Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Die heutige Überraschung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2016
    Erhielt 5 Danke

    Ausrufezeichen Die heutige Überraschung


    IMG_0395-1.jpg

    Neue Problem.

  2. #2
    anonymous302
    Gast
    Zylinderkopfdichtung

  3. #3
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.656 Danke

    Spritmonitor.de
    So sah mein erster auch mal aus. Da war ein Haarriss im Kühler. Ist auf Garantie gemacht worden. Muss mal das Bild suchen.


    Edit:

    Sieht ja ganz ähnlich aus. War bei mir irgendwo um die 92.000km rum.


    Geändert von michel (11.08.2017 um 16:30 Uhr) Grund: Bild eingefügt

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei michel folgende User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von ernste-86
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    zu Hause im Osten
    Erhielt 563 Danke
    Sind das Diesel oder Benziner?

  6. #5
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 3.214 Danke
    Auf dem Bild ein Diesel. Schau mal mittig hinter der Strebe den....
    Ist beim Benziner nicht vorhanden.
    via Mate 9 mit Tapatalk

  7. #6
    Plus Mitglied Avatar von Das Orakel
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Erhielt 1.090 Danke
    Zitat Zitat von ipcx5 Beitrag anzeigen
    IMG_0395-1.jpg

    Neue Problem.
    Das weiße Zeug ist getrocknetes Glykol - Frostschutzmittel. Kommt wohl wie Michel schreibt vom Kühlsystem. Ärgerlich!

  8. #7
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 770 Danke
    Zitat Zitat von Das Orakel Beitrag anzeigen
    Das weiße Zeug ist getrocknetes Glykol - Frostschutzmittel. Kommt wohl wie Michel schreibt vom Kühlsystem. Ärgerlich!
    Wenn du "Glück" hast ist es nur die Wasserpumpe. An meinem Q5 sah es nach knapp 150 tkm so ähnlich aus, nicht ganz so heftig.

    Gruss
    Claus

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 759 Danke

    Kühlwasser im Motorraum

    Hallo,
    entweder ein Defekt an der Wasserpumpe, an einem Kühlerschlauch, oder der Kühler hat einen kleinen Riss.
    Zylinderkopfdichtung schließe ich eigentlich aus, da dann i.d.R. die Verdampfung im Motor stattfindet.
    Merkt man meist nur am schleichenden Verlust von Kühlwasser.
    Das Kühlsystem kann der fMH aber abdrücken, dann sollte der Übeltäter schnell auffallen.
    Gruss
    Desaster

  10. #9
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.459 Danke
    Ich frag mich schon...ist es Materialermüdung oder war es z.B. Steinschlag in den Kühler.
    Daher wäre es schon interresant , ob die Leckage an der Außenseite des Kühlers ist.

    @michel...konnte bei deinem Haarriss die Ursache geklärt werden?
    Geändert von Mazda23 (13.08.2017 um 08:01 Uhr)

  11. #10
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.459 Danke

    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Wenn du "Glück" hast ist es nur die Wasserpumpe. An meinem Q5 sah es nach knapp 150 tkm so ähnlich aus, nicht ganz so heftig.
    Wasserpumpe kann es nicht sein.
    Beim Q5 sind die Motoren (zumindest die ich kenne) längs eingebaut, dass heißt die Wasserpumpe ist vorne.
    Beim quereingebauten Motor im CX5 ist die Wasserpumpe an der Seite, da kann der Fahrtwind nicht dieses Verunreinigungsbild hervorrufen. Das wird von einem Kühlerleck kommen und der Fahrtwind verspritzt es schön in den Motorraum.
    Geändert von Mazda23 (12.08.2017 um 22:49 Uhr)

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mazda23 folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •