Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Karakuri rechts hinten

  1. #1
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.911 Danke

    Karakuri rechts hinten


    Heute ließ sich von einer Sekunde auf die andere der rechte schmale Teil meiner Rücksitze nach dem Zurückklappen nicht mehr einrasten.
    Der Hebel im Kofferraum steht auch heraus.
    Hat jemand von Euch diesbezügliche Erfahrung, vielleicht sogar eine Lösung?
    Danke im Voraus sagt
    Armin

    Ich habe über die Suchfunktion nichts gefunden.

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.129 Danke

    Spritmonitor.de
    Ist der Hebel im Kofferraum denn fest, oder geht der nur teilweise zurück?
    Vielleicht nochmal bis zum Anschlag ziehen, ggf. klemmt nur was.

    Hat die Rückenlehne selbst nicht auch einen Taste oder Hebel?
    Den würde ich auch mal probieren.

    Gruß HolgiHSK via TT

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK folgende User:


  4. #3
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.880 Danke

    Spritmonitor.de
    Wegen der Rücksitze gab es mal eine entsprechende Service-Information. Die gilt gleichermaßen, falls sich die Rücklehne nicht umklappen lässt oder wie bei dir nach dem Hochklappen nicht verriegelt. In einem anderen Forum war dazu mal der nachstehende Beitrag zu finden, den bei dir zutreffenden Fall habe ich mal rot markiert:

    Bowdenzug Rücksitze.JPG

    Die Service-Information R077/12A "CX-5 unable to fold rear seatback by remote handle lever, or difficult to lock them" vom 30.09.2013 ist über Google zu finden

    Üblicherweise sollen die Bowdenzüge ausgetauscht werden. Falls du handwerklich geschickt bist, kannst du natürlich zuerst mal alles selber demontieren und testen...

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 4 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.911 Danke
    Danke Dir, aber ich hab das schon probiert.
    Der Drücker an der Lehne steckt drinnen, es leuchtet rot und er wartet wohl darauf, dass sie wieder einmal einrastet. Der Hebel im Kofferraum "weht" funktionslos "im Wind".
    Bin aber morgen nach dem Reifenhändler bei meinem fMH-dann sollen die sich Gedanken machen.
    Werde berichten.
    Gruß
    Armin

  7. #5
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.265 Danke
    Hatte ich auch mal auf der linken Seite, da War der Zug aber nur aus der Führung gesprungen und in 5 Minuten erledigt gewesen

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.911 Danke
    Danke Euch für Eure Hilfe.
    Ich war heute bei Mazda und mein Meister hat jetzt einmal den Bowdenzug ausgehängt. Nach dem Urlaub-o sole mio- wird dann weiter operiert.
    Eure beiden Hinweise werden bestimmt hilfreich sein.
    Danke
    Armin

  10. #7
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei meinem lässt sich das mittlere Teil nicht mehr einzeln runter klappen sondern nur mit dem linken zusammen. Wird wohl ein ähnliches Problem sein.
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch mal auf der linken Seite, da War der Zug aber nur aus der Führung gesprungen und in 5 Minuten erledigt gewesen
    Da muss doch die Verkleidung ausgebaut werden, oder?

  11. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.265 Danke
    So schnell wie das erledigt war beim FMH glaube ich nicht dass da auch wie großartig das abgebaut werden muss

  12. #9
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Vermutlich nur oben lösen und etwas weg drücken. Muss ich mir mal ansehen....

  13. #10
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.911 Danke

    Mein Meister(bin aber NICHT die "Bezaubernde Jeannie") hat die kleine Griffmulde rechts herausgeschraubt und dann wie gesagt den Seilzug ausgehängt.
    Kein großer Zeitaufwand mit nur einer Schraube-wenn ich mich richtig erinnere.
    Gruß
    Armin

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. klingendes Geräusch beim Anfahren nach Bremsvorgang hinten rechts
    Von moors im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 16:26
  2. Wassereintritt hinten rechts
    Von motorradfreak1958 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 15:32
  3. Säuselgeräusch hinten rechts ab ca. 80 km/h
    Von Kreisel im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2016, 14:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •