Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 144

Thema: Flammscheiben TSI

  1. #1
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.761 Danke

    Spritmonitor.de

    Flammscheiben TSI


    Hallo zusammen,

    es gibt jetzt eine TSI (R061/14A) von Mazda die das altbekannte Problem mit den Flammscheiben auch bei den SkyActiv Diesel Motoren beschreibt. Somit hat Mazda leider nichts gelernt und das Problem gibts auch bei uns. (Einfach bei Google nach "Flammscheiben Mazda Motorschaden" suchen)

    Kurzgefasst:
    * Flammscheiben Undicht = Bildung von Kohleablagerungen
    * Kohleablagerungen = Ölsieb verstopft
    * Ölsieb verstopft = nicht gut


    Angeblich hat Mazda die Serieproduktion ab der FIN JMZKE**** ** 244690 am 02.09.2013 geändert. Alle Autos die vorher gebaut worden sind, sind potentiell betroffen (auch 6er GJ und 3er BM). Also falls die Meldung "Motoröldruck niedrig" kommt, den Motor sofort abstellen und abschleppen lassen.

    Falls man ganz auf der sicheren Seite sein will, kann man den Austausch der Flammscheiben alle 60.000km in Auftrag geben. Für mich ist jetzt zu spät aber ich mache die Aktion im Frühjahr '15 bei 80TKM.


    Gruß,
    BIGI


  2. #2
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de
    Hi Bigi
    was steht in der TSI?
    Werden getauscht beim Service oder nur nach Aufforderung durch den Käufer?
    Sind doch die Dichtringe bei den Injektoren oder?
    Somit liegen die Mat. Kosten wahrscheinlich im Cent Bereich.
    Danke
    Lgg

  3. #3
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.761 Danke

    Spritmonitor.de
    Es geht leider nicht um Cent Artikel. Ich rechne mit etwa 300-350€ für alles weil die Teile alleine um die 200€ kosten. >>Hier<< mehr Info - es geht um den CX7, so viel anderes wird es bei uns nicht sein.


    Gruß,
    BIGI

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2012
    Ort
    Worblingen
    Erhielt 113 Danke
    Hmmmm...ich glaub diese TSI kam in meinem Fall zu spät
    http://www.cx5-forum.de/f11/nu-isser-futsch-3225.html
    Riecht nach nem Volltreffer, den ich da gelandet habe. Auto steht seither beim Freundlichen

  6. #5
    Benutzer Avatar von grizu70
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    40699 Erkrath
    Erhielt 3.994 Danke
    Ich frag gleich mal nach...bin auf dem sprung zu meinem fMH

  7. #6
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.878 Danke
    Und was ist bitte eine Flammscheibe?
    Danke im Voraus
    Armin(der keinen technischen Beruf hat)

  8. #7
    cgm
    cgm ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Dinslaken
    Erhielt 37 Danke
    So wie ich es verstanden haben die dichtringe aus Beitrag Nummer 2

  9. #8
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.893 Danke
    Was ich jetzt wiederum an der ganzen Sache nicht verstehe, wenn die Serienproduktion geändert wurde und es eine TSI dazu gibt warum verdammt nochmal wird das nicht bei den Betroffenen auf Garantie getauscht! Das ist doch eindeutig ein Hersteller Fehler!!!!!
    Kann jemand mit rechtlichem Hintergrund da etwas dazu sagen?

  10. #9
    Benutzer Avatar von grizu70
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    40699 Erkrath
    Erhielt 3.994 Danke
    War heut bei fMH...und er sagte im Gründe das gleiche wie bigi...das hat dann was mit verrussung zu tun..es wird nicht mehr richtig abgedichtet und Rußpartikel können durch hauen....das Problem gibt es wohl nicht nur bei Mazda.....die Werkstatt kann das leider nicht kontrollieren das alles auseinander werden müsste ....
    Die ersten kleinen Anzeichen für den Fehler ist wohl eine kurz flackernde Öl kontolleuchte...solltet ihr das mal haben sofort den Händler aufsuchen damit größerer Schäden vermieden werden kann

    Sollte ich was falsch geschrieben haben bitte ich um Verbesserung

    Gruß grizu

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei grizu70 die folgenden 4 User:


  12. #10
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.761 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von arminCX5 Beitrag anzeigen
    Und was ist bitte eine Flammscheibe?
    Hier eine ganz gute Beschreibung aus dem 6er Forum:

    "Die Flammscheiben sind kleine Kupferdichtungen, die bei heutigen Direkteinspritzern die Aufgabe haben, den Brennraum zum Einspritzventilsitz abzudichten, damit der Motor seine volle Leistung entfalten kann.
    Mazda hat da seit einigen Modell und Motorgenerationen große Probleme mit. Überwiegend habe ich das bis jetzt bei Kurzstreckendieselmotoren mit einer Laufleistung von um die 120.000km beobachtet, wobei das Alter dabei völlig egal war.

    Die Dichtfläche wird nach dieser Laufleistung undicht was zu einer übermäßigen Bildung von Verbrennungsgasen führt, die sich wiederrum als Ruß im Brennraum und um das Einspritzventil ablagern. Diese Ablagerung wird vom Öl in richtung Ölwanne befördert, in der das Ölsieb sitzt. Hat man das nicht bemerkt hat man früher oder später einen Motorschaden bekommen, dessen Reparaturwert mit einem Austauschmotor gleichzusetzen war."





    Noch ein Bild dazu:








    Gruß,
    BIGI
    Geändert von bigi1983 (29.08.2014 um 09:34 Uhr)

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 11 User:


Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •