren, dann kommt vielleicht ein softwareupdate

    Sticks verwende ich unterschiedliche (einen 512er, einen 8gb mikro stick und einen 16gb stick) laufen alle tadellos

  7. #17
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    aha...

    ... das würde bedeuten dass "meine Radiogeneration" mir im "whatsapp-Zeitalter" SMS vorlesen kann, dafür aber weiterhin einen schlechten Empfang hat und ich nach jedem Fahrzeugstart die begonnene Mucke neu suchen muss. Eine Verbesserung sehe ich da nicht.
    Wieder eine Sache die mein Händler nicht wird klären können, wenn ich ihn darauf anspreche.
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

  8. #18
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.832 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von DerPrivilegierte Beitrag anzeigen
    stimmt. Umschalten ist kein Problem, aber ausschalten. Nach jedem Fahrzeugneustart gehts von vorn los. Erscheint mir aber ganz normal, auch wenn's lästig ist.
    Ausschalten kann ich auch. Hauptsache nicht den USB Stik rausziehen. - wie bei Dj-Bierbauch im laufenden Betrieb!!!

    P.S. ich habe auch einen der ersten CX-5. Ohne SMS-Geschichte
    MAZDA CX-5, Centerline, 2.0l SKYACTIVE-G, Kosename: "GEPARD", FWD, Benzin, 121 KW (165 PS), NAVI, AHK, Granitschwarz Metallic
    MODI: Rückfahrkamera hinten, Parksensoren vorne + hinten

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Hannover
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Sowohl beim Stick, als auch beim iPod wird die letzte Abspielposition nicht gemerkt, wenn man das Radio der etwas neueren Generation (erkennbar an der SMS-Funktion) hat. Es wird also stets der erste Titel wiedergegeben, wenn Zündung aus/an.
    Der Betriebszustand (USB, BLuetooth, Radio etc.) wird aber gemerkt und beim nächsten Neustart fortgesetzt.

  10. #20
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 435 Danke für 146 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Nachteil


    Und welchen Vorteil bietet diese neue Radiogeneration? Mazda muss sich doch was dabei gedacht haben, oder?
    Seit 03/2016: FL sportsline, tutto completo, nero.
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/747008.html

    Unser Erster:
    175 PS Diesel sportsline, AWD, automatik,Technikpaket, BOSE, onyxschwarz; Zulassung: 22.03.2013
    Abgabe: 25.02.2016
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/562866.html

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •