Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Es knarzt als wenn man einen Radbolzen löst

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2016
    Ort
    NRW
    Erhielt 3 Danke

    Es knarzt als wenn man einen Radbolzen löst


    Liebe Forianer,
    Es merkwürdiges Geräusch ist zu hören wenn man sich ins Auto setzt. Es ist nicht der Fahrersitz von das Geräusch kommt. Mein Gewicht von 90 kg ist auch keine ungewöhnliche Zuladung.
    Abends abgestellt und Morgens dann knarzt es als wenn man einen Radbolzen löst.
    Mat tritt es auf, mal ist Ruhe ;-(

    Wat is dat?

    Ich habe den Wagen seit November 2016:
    CX5 Baujahr 2012, 165 PS, 94 tkm


    Es Grüß
    5bert

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei 5bert folgende User:


  3. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    Wien
    Erhielt 0 Danke
    Hi,
    Könnte es einer der Stoßdämpfer sein?

  4. #3
    Benutzer Avatar von LarsCelle
    Registriert seit
    18.03.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 33 Danke
    Also bei mir war es der Sitz, wurde bei Mazda auf Garantie repariert.

    Das haben hier schon einige gehabt, bei mir hat man es immer gemerkt wenn man sich doll nach hinten gelehnt hat.

  5. #4
    Benutzer Avatar von LarsCelle
    Registriert seit
    18.03.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 33 Danke
    Zitat Zitat von LarsCelle Beitrag anzeigen
    Also bei mir war es der Sitz, wurde bei Mazda auf Garantie repariert.

    Das haben hier schon einige gehabt, bei mir hat man es immer gemerkt wenn man sich doll nach hinten gelehnt hat.
    Sehe gerade Dein Wagen ist schon älter, evtl. mal Bremsscheiben oder Stoßdämpfer, kann sein das die Handbremse manchmal nicht richtig löst.

  6. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2016
    Ort
    NRW
    Erhielt 3 Danke
    Hallo,

    Ich danke euch für die Infos !
    Dann gehts ab zum FMH ....... Taler Taler.....

    LG
    5bert

  7. #6
    Benutzer Avatar von Tschamic
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Basel
    Erhielt 93 Danke
    Knarzt es auch wenn Du über einen kleinen abgesenkten Bordstein fährst?

    Edit: Hatte mal das gleiche Problem, wurde hier auch diskutiert. Der Fehler war die Bolzen an den Stossdämpfer. Fehler war bekannt und es gab einen Umbausatz(auf Garantie), jedenfalls nach dem Umbau knarrte es weiter, man gewöhnt sich daran.

    Tschamic
    Geändert von Tschamic (12.08.2017 um 08:58 Uhr)

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    77815 Bühl
    Erhielt 16 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von 5bert Beitrag anzeigen
    Liebe Forianer,
    Es merkwürdiges Geräusch ist zu hören wenn man sich ins Auto setzt. Es ist nicht der Fahrersitz von das Geräusch kommt. Mein Gewicht von 90 kg ist auch keine ungewöhnliche Zuladung.
    Abends abgestellt und Morgens dann knarzt es als wenn man einen Radbolzen löst.
    Mat tritt es auf, mal ist Ruhe ;-(

    Wat is dat?

    Ich habe den Wagen seit November 2016:
    CX5 Baujahr 2012, 165 PS, 94 tkm


    Es Grüß
    5bert
    Hallo,wenn ich mich ins Auto setze kommt auch ein Geräusch aber nur bei angezogener Handbremse. Gruß Manni

  9. #8
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.442 Danke
    Das Geräusch habe ich zur Zeit auch. Hört sich wirklich an, als wenn man eine Radmutter löst.
    Passiert immer morgens beim ersten Mal reinsetzen ins Auto und es kommt von hinten (links?)

    Da es morgens zur Zeit regelmäßig vorkommt, bin ich es auch am beobachten.

    Meine Theorie ist, daß durch das regnerische Wetter die hinteren Bremsbeläge über Nacht an der Bremsscheibe anhaften und durchs Reinsetzen sich diese durch die minimale Bewegung lösen. Das gibt dann das Geräuch.

    Beobachte das mal, am besten durch eine 2. Person, die am Hinterrad mal lauscht, wenn du dich reinsetzt.
    Oder vor dem Reinsetzten hinten den Dicken kurz anschubsen und lauschen, ob das Geräusch auch kommt. Dann sind es die Bremsbeläge und völlig harmlos. Wenn sich das Regenwetter wieder berühigt, sollte der Spuck vorbei sein.

    Geb mal Rückmeldung, ob du meine Beobachtung bestätigen kannst.
    Geändert von Mazda23 (12.08.2017 um 20:54 Uhr)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mazda23 folgende User:


  11. #9
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    26.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 298 Danke

    Spritmonitor.de
    Kann ich so bestätigen, kenne ich "leider" auch.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dab_ch folgende User:


  13. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2016
    Ort
    NRW
    Erhielt 3 Danke

    Danke Mazda 23 genau das ist es !!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremse löst nicht richtig?
    Von Banker im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 04.11.2019, 17:51
  2. Radbolzen
    Von pyromueller im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 15.05.2019, 18:21
  3. Fahrersitz knarzt
    Von Kauft_2013_einen_CX5 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 14:34
  4. Gummidichtung löst sich außen an Windschutzscheibe
    Von Chonburi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2016, 17:00
  5. Regensensor Gelee löst sich
    Von pistensauxxl im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 07:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •