Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Hinterachsdifferential ist vermutlich defekt...

  1. #1
    Benutzer Avatar von Rammschutz
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Radevormwald
    Erhielt 239 Danke

    Hinterachsdifferential ist vermutlich defekt...


    Hallo zusammen.

    Der Tag hätte so schön werden können, aber dann…

    Am Mittwoch den 31.10.18 hat es mich dann auch erwischt.

    Morgens auf der Fahrt zur Arbeit ist mir ein Reh vorne rechts ins Auto gelaufen.

    Okay, bei einem Zusammenstoß bei circa Tempo 70km/h mit einem 1,7 t Auto
    hatte das Reh keine Chance, das war sofort tot. Am Auto waren nur verhältnismäßig
    geringe Schäden, wie Frontschürze an mehreren Stellen eingerissen, Nummernschild
    abgebrochen, Blende/Gitter unter dem Kühler zerbrochen und die Chromzierleiste am
    Kühler zerbrochen bzw. verbogen. Das Fahrzeug war aber noch fahrbereit!
    Hier hat der Rammschutz wohl größere Schäden verhindert!

    Wildunfall von der Polizei aufnehmen lassen und den Schaden der Versicherung gemeldet.
    Gutachter kam, Schaden angesehen, macht dann circa 2.500€ Reparaturkosten.

    Doch dann kam der 14.11.18 (wieder ein Mittwoch)

    Morgens auf dem Hof den Wagen umgedreht, wie jeden Morgen auf dem Weg zur
    Bushaltestelle und zur Arbeit. Also in einem sehr kleinen Radius erst vorwärts und
    dann rückwärts gefahren, dabei hat es hinten unten dem Auto ein ganz übles knirsch
    Geräusch gemacht
    .

    Bin dann aber doch noch zur Arbeit gefahren, wobei das Geräusch eher ein Schlagen
    in jeder engen Kurve Auftrat.
    Mit der Werkstatt gesprochen, die den Wildunfall reparieren soll, ob die sich das mal
    ansehen bzw. anhören können.
    Wagen in der Mittagspause in die Werkstatt gefahren und sicherheitshalber dort gelassen.

    Dann habe ich am Montag den 19.11.18 von der Werkstatt einen Anruf erhalten:
    1) Bei der Probefahrt haben sie leider die linke hintere Tür zu Schrott gefahren
    2) Die Geräusche kommen aus dem Hinterachsdifferential
    Die Werkstatt wartet nun auf einen Gutachter, da sie das Differential nur unter Zeugen
    öffnen wollen.

    Ein neues Hinterachsdifferential würde 4.000€ kosten, ohne Einbau versteht sich.

    Sind euch ähnliche Fälle von Schäden am Hinterachsdifferential bekannt?

    Wurde da von Mazda im Zuge von Kulanz etwas ersetzt?

    Das Fahrzeug ist fast genau 4 Jahre alt und hat circa 81.000KM gelaufen.

    Viele Grüße aus Remscheid von Rammschutz

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Erhielt 24 Danke
    Kannst du das Diff nicht reparieren lassen? Dürfte deutlich günstiger sein....

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei teefax folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Rammschutz
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Radevormwald
    Erhielt 239 Danke
    Das Differential wird erst morgen geöffnet.

    Je nach dem was die da finden sehen wir weiter.

    Und dann ist ja noch die Frage, wo man die passenden Ersatzteile her bekommt?

    Also ein paar Lego Zahnräder hätte ich noch, die laufen seit 1983 ohne Zahnausfall.

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Erhielt 24 Danke
    "Also ein paar Lego Zahnräder hätte ich noch, die laufen seit 1983 ohne Zahnausfall."

    Na dann......

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 206 Danke
    <<< Bei der Probefahrt haben sie leider die linke hintere Tür zu Schrott gefahren>>>


  7. #6
    Benutzer Avatar von Rammschutz
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Radevormwald
    Erhielt 239 Danke
    Das Fahrzeug wird dann in der nächsten Woche von Werkstatt A zum fmh geschleppt.

    Dort wird dann ein Kulanzantrag gestellt und das Differential getauscht/repariert.

    Bin mal echt gespannt wie die Geschichte ausgeht...

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Erhielt 116 Danke
    toi,toi,toi, Mazda ist eigentlich sehr Kulant.

  9. #8
    Benutzer Avatar von Rammschutz
    Registriert seit
    05.08.2014
    Ort
    Radevormwald
    Erhielt 239 Danke
    So, das Fahrzeug ist fertig, aber die Kohle ist auch erst mal weg.

    Sind ja "nur" 4351€.

    Rechnung.jpg
    Geändert von Rammschutz (07.12.2018 um 13:59 Uhr) Grund: Bild wird nicht angezeigt

  10. #9
    Plus Mitglied Avatar von Kwue1968
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    bei Heilbronn
    Erhielt 2.195 Danke

    Spritmonitor.de
    Schöner Mist.
    Hast Du keine Kulanz bekommen... Oder ist das noch in Klärung???

    Gruß Knut

  11. #10
    Benutzer Avatar von Knollo
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    am Fusse des Nordharzes
    Erhielt 51 Danke

    Also bei so einer Rechnungssumme einen Ersatzwagen zu berechnen ist schon sehr frech.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Knollo die folgenden 2 User:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht defekt
    Von holli1 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.01.2019, 15:01
  2. Navigation defekt
    Von Richy im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2018, 10:54
  3. USB-Anschlüsse defekt
    Von ricer im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.07.2018, 09:21
  4. 1. Gen. Rückfahrkamera defekt!
    Von Stoneroller im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 15:41
  5. Schlüssel defekt?
    Von sundowner im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 07:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •