Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Biergeruch aus dem Auto bekommen

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Braunschweig
    Erhielt 66 Danke

    Spritmonitor.de

    Biergeruch aus dem Auto bekommen


    Moin!

    Am Wochenende sind wir vom Urlaub an der Ostsee zurückgekommen. In einen Kreisel bin ich wohl etwas zu rasant reingefahren. Hinter dem Beifahrersitz ist dabei ein 6er-Träger "Störtebeker Roggen-Weizen" umgekippt und dabei ist eine Flasche kaputt gegangen. Ein Teil ist auf die Gummimatte geflossen, aber ein teil auch in den Filzboden. An der nächsten Tanke Matte gesäubert und Filzboden mit Tüchern abgetupft. Zu hause nochmal mit Mineralwasser nachgefeuchtet und abgetupft und dann mit Febreze eingesprüht. Insgesamt ist der Geruch schon besser geworden, aber doch noch ziemlich "riechbar". Müsste jetzt bestimmt bei jeder Kontrolle pusten...

    Hat jemand noch eine Idee, wie ich den Geruch schnell raus bekomme?

    P.S.: Das Störtebeker kann ich trotz aller Turbolenzen nur empfehlen...

    LG

    Carsten

  2. #2
    Benutzer Avatar von mecki67
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2.876 Danke

    Spritmonitor.de
    Probier mal Kaffeepulver aus. Das tust du in einen luftdurchlässigen Beutel und legst den ins Auto. Bier habe ich noch nicht probiert. Aber bei anderen Gerüchen wirkt das Wunder.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei mecki67 die folgenden 2 User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.265 Danke
    Wenn noch etwas feucht -> Salz rauf streuen, nimmt die Feuchtigkeit auf. Saugen nicht vergessen

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Braunschweig
    Erhielt 66 Danke

    Spritmonitor.de
    Schon mal danke. Kaffee und Salz werde ich ausprobieren...

  7. #5
    Benutzer Avatar von PEliegtimSchnee
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    65232 Taunusstein
    Erhielt 288 Danke
    Kaffee ist echt ein Wundermittel gegen Gerüche. Wir haben damit mal unsere Maisonette Wohnung mit ein paar kleinen Schälchen voll Kaffeepulver von einem massiven "Brand"geruch befreit. Dauerte nur 3 Tage und das sogar über mehrere Etagen.

    Kanns nur empfehlen damit wirst du auch den Kampf gegen Bier gewinnen.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei PEliegtimSchnee die folgenden 2 User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.619 Danke
    So wie mecki es beschrieben hat ist Kaffee ein sehr guter Geruchskiller..... allerdings würde ich eine flache offene Plastikschale oder einen großen flachen Teller nehmen.

    Je nach dem wie intensiv der Geruch ist,was ich mir aber garnicht vorstellen kann....bei Bier ,stelltste 2 Schalen oder Teller mit Kaffepulver über nacht ins Auto.

    Salz ist eher ungeeignt glaube ich.

    Mfg

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper folgende User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.265 Danke
    Zitat Zitat von Freizeithuper Beitrag anzeigen
    Salz ist eher ungeeignt glaube ich.

    Mfg
    Salz ist geeignet, um die Feuchtigkeit raus zu bekommen

    Bier = nass

    Wenn der Teppich noch etwas feucht / nass ist, dann bringt Kaffee auch nur bedingt was, solange der nicht trocken ist. Salz zieht die Feuchtigkeit raus.

    Geruch entweder Kaffee oder auch Apfel aufgeschnitten geht sehr gut.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel die folgenden 2 User:


  13. #8
    Benutzer Avatar von dellminator
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    CH
    Erhielt 85 Danke

    Spritmonitor.de
    lappen, lauwarmes wasser mit ein wenig essig und abreiben

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dellminator folgende User:


  15. #9
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.911 Danke
    Ein kleines Gefäß mit Essig ins Auto stellen-hilft auch!
    Gruß Armin

  16. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 85 Danke

    Trockeneis Reinigung macht jede Werkstatt für lau, höchstens für kleines Geld. Mit Febreze könntes du aber auch mal probieren.

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rheingeist folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auto vor der Waschanlage vorbehandeln
    Von kayleigh71 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 20:41
  2. Zigaretten Geruch im Auto
    Von sammie im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 19:24
  3. Auto-Bild Test
    Von Jochy65 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 13:06
  4. Android goes Auto
    Von michel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 07:52
  5. Auto zerkratzt
    Von DerPrivilegierte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 11:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •