Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Fehlermeldung Frontcamera verschmutzt

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.562 Danke

    Fehlermeldung Frontcamera verschmutzt


    Diese Woche erschien während der Fahrt die Meldung "Frontcamera verschmutzt" im Display. Ich hab dann den Scheibenwischer kurz laufen lassen, obwohl nichts aüßerlich zu sehen war. Was aber seltsam war, dass das Fernlicht angegangen ist. Habs es daran gesehen, weil ich den vor mir stehenden PKW recht hoch angeleuchtet habe. Nach kurzer Zeit ging die Fehlermeldung weg und das Licht schaltete sich ins Abblendlicht um. Bin mal gespannt wie das im Winter wird, wenn es wirklich Schnee und Eis hat.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 44 Danke
    Die Kamera, als auch die Frontscheibe im Bereich der Kamera beschlagen bei dieser Witterung gerne mal von Innen.
    Ohne daß Du es selber siehst. Einfach mal die KA auf Defroster stellen und nach kurzer Zeit ist das Problem vom Tisch. Mehrfach getestet.
    Geändert von sportsline (24.11.2017 um 09:12 Uhr)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei sportsline die folgenden 3 User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.316 Danke
    ... kann ich genau so bestätigen ...

    und wenn die Kamera "gestört" ist, schaltet deine Lichtautomatik von selbst ab ... und dann hast du volles Fernlicht an, da ja dein Wahlhebel (wegen der Automatik) nach vorne gedrückt ist ... also auf Fernlicht steht zumindest ist das beim FL so

    Aber mal ne Frage ... also bei mir steht dann immer im Display wenn die Kamera "gestört" ist, das die Frontkamera ausser funktion ist und die Lichtautomatik nicht mehr funktioniert ... ist das beim KF nicht mehr der fall weil es dir nicht aufgefallen ist

    Gruß Sunny

  5. #4
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.562 Danke
    Bin mir nichtmehr ganz sicher über den genauen Wortlaut, werde aber aufpassen wenn das nochmal kommt. Und so wie es aussieht kommt die Meldung bei dem Wetter immer mal wieder. Werde mir jetzt auf die Schnelle so ein paar Trockenbeutel ins Auto legen, damit nicht so viel Feuchtigkeit an die Frontscheibe gelangen soll.
    Geändert von AmiVanFan (15.12.2017 um 17:21 Uhr) Grund: fullquote entfernt

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2016
    Erhielt 44 Danke
    Zitat Zitat von Volker Arnold Beitrag anzeigen
    Bin mir nichtmehr ganz sicher über den genauen Wortlaut ... .
    Ich glaube sogar mal gesehen zu haben, daß die Anzeige einmal lautet: "... Außen verschmutzt" und auch
    andermal: " ... Innen verschmutzt".

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei sportsline folgende User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von MCX5NI192
    Registriert seit
    07.10.2016
    Ort
    Perle der Prignitz
    Erhielt 51 Danke
    Ich kämpfe zur Zeit mit dem selben Problem. Entweder "Kamera beschlagen" oder "Frontscheibe verdreckt, bitte reinigen".
    Bin mir auch nicht sicher ob das System diesen Unterschied genau erkennt. Scheibe war jedenfalls sauber und Kamera nicht beschlagen. Das kuriose dabei ist, das es hauptsächlich bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn aufgetreten ist. Bin ich langsamer gefahren trat der Fehler nicht mehr auf, fuhr ich wieder schneller war der Fehler wieder da. Die Fehler wurden in der Werkstatt ausgelesen und ausgedruckt. Jetzt suchen sie seit Tagen nach einer Lösung. Bisher habe ich aber noch keine Info darüber, wie das Problem gelöst werden kann. Hatte dieses Problem anfang des Jahres schon einmal. Da wurde die Kamera neu kalibriert. Werde dran bleiben und Bericht erstatten.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MCX5NI192 die folgenden 2 User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von Oldschool
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Hamburgs Nordwesten
    Erhielt 762 Danke
    Moin, Moin,

    das Problem mit dem „Ausfall“ der Kamera hatte ich in den letzten Tagen auch ein paar Mal. Und die Folge, dass das Fernlicht dann - wenn die Automatik aktiviert ist - einfach so aufblendet, kann ich nachvollziehen, halte sie aber für etwas unglücklich.
    Ich werde beim fMH mal nachfragen, ob sie mir zeigen, wie man die Einheit hinter dem Innenspiegel abnehmen kann, um eventuellen Beschlag dort an der Scheibe innen zu beseitigen. Das System ist ja nicht, wie beim Daimler, fest mit der Scheibe verklebt, wo das Problem nicht auftrat.

    Schauen wir mal...

    Oldschool

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Oldschool die folgenden 2 User:


  12. #8
    Benutzer Avatar von Maverick_CX3
    Registriert seit
    15.05.2016
    Ort
    D:\Bayern\Steinkirchen
    Erhielt 77 Danke
    @Oldschool: das halte ich für keine gute Idee, das Teil da abzubauen. Ist ja eigentlich ausgerichtet und könnte mit der Demontage verstellt werden. Was mir schon mal so als Idee kam, wäre ein kleiner PC-Lüfter an der Stelle wo das kleine Lüftungsgitter ist. Denke mal das es beim CX3/5 an der Abdeckung da keine Unterschiede gibt. So ein kleiner Lüfter mit 40x40mm könnte da bestimmt Wunder wirken.
    Nur mal so als Anregung.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Maverick_CX3 folgende User:


  14. #9
    Benutzer Avatar von MCX5NI192
    Registriert seit
    07.10.2016
    Ort
    Perle der Prignitz
    Erhielt 51 Danke
    Hallo,

    wie in #6 beschrieben, wollte ich ja Bescheid geben, wenn eine Lösung vorliegt. Leider ist es nach fast 5 Wochen immer noch nicht gelungen, einen Weg zur Fehlerbeseitigung zu finden. Man hat jetz mehrere Seiten ausgedruckt, wo dieser geschwindigkeitsabhängige Fehler auftitt. Allerdings nur beim CX 3. Für den CX 5 ist der Fehler bis jetzt unbekannt und man versucht jetzt mit Mazda Deutschland eine Lösung zu finden. Bin ja mal gespannt, wann es so weit ist. Werde mich jedenfalls wieder melden.

    Bis dann Gruß Jörg

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MCX5NI192 folgende User:


  16. #10
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.562 Danke

    Ich hab mir 10-15 solche Trockenmittelbeutel in eine alte Socke gestopft und im Auto deponiert. Hab bislang keine Meldung mehr bekommen. Mein fMH meinte, es würde etwas Feuchtigkeit innen an die Kamera kommen und diese Meldung auslösen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung SCBS Überprüfung erforderlich
    Von Itzak im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 10:41
  2. Fehlermeldung "HBC, LDWS Frontscheibe beschlagen, Reinigen"
    Von ccrvoigt im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.01.2016, 10:26
  3. Fehlermeldung/Warnung "Luftdruck erhöhen"
    Von Linne09 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 11:57
  4. Fehlermeldung: Reifendruck überprüfen
    Von gerh65 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 17:44
  5. verfrühte Wartungsanzeige und Fehlermeldung Reifendruck zu niedrig
    Von aidean im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 17:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •