Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Bremsen getauscht - jetzt glüht die Scheibe

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2017
    Erhielt 2 Danke

    Du meinst das PDF von Mazda USA, richtig? Das hab ich mir schon ausgedruckt.

  2. #12
    Benutzer Avatar von Kohli
    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Freiberg
    Erhielt 37 Danke
    Zitat Zitat von SweetyO Beitrag anzeigen
    Du meinst das PDF von Mazda USA, richtig? Das hab ich mir schon ausgedruckt.
    Du musst mal schauen da gabs 2 Das eine war aus der USA in Englisch und das andere aus Rußland. Überarbeitet und ins deutsche übersetzt. Das hab ich auch meinem fMH gezeigt da war er auf einmal ganz neugierig und erstaunt :-D

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kohli folgende User:


  4. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2017
    Erhielt 2 Danke
    Danke, hab beide PDF gefunden, US und russ. in Deutsch.

    Naja, morgen werd ich erstmal den Mobilitätsservice anrufen damit die mir das Auto zur Werkstatt bringen.
    Und dann mal sehen was die sagen.
    Was mich immer aufregt, was es offiziell nicht gibt kann nicht sein. Aber gut, mal abwarten und ggfs. dann wirklich mal meinen Rechtsschutz einschalten.
    Unsere Kamera wurde 2 Tage nach Garantieende als defekt gemeldet, wir hatten vorher schon gesagt das die Fernlichtautomatik spinnt. Tja, Mazda hat aus Kulanz 80% gezahlt und meine Frau wollte sich wegen 150 € nicht streiten. Und in der Garantieverlängerung ist die Kamera natürlich nicht drin.
    Aber diesmal dürfte es um einiges teurer werden, immerhin will die andere Werkstatt ja sicher auch Geld.

    Wir haben auch des öfteren ein Geräusch, wenn man etwas untertourig beschleunigt. Evtl. sogar wenn die Automatik dann schaltet. Ich würde es am ehesten wie ein vibrierendes Hitzeblech beschreiben. Aber bei jeder Probefahrt mit Mechaniker ist nichts. Am ehesten morgens wenn die ganze Karre noch nicht richtig heiß ist.
    Noch nie gehabt, also kann es nicht sein.
    Das Hitzblech ist jedenfalls fest.

  5. #14
    Benutzer Avatar von MAJU
    Registriert seit
    18.11.2014
    Ort
    Münster(-/Land)
    Erhielt 509 Danke
    Zitat Zitat von SweetyO Beitrag anzeigen
    Edit: Wir fahren einen CX-5 Automatik/Allrad mit elektr. Parkbremse Bj. Ende 2015.
    Wir fahren ja auch Dicken aus 09/2015 mit elektr. Parkbremse, deswegen werden ich bei solchen Problemen immer hellhörig. Mich würde einmal interessieren wie viele Kilometer du bis jetzt gefahren bist?

    Was ich überhaupt nicht verstehe ist, dass so etwas zwischen 2 normalen Inspektionsterminen, dann noch von einer Fremdfirma, festgestellt wird. Normalerweise überprüft die Mazda Werkstatt doch auch die Bremsen, und wenn da etwas wäre, wird man darauf hingewiesen, meistens dann auch schriftl. in der Rechnung. Zumindest ist das bei unserem fMH so. Bei Erstaufnahme wg. einer Inspektion bin ich sogar dabei, der Meister erklärt mir auch alles und auf der Bühne werden natürlich auch die Bremsen, Scheiben, Klötze, Reifen kontrolliert, auch da bin ich dabei.

    War denn bei der letzten Inspektion bei dir wg. den hinteren Bremsen was aufgefallen und vermerkt worden?

    Gerade die hinteren Bremsen werden doch auch kaum belastet. Hier hatte ich vor ein paar Tagen mal ein paar Bilder von unseren Bremsen reingestellt. Da ist wirklich alles tip top, und dies nach ca. 28.000 km, @Mazda23 hat immerhin schon 46.000 km runter und auch alles top.

    Mag mich täuschen, doch irgendwie habe ich ein (ungutes) Gefühl das da jemand man schnell noch ein paar Euros neben dem Reifenwechsel verdienen wollte. Wir hatte vor Jahren auch mal so einen ähnlichen Fall bei einem Reifenwechsel, die Firma haben wir dann allerding abblitzen lassen.

    Hast du denn OEM Scheiben und Klötze bekommen oder war alles original von MAZDA? Vielleicht magst du uns auch mal den Preis nennen, den du dafür bezahlst hast.

    Danke!

    Ciao MAJU

  6. #15
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.158 Danke
    Solche Probleme können (müssen nicht) ja auch zwischen Inspektionen auftreten. Die Probleme warten ja nicht auf die Inspektion - schön wäre es ;-). Und es handelt sich ja nicht um einen Rückruf, wo aktiv von Mazda aus getauscht wird. Sondern hier wird nur getauscht/behoben, wenn sich ein Kunde mit dem Problem meldet. Aber wenn es schon eine TSB in anderen Ländern gibt, wird es vermutlich auch die gleiche Anweisung bald oder schon für die dt. Mazdahändler geben. Es kann auch sein, dass es sie schon gibt, sie aber noch niemand veröffentlicht hat. Deutsche TSBs werden viel viel seltener (eigentlich nie) veröffentlicht/geleakt. Denn die sind ja nur für die Händler gedacht. Nur weil sie uns also nicht vorliegt, heisst das nicht, dass es sie nicht gibt.
    Geändert von Tristan (17.05.2019 um 10:02 Uhr)

  7. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2017
    Erhielt 2 Danke
    So, mein Internet spinnt.

    Also kurz gefasst: Fahrleistung ca. 93.000km, hintere Bremsen das erste mal getauscht.
    Letzter Ölwechsel war im März, Kundendienst anderer Termin wegen Ölverdünnung am Anfang. Die Frage ist, ob beim Ölwechsel auf die Bremsen geschaut wurde. Zuletzt hat man beim Winterreifen aufziehen was wegen der Profiltiefe gesagt, beim Ölwechsel nichts mehr.

    Freie Werkstatt hat mir die Teile gezeigt. Vordere Bremsen wie beim ersten mal nach ca. 40.000km unten, kommt hin.
    Hinten hat der Belag schon auf dem Rost der Scheibe geschliffen. Eigentlich war erst nur Belagstausch angedacht.
    Mechaniker hat vorhin auch nochmal gesagt das er alles richtig sauber macht.
    Die Teile bekomm ich aber, damit Mazda sie auch sieht.
    Aber ich hab beim Bremsen auch schon mal so ein schleifendes Geräusch gehört, das mit dem Bremsen glaub ich schon.

    Viele haben das Problem ja scheinbar oft erst nach Bremsentausch hinten. Auch mit mehr Kilometern drauf hab ich jetzt schon gelesen gehabt. Mazda Abschlepper holt die Kiste später und ich fahr dann mit.

  8. #17
    Benutzer Avatar von Kohli
    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Freiberg
    Erhielt 37 Danke
    Da hast du schon recht. Ich denke aber trotzdem das es keine TSB in Deutschland gibt. Hab 3 mal meinen händler drauf angesprochen und auch die TSB erwähnt und gezeigt. Er hat es sich aufmerksamm durchgelesen wusste aber nichts davon. Er meinte nur das es beim CX3 wohl mal aufgetreten wäre.

    @Sweety, meiner hat erst 53000km runter. Bin mal gespannt was raus kommt. Es kann natürlich auch am Stellmotor oder am Steuerteil liegen. Aber Betriebsbremse schliese ich fast aus denke schon Feststellbremse

  9. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2017
    Erhielt 2 Danke
    Kulanzantrag geht raus. TSB ist für Deutschland auch da.
    Es wurde sonst nichts an den Bremsen festgestellt.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei SweetyO folgende User:


  11. #19
    Benutzer Avatar von Kohli
    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Freiberg
    Erhielt 37 Danke
    Klingt doch bestens wunderbar. Nur schlimm das die ni von alleine kommen und man erst als kunde sich informieren und auf die TSB hinweisen muss. Sowas müssen die doch im Computer haben.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kohli die folgenden 2 User:


  13. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2017
    Erhielt 2 Danke

    Unser Auto ist fertig.
    Im Telefonat wurde mitgeteilt, dass Mazda aber nicht alles übernimmt. Bissl was über 200 € sollen wir selbst zahlen.
    Finde ich jetzt ehrlich gesagt nicht sonderlich prickelnd, nachdem ja eine entsprechende Serviceanweisung wegen der unsauberen Verarbeitung draußen ist.

    Da werde ich Mazda evtl. nochmal anschreiben.

    Unser Standlicht (LED!) hatte sich auch verabschiedet, der Schweinwerfer wird komplett gezahlt. Scheinbar gehen da jetzt langsam auch die Probleme los, nur so für künftig betroffene zur Info.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. FL Muss der Russpartikelfilter irgendwann getauscht werden?
    Von hamstibamsti999 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2018, 13:13
  2. Neue WS Scheibe / beschlag probl.
    Von rheingeist im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 20:58
  3. BCM Rear getauscht
    Von uns-uwe im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 09:38
  4. Jetzt ist er da ....
    Von uassmann im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 09:47
  5. Kratzer auf Tacho"scheibe" beseitigen
    Von M_und_Ms im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 21:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •