Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: "Türpappen" mit Leder veredeln

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.407 Danke

    "Türpappen" mit Leder veredeln


    In diesem Thema kam die Idee die Türpappen ebefalls mit Leder zu veredeln. Die Pappen sind heute aus Plastik, nur der Ordnung wegen.
    andreas9996 hat es dann ermöglicht das wir mit der Bestellung bei Weizel Sitzbezüge nach Maß zusätzlich Leder bestellen konnten. In der Beschreibung für Ausstiegsbeleuchtung war zu sehen das die Pappen nicht aus einem Stück bestehen. Sie sind teilweise verschraubt oder auch verschmolzen.

    Benötigt wird:
    Das Leder,
    eine Schere,
    ein Schraubendreher oder ähnliches zum stopfen,
    zur Demontage die Beschreibung für die Ausstiegsbeleuchtung von Bigi1983. Ich hab sie gleich mit eingebaut.
    und neue Clips. Es brechen definitiv einige ab.
    In der Bucht nach Stossstangen Clips suchen. (ein Link ist schnell nicht mehr aktuell)
    20150208_155021.jpg

    Ich habe mich an das Forum Motto gehalten, Bilder sagen mehr als Worte. Hier nun die Beschreibung Tuerpappen.pdf


  2. #2
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.962 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich finde es immer gut wenn neue Anleitung hier gepostet werden. Danke @mischka. Habe die Anleitung schon im HowTo-Inhaltsverzeichnis eingetragen


    Gruß,
    BIGI
    Geändert von bigi1983 (10.02.2015 um 08:34 Uhr)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.863 Danke
    Wow, habe es erst jetzt gesehen Das ist ja cool.

    Was hast du mit der "NACHINNENWÖLBUNG" gemacht? ist es einfach drüber gespannt oder wie?

  5. #4
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.407 Danke
    @andreas9996
    Ich hab es nur drüber gespannt. Fast sich dadurch weich an und kann rückstandslos entfernt werden. Wer weiß was in 3 Jahren im Kopf vor sich geht....

    Ich mach die nächsten Tage mal Bilder von den fertigen Sitzen.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei mischka202 folgende User:


  7. #5
    Benutzer Avatar von Buchi
    Registriert seit
    20.05.2014
    Ort
    DGF
    Erhielt 1.038 Danke
    Die Anleitung ist perfekt, danke dafür.

    Ich habe es nur ein bisschen anders gemacht und will es auch mit euch teilen.
    Der Unterscheid liegt daran, dass ich alles ausgebaut habe und dabei nichts abschneiden musste, wie es in der Anleitung steht, dafür aber 12 statt 9 Schrauben abgeschraubt.

    Um die Wölbung auszugleichen habe ich doppelseitiges Klebeband TESA 4965 verwendet.

    Bilder sagen mehr als tausend Worte.

    20170421_143827.jpg20170421_143932.jpg20170421_144053.jpg20170421_144250.jpg20170421_144502.jpg20170421_144659.jpg20170421_144938_Richtone(HDR).jpg
    20170421_145359.jpg20170421_145551.jpg20170421_151634.jpg20170421_151933.jpg20170421_152134.jpg20170421_152804.jpg20170421_153526.jpg

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Buchi die folgenden 14 User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.790 Danke
    Vielen Dank an mischka202 und Buchi für die Anleitungen, Infos und Fotos - eine echte Hilfe beim Einbau... und natürlich danke an andreas9996/Andreas Weizel für die Leder-Lieferung.

    Habe heute erstmal die Türe hinten links mit dem Leder von Andreas Weizel ausgestattet, welches demnächst auch mit den Weizel-Ledersitzbezügen ins Auto kommt.

    Als Klebeband habe ich das hier von Aliexpress in 30 mm Breite verwendet.
    Klebeband.jpg

    Grobe Maße für die Türen hinten beim KE: 24 x 69 cm. Habe den Ausschnitt für hinten links vor dem Einbau als (spiegelverkehrte) Schablone für das Lederstück hinten rechts verwendet.

    Einbau:
    01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg Screenshot_20191007-081935_Gallery.jpg

    Vergleich:
    vergleich 01.JPG vergleich 02.JPG

    Durch den Blitz sieht das Leder wellig und unschön aus - in natura sieht es top aus :-)

    Alle Bilder auch hier im Album.
    Geändert von Tristan (07.10.2019 um 07:24 Uhr)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    Philippsthal
    Erhielt 275 Danke
    Wolltest du das nicht in Erkrath machen ?

    Sieht aber schick aus.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei scrat folgende User:


  13. #8
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.790 Danke
    Danke. Die Sitzbezüge will ich in Erkrath einbauen ... und falls ich es bis dahin nicht schaffe, dann auch noch die 3 anderen Türen.

  14. #9
    Benutzer Avatar von Wulli
    Registriert seit
    27.06.2019
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 63 Danke
    Tristan, bei deinen vielen Einbauten u. Dämmungen,
    wie sieht es eigentlich mit dem Gewicht aus ?
    Nicht daß am Ende die Zuladung grad noch für einen Kasten Bier reicht

    Karl

  15. #10
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.790 Danke

    Das meiste Gewicht dürfte die Dämmung (Alubutyl) haben. Eine Auflistung dazu habe ich mal in einem der Dämmungs-Posts erstellt. Dürften so ca. 60 kg sein + vielleicht 1-2 kg an Kabeln/Modulen etc.
    Geändert von Tristan (07.10.2019 um 09:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. "Zwitschern" beim Beschleunigen so zwischen 1500-2000 U/min
    Von towo-cx-5 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 07:48
  2. Pluskontakt nur bei "Zündung aus" oder "Motor aus" gesucht
    Von rotor69 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 19:51
  3. Teile "carbonisieren"/"kohlefasern"
    Von pyromueller im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.09.2015, 09:38
  4. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 07:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •