Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ladekabel für QI-Ladeschale durch linke obere Lüftung

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.667 Danke für 875 Beiträge

    Ladekabel für QI-Ladeschale durch linke obere Lüftung


    Kürzlich habe ich meine alte Ladeschale durch eine QI-Ladeschale (Laden ohne Kabel) ersetzt. Beide sind per Saugnapf/Kleber an der Windschutzscheibe befestigt. Für die neue QI-Ladeschale wollte ich ein möglichst nicht störendes Kabel verlegen. Dieses sollte aus der oberen Lüftung kommen. Den Strom (Zündungsplus per Flachsicherungsadapter) hole ich aus dem Sicherungskasten. Um das USB-Kabel mit dem Stromkabel zu verbinden habe ich einen Dual-USB-Port von Aliexpress verbaut. Das Messgerät hat bei geparktem Auto und eingestecktem Samsung Galaxy S7 ca. 1,3 A Ladestrom angezeigt. Das Micro-USB-Kabel steckt hinten in der QI-Ladeschale. Wenn mal jemand mit einem nicht-QI-fähigen iPhone fahren möchte, habe ich einen mini Lightning-Adapter besorgt, den man dafür nutzen kann. Als Ladeschale hatte ich zum Test die wofalo und die sonru hier. Mir war die wofalo zu wackelig und die sonru angenehmer. Den Ausbau der Lüftungsgitter etc. habe ich mit Plastikwerkzeug gemacht. Das gebohrte Loch habe ich entgratet und mit Edding geschwärzt. Bei eingesetztem Gitter sieht man (in meiner Sitzposition) nichts vom Loch. Das Kabel geht vom Loch runter zum USB Dual Port (wird beim Sicherungskasten hinter der Abdeckung versteckt), wird dort eingesteckt und dieser wird mit Zündplus und Masse verbunden.

    Material:

    Benamte Fotos: (auch hier im Album)
    00_Dual_USB_Port.jpg 00_Lightning_Adapter.jpg 00_Sonru.jpg 00_USB-Messer.jpg 01_alt_ohne_QI.jpg 02_wofalo_mir_zu_klapprig.jpg 03_sonru.jpg 04_sonru.jpg 05_sonru_iPhone8+.jpg 06_Kabelplatz suchen.jpg 07_Kabelplatz suchen.jpg 08_bohren.jpg 09_bohren_nur durch erste Plastikschicht.jpg 10_Loch für Micro-USB-Anschluss.jpg 11_Loch entgraten und mit Edding schwärzen.jpg 12_Kabel durchgezogen.jpg 14_fertig_vorne.jpg 15_fertig_Seite.jpg 16_Dual_USB-Port_mit_USB-Messgerät.jpg 17_testweise Installation ausserhalb.jpg 18_Lightning-Adapter.jpg Screenshot_20180712-075548_Adobe Acrobat.jpg Screenshot_20180712-075618_Adobe Acrobat.jpg Screenshot_20180712-083951_Adobe Acrobat.jpg Screenshot_20180712-084000_Adobe Acrobat.jpg
    Geändert von Tristan (12.07.2018 um 09:51 Uhr)
    FL GH 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 3 User:


  3. #2
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.667 Danke für 875 Beiträge
    Hrmpf... während einer Testfahrt gestern hat das Messgerät für die sonru QI Ladeschale nur 0.47A angezeigt. Bedeutet bei ca. 20 Minuten Fahrt mit aktivem GPS, Display an wg. laufendem Google Maps und Bluetoothverbindung zum MZD ist der Akku um 1% gesunken. Das hatte ich anders erwartet. Werde von weiteren Tests berichten.

    Update:
    Hatte das Kabel heute morgen während der Fahrt (QI vorher 0,46 A) von der QI-Ladeschale getrennt und direkt ins Handy gesteckt - und da hat es mit ca. 0,7-0,9 A geladen und die Akku-Prozente steigen trotz aktivem GPS/Navi/Bluetooth.
    Geändert von Tristan (13.07.2018 um 10:33 Uhr)
    FL GH 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  4. #3
    Benutzer Avatar von Michael87
    Registriert seit
    30.04.2015
    Ort
    Landkreis LB
    Erhielt 149 Danke für 87 Beiträge
    Ich würde das Messgerät weglassen. Habe letztens einen Test gesehen, bei dem Geräte mit zwischengeschaltetem Tester nicht die höchstmögliche Stromstärke aus der Stromquelle gezogen haben, weil sie durch den USB-Tester nicht ermitteln konnten, wie viel die tatsächlich maximal ziehen könnten...

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Michael87 folgende User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.667 Danke für 875 Beiträge

    Neue Testergebnisse - alle OK.

    Weitere Testergebnisse (ohne dazwischengeschaltetes Messgerät) der Ladung meines Samsung Galaxy S7 (mit 1-2 mm diztronic Silikonschutzhülle) an der o.g. sonru-QI-Ladeschale. Beide Tests nutzten die gleiche Strecke von ca. 30 Minuten, 30 km, 2/3 davon Autobahn:

    1. Testfahrt: GPS & Google Maps auf S7 aktiv, sowie Bluetoothverbindung zum MZD, Display mittlere Helligkeit & aktiv -> ca. +3% Akku

    2. Testfahrt: WIFI-Hotspot auf S7 aktiv & mit MZD via Android Auto 1.09 WIFI (beta) verbunden, sowie Bluetoothverbindung zum MZD, Display inaktiv -> ca. +1-2% Akku

    Also scheint der WIFI-Hotspot recht viel Akku zu ziehen - im Verhältnis zum Display.

    Und das USB-Messgerät scheint wirklich das Aufladen negativ beinflusst zu haben - insofern, dass nicht der maximale Ladestrom vom S7 gezogen wurde. Denn mit verbundenem USB-Messgerät sind die Akku-% in vorigen Tests sogar gesunken. Danke für den Hinweis @ Michael87. Wenn Du jetzt noch einen Link zu dem Test hast, in dem Du davon gelesen hast? Denn der würde mich interessiern.

    Edit:
    1 Tag später war wieder Testfahrt 2 (siehe oben) dran und das Handy entlud sich mit -1% während der Fahrt.

    Aber ich habe beim sonru-Ladegerät mal nachgelesen - dort steht "Bitte benutze ein QC 2.0 / 3.0 Autoladegerät für schnelles laden (nicht inbegriffen)" - das habe ich natürlich bisher nicht, sondern nur einen USB-Dualport mit 2,1 A - dann werde ich demnächst wohl mal so ein QC 2.0/3.0 Ding besorgen & testen, ob das Schnellladen dann funktioniert.
    Geändert von Tristan (18.07.2018 um 11:51 Uhr)
    FL GH 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  7. #5
    Benutzer Avatar von Michael87
    Registriert seit
    30.04.2015
    Ort
    Landkreis LB
    Erhielt 149 Danke für 87 Beiträge
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis @ Michael87. Wenn Du jetzt noch einen Link zu dem Test hast, in dem Du davon gelesen hast? Denn der würde mich interessiern.
    Sehr gerne. Hier der Link: https://youtu.be/d87_pozYKs8

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Michael87 folgende User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    05.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 2.667 Danke für 875 Beiträge

    Sodele, habe jetzt an Zündplus eine KFZ-Steckdose. Dort rein kommt der KFZ-USB-Ladeadapter, der QC 3.0 unterstützt, damit Schnelladen unterstützt wird. Dann erst geht`s per USB-Kabel in die mittlerweile neue DOCA QI-Ladeschale, die noch weniger beim Fahren wackelt, als die vorige von sonru. Die Backen des neuen Halters muss man zum Verriegeln zusammendrücken und zum Entriegeln gibts einen Knopf auf der Rückseite. Das ist für mich angenehmer.
    01_Steckdose.jpg 02_USB-Adapter.jpg 03_zusammen.jpg 04_beim Sicherungskasten versteckt.jpg 05_Ladeschale_DOCA.jpg 06_Rückseite_mit_Entriegelungsknopf.jpg

    Kabelloses Schnelladen ist jetzt möglich & wird auch im Display angezeigt. Screenshot QI-Laden:
    21_Induktives Schnelladen.jpg

    Wenn man das Kabel direkt ins Smartphone steckt, lädt es jedoch schneller. Screenshot mit Kabel drin:
    22_Schnelladen via Kabel.jpg

    Beim kabellosen QI-Laden wird das Handy immer warm, aber bei zusätzlicher Sonneneinstrahlung, wie gerade im Hochsommer, wird es richtig heiß und schaltet dann das Laden von alleine ab:
    23_Hitzeabschaltung.jpg

    Ops - habe gerade erst gesehen, dass es hier einen eigenen Thread zu Handyhalterungen gibt. Egal. Habe hier die Kabelverlegung in Post #1 beschrieben und im Zuge dessen dann auch von der QI Handyhalterung geschrieben, deren Update/veränderung dann hier auch gut rein passt.
    Geändert von Tristan (25.07.2018 um 18:53 Uhr)
    FL GH 2016 Nakama Benzin 2,0 AWD AT

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz Sitzheitzung linke Seite wird zu Heis
    Von thomasott im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.2018, 18:06
  2. Dauer bis Lüftung angeht
    Von ollicx5 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.2018, 11:20
  3. Suche Chromringe obere Lüftung
    Von Barni im Forum Mazda CX-5 Marktplatz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2017, 12:15
  4. Induktive Ladeschale
    Von Dirk125 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 07:58
  5. Müffeln der Lüftung/Klimaanlage
    Von targa71 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 19:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •