Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: BeDI Reinigung / Walnussstrahlen DISI Motor

  1. #1
    Benutzer Avatar von Rocksteddi
    Registriert seit
    16.02.2018
    Ort
    Osann-Monzel
    Erhielt 982 Danke

    Idee BeDI Reinigung / Walnussstrahlen DISI Motor


    Hey Community ,

    ich erstelle mal ein neues Topic für die Benziner.

    Ich habe eine BeDi/Walnussreinigung der Einlassventile an einem 2,3 DISI Motor bei 100.000km Laufleistung durchgeführt und anschließend ein OCC verbaut. Ja ich weiß das ich nicht der CX PE Motor aber das gleiche Einspritzverfahren usw.


    IMG_20191013_113827.jpg
    Einlassventil vor dem strahlen mit Walnussgranulat.

    IMG_20191013_113820.jpg
    Einlassventil nach dem Walnussstrahlen

    MMBCC-CTR-17PBEBK_1_7.png
    OCC ( Oil Catch Can )

    Ich empfehle spätestens alle 40.000km einen chemische BeDi Reinigung (ab 185€) durchführen zu lassen. Dabei wird mit einem Gerät spezieller Reiniger dem Ansaugtrakt zugeführt und mit verbrannt. Diese löst bis zu einem gewissen Grad Verkokungen im Ansaugsystem, Einlassventile und Brennraum.

    Ab 80.000km ohne vorherige Behandlung, empfiehlt es sich erstmalig die Ventile zu strahlen, da der Reiniger alleine es nicht mehr schafft die Verkokung komplett zu beseitigen.

    Auswirkungen der Verkokung:
    -Leistungsverlust da Füllung geringer (KW/NM)
    -Kraftstoffverbrauch höher
    -Endgeschwindigkeit wird nicht mehr erreicht

    Preis für Walnussstrahlen individuell nach Angebot.

    Kurz noch zur OCC:

    Die Gase des Kurbelgehäuse werden normalerweise ohne Filterung/ Trennung zurück in den Ansaugtrakt geleitet. D.H. Ölnebel setzt sich mit dem Ruß der Ventilüberschneidung an den Einlassventilen fest und verkokt dort.
    Durch das verbauen einer OCC kann das Öl im Abscheider vom Kurbelgehäusegas getrennt werden und so werden nur die restlichen Bestandteile wieder zugeführt. Der OCC Behälter kann gelehrt werden ( Ablassschraube/Hahn) und entsorgt werden.
    So bei Fragen usw. schreibt mir gerne eine PN oder postet es hier ein.

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rocksteddi die folgenden 13 User:


Ähnliche Themen

  1. Reinigung Alufelgen
    Von Lex im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 09:46
  2. Reinigung Amaturenbrett
    Von tomginosunny im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 14:17
  3. Reinigung der Rückspiegel
    Von Sonyboy im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 18:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •