Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Flecken auf dem Boden hinten links - was ist defekt?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2019
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Flecken auf dem Boden hinten links - was ist defekt?


    Schönen guten morgen,
    ich habe leider ein kleines Problem mit meinem CX5, knapp 6 Monate alt mit 5000km.

    Vor knapp einem Monat sah ich dass links hinten immer ein komischer Flecker auf dem Boden war. Ein Blick unter das Auto und ich sah dass es irgendwoher getropft hat. Woher kann ich leider nicht sagen.
    Ich war dann bei der Werkstatt und die haben angeblich den Stoßdämpfer getauscht.

    So jetzt ist mir wieder aufgefallen dass es immer noch stark tropft, eigentlich noch stärker als vorhin.
    Wieder ein Blick unter das Auto und ich glaube mich trifft der Schlag. Es ist defakto die komplette linke Seite korridiert, der Stoßdämpfer ist eigentlich naß.

    Anbei ein Bild - was kann ich da tun?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.903 Danke
    Wieder zum Händler fahren und ihn die Ursache finden lassen und auf Garantie beheben lassen.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 4 User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 930 Danke

    Spritmonitor.de
    Kannst du mal Daten zum Fahrzeug geben, Diesel mit / ohne Pipieinspritzung, oder Benziner?

  5. #4
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 656 Danke
    Auch, wenn es Dir jetzt nicht weiterhilft: ich bin doch erstaunt, in welch "marodem" Zustand sich der Unterboden darstellt. Und das nach sechs Monaten! So sah mein 11 Jahre alter Mazda 5 nicht von unten aus. Da muss m.M. etwas sehr aggressives auslaufen/austreten.
    Ich bin jetzt kein "Schrauber" und weiß daher nicht, welche Flüssigkeiten im Auto dafür in Frage kommen könnten.

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 185 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von AuD Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt kein "Schrauber" und weiß daher nicht, welche Flüssigkeiten im Auto dafür in Frage kommen könnten.
    Harnstoff wäre ein Kandidat (löst Korrosion aus). Dazu müsste man aber wissen ob es ein AdBlue Diesel ist und wo der Tank sitzt (links hinten wäre vermutlich, fehlender zweiter Auspuff, nicht ganz abwegig)

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CurtisNewton folgende User:


  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2017
    Ort
    Österreich / Graz
    Erhielt 9 Danke
    Nachdem auf dem Foto der Auspufftopf zu sehen ist kann Adblue denke ich abgeschlossen werden. Der Tank für Adblue wäre aus dieser Perspektive am Foto erkennbar…

    Gruß Michael

  9. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2016
    Erhielt 44 Danke
    Zitat Zitat von AuD Beitrag anzeigen
    …erstaunt, in welch "marodem" Zustand sich der Unterboden darstellt. Und das nach sechs Monaten! So sah mein 11 Jahre alter Mazda 5 nicht von unten aus.
    Moin AuD,
    echt sorry, aber anscheinend haben wir entweder eine akute Sehschwäche oder …

    Haste noch nie wachsbehandelte Fahrwerksteile zu Gesicht bekommen?
    Jedoch scheint es, dass da der fMH mit einem nicht originalem Wachs nachgebessert hat.
    So jedenfalls meine Sichtweise, sorry.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hjg48 die folgenden 5 User:


  11. #8
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 656 Danke
    Attestierte Sehschwäche! Ein Wachs also, um "auf alt zu trimmen"? Naja....

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  13. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2019
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Es handelt sich um einen Benziner.

    Leider hat mich der Händler noch nicht zurückgerufen, aber ich gehe nun davon aus dass es sich hier um einen Unterbodenschutz handelt (deshalb ist auch nur der Bremsschlauch zum Teil "braun"). Das Tropfen wird wohl von der Temperatur her kommen.

  14. #10
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 263 Danke

    Zitat Zitat von AuD Beitrag anzeigen
    Attestierte Sehschwäche! Ein Wachs also, um "auf alt zu trimmen"? Naja....
    Aber warum tauscht denn die Werkstatt einen Dämpfer ? Nur so ??? ist schon merkwürdig !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Boden- und Kofferraummatten
    Von Stoffl im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2019, 17:57
  2. Stossdämpfer hinten defekt
    Von crazypainting im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 23:11
  3. Flecken im Scheinwerfer
    Von eisvogel im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 14:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •