Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: elektrische Feststellbremse hinten linlks öffnet gelegentlich nicht mehr vollständig

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2019
    Ort
    Dornhan
    Erhielt 0 Danke

    elektrische Feststellbremse hinten linlks öffnet gelegentlich nicht mehr vollständig


    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hofe mir kann geholfen werden.
    Zu meinem Problem:
    Mein Mazda CX-5, Bj. 2016, 88.000km

    Vor 4 Tagen als ich von der Arbeit nach Hause fuhr, bemerkte ich nach 2km dass mit dem
    Auto was nicht stimmt. Sobald ich vom Gas bin wurde es derart langsam (auf der Ebenen)
    wie ich es nicht kannte. An der nächsten Bushaltestelle bin ich dann mal raus gefahren
    und bin ums Auto gelaufen und merkte sofort dass die hintere linke Bremse sehr viel Hitze
    abstrahlte. Ich wartete ca. 30min, dann habe ich mit einem Kunststoffhammer auf den Sattel
    geklopft und die Bremse fuhr zurück. Die restliche Heimfahrt war dann ganz normal.
    Am Samstag war ich dann in einer freien Werkstatt um nach der Ursache schauen zu lassen.
    Es wurde das Rad demontiert, der Sattel gelöst, Beläge raus alles gereinigt und anschließend
    wieder zusammen gebaut. Die Bremsen wurden auch noch entlüftet.
    Dann hatte ich wieder freie Fahrt bis heute morgen, das selbe wie vor 4 Tagen, Bremse hinten links
    öffnet nicht vollständig und schleift.
    Hatte von euch jemand auch schon mal dieses Problem? Ich freue mich auf eure Rückmeldung.
    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Liebe Grüße Tano

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 494 Danke
    Hallo Tano

    Hierfür gibt es bereits ein eigenes Thema, auch ist das Problem bei Mazda bekannt.

    Über die Suchfunktion oben rechts und dem Stichwort "Feststellbremse" findest du als dritte Fundstelle folgenden Thread:
    http://www.cx5-forum.de/f11/bremse-l...ig-7662-8.html

    War das Fahrzeug immer zu den Service-Terminen bei einem Mazda-Partner, so kannst du auf Kulanz von Seiten Mazda hoffen, oft werden Lohnkosten und anteilige Materialkosten bei diesem Fehlerdiagnose übernommen...

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  4. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2019
    Ort
    Dornhan
    Erhielt 0 Danke
    Hallo Tobi,

    ok vielen Dank für den Hinweis. Kundendienst bzw. Service wurden alle beim Mazda Vertragshändler gemacht.
    Die hintere Bremsscheiben und Beläge wurden allerdings vor 4 Monaten in einer freien Werkstatt getauscht.

    Viele Grüße Tano

  5. #4
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.118 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Tano Beitrag anzeigen
    ...Kundendienst bzw. Service wurden alle beim Mazda Vertragshändler gemacht.
    Die hintere Bremsscheiben und Beläge wurden allerdings vor 4 Monaten in einer freien Werkstatt getauscht....
    Würde mich wundern wenn dann Mazda hier Kulanz zeigt.
    Die Gewährleistung für den ordnungsgemäßen Einbau der Scheibe und Beläge muss dann die freie Werkstatt übernehmen. Mazda ist somit raus, da nicht in deren Einflussbereich...



    Gesendet von meinem Lenovo YT3-X50F mit Tapatalk

  6. #5
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.848 Danke
    Einfach zu Mazda fahren und erzählen was los war und abwarten, was sie sagen. Bei der Feststellbremse sollen, laut Anweisung an die Händler, mittlerweile abhängig vom Baujahr&Monat der Bremssättel eben diese getauscht werden. Früher wurden nur Scheiben und ggfs. Beläge getauscht, als man die Ursache bei Mazda noch nicht genau kannte.. Habe dazu hier auch schon amerikanische oder russische TSBs eingestellt - siehe oben von Tobi-HN verlinkter Thread. Bei mir wurden u.a. die Sättel auch schon genau deswegen getauscht.

  7. #6
    Plus Mitglied Avatar von spreewald
    Registriert seit
    05.03.2017
    Ort
    Gelsenkirchen
    Erhielt 95 Danke

    Spritmonitor.de

    So wie Tristan schon geschrieben hat, bei mir wurden beide Bremssattel hinten getauscht ( Garantie )


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2018, 20:56
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2017, 14:05
  3. 1. Gen. FL KeylessGo - Beifahrertür öffnet nicht /mit Video
    Von Spesking im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 17:06
  4. Kann Adresse nicht vollständig eingeben....
    Von lfrodermann im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 15:31
  5. Keyless go öffnet nicht mehr
    Von Mortifyer im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 07:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •