Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Motorraumbeleuchtung

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.351 Danke

    Motorraumbeleuchtung


    Abends Haube auf, und? Eben, zappenduster, da mußte Abhilfe her.

    Es braucht dazu zwei LED-Stripes, meine habe ich natürlich von real_sunny bezogen, da weiß ich wenigstens, daß die auch halten und wirklich Licht bringen.
    Dann etwas Kabel 1,5mm², eine Sicherung 5 Ampere, vier vollisolierte Kabelschuhe, etwas Geduld, einen Haubenkontaktschalter, der sich einfach durch Kürzen an den nötigen Hub anpassen läßt.
    Auto Schloss Alarm Verriegelung Doppel Pack Van Camper Tür Haube Schalter | eBay
    Zuerst die Abdeckung von der Motorhaube demontieren, nicht erschrecken, darunter ist nur Grundierung, kein Lack, spart Mazda wahrscheinlich Millionen ein .
    3mm Löcher im richtigen Abstand in die Abdeckung bohren, LED-Stripes mit farblosen schmalen Kabelbindern von der Rückseite montieren, zweiadriges Kabel mit den Stripes wasserdicht verbinden, Kabel fixieren, hab ich wieder mittels Löchern und schwarzen Kabelbindern gemacht. Kabel durch vorhandene Löcher in die Stege der Motorhaube einführen, direkt am Scharnier ist dann der richtige Ausgang, Kabel bis zum Sicherungskasten und zum Kontaktschalter führen, im Sicherungskasten sind freie Steckplätze, da paßt genau ein Kabelschuh drauf, mittels der anderen beiden Kabelschuhe die Sicherung in die Plusleitung bauen, nehmt Ihr den von mir verlinkten Kontaktschalter muß der um zwei Glieder gekürzt werden, einfach mit dem Seitenschneider abknipsen, Kontaktschalter mittels Blechschraube(3mm Loch bohren) befestigen, vorher Kabelschuh aufstecken, fertig, Haube auf, Licht an, Haube zu, Licht aus











    Geändert von karlipe (16.11.2013 um 21:08 Uhr)

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 14 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2013
    Erhielt 90 Danke

    Spritmonitor.de
    Sehr schön.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sauerland100 folgende User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.455 Danke
    Gute Idee. Wie siehet es aus, wenn der Mechaniker in der Werkstatt eine Inspektion durchführt und dazu die Motorhaube für sagen wir mal 1 Stunde oder länger offen lässt?

    Gruß 19Andi73

  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.304 Danke
    .... dann müsste er ein Klebeband über den ein/aus Schalter kleben um so den Kontaktschalter runter auf aus zu drücken, oder ganz einfach die Sicherung ziehen !

    gute Grundidee Karlipe, und es sieht auch im dunkeln richtig gut aus .... gefällt mir .... mich beschäftigt nur die Frage ... wann brauch ich einen beleuchteten Motorraum außer zu Showzwecken ?

    gruß Sunny

  7. #5
    Benutzer Avatar von Siegerländer
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    südliches Siegerland
    Erhielt 2.026 Danke

    Spritmonitor.de
    Tolle Idee und super Umsetzung! Sieht im dunkeln echt stark aus!
    Aber hoffendlich brauchst du die Leuchten nicht so oft.
    Gruß Andre

  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2013
    Ort
    HH
    Erhielt 52 Danke
    Der CX-5 ist das erste Auto an dem ich richtig Lust hätte was selbst zu machen,nur leider hab ich so gar keine Ahnung von der Autoschrauberei.Um so mehr staune ich hier im Forum,gern auch mal mit offenen Mund,über die Cracks die scheinbar lässig mal eben ihre Lieblinge nach eigenen Vorstellungen umbauen!!
    Das würde ich auch können wollen.
    Respekt!!!

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Vad Dern1102 folgende User:


  10. #7
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.351 Danke
    Wie man sieht muß ich rückwärts in die Garage, oben das Garagentor, in Richtung Beleuchtung die Motorhaube, also in der dunklen Jahreszeit z.B. Ölstand kontroliieren heißt Taschenlampe oder ums Auto in die Garage laufen, bzw, im Falle eines Falles nachts nichts im Motorraum sehen, nö, mag ich nicht.
    der Mechaniker kann bei dem geringen Stromverbrauch Tage bei geöffneter Motorhaube am CX-5 werkeln, ohne das sich die Batterie soweit leeren würde, das der CX-5 nicht mehr anspringt.
    Oder einfach den Stecker im Sicherungskasten ziehen, Aufwand ca 5 Sekunden, wenns lange dauert
    Geändert von karlipe (16.11.2013 um 22:43 Uhr)

  11. #8
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.455 Danke
    @Sunny
    .... mich beschäftigt nur die Frage ... wann brauch ich einen beleuchteten Motorraum außer zu Showzwecken ?
    Ich hoffe es für Karlipe nicht, aber wenn er mal liegen bleiben sollte und eventuell den Motorraum inspizieren muss. Kleiner Nebeneffeckt, der muss dabei nicht mit der Lampe rumhantieren und hat die Hände frei.
    .... dann müsste er ein Klebeband über den ein/aus Schalter kleben um so den Kontaktschalter runter auf aus zu drücken, oder ganz einfach die Sicherung ziehen !
    Ich hoffe das der Mechaniker genau das macht und nicht die Batterie lehr saugen lässt. Wie währe es mit einem zusätzlichen Schalter dazwischen mit dem man das licht bei Bedarf anmacht. Man weist ja im Falle des Falles wo der sitzt. Ist nur ein Vorschlag.

    Gruß 19Andi73

    PS Karlipe war schneller.

  12. #9
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 333 Danke
    So lansam ärgert Ihr mich.
    Ihr macht alle meine Ideen befor ich sie selber verwirklichen kann.

    RESPEKT!!

    PS deswegen das Licht über die Zündung laufen lassen?!

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Antihero folgende User:


  14. #10
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.455 Danke

    Aber um Öl zu kontrollieren muss man nicht unbedingt die Zündung anmachen. Währe es nicht einfacher so: Auto abstellen (Zündung aus), 5-10 min warten, Haube auf, Schalter umlegen und das Licht geht an, Öl kontrollieren, Schalter wieder umlegen Licht geht aus, Haube zu, fertig.

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei 19Andi73 folgende User:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •