Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Klappern und Knarzen im Bereich Armaturenbrett / A-Säule

  1. #1
    reiner-l
    Gast

    Böse Klappern und Knarzen im Bereich Armaturenbrett / A-Säule


    Hallo zusammen,
    habe gerade mal die Beiträge gelesen und stelle fest, dass es ja noch mehr CX-5 gibt, die klappern und knarzen.
    Ich dachte schon ich bin der Einzige der so eine Klapperkiste fährt. Zumindest Mazda Deutschland (MD) und auch Werkstätten tun so als sei ich ein Einzelfall und Nörgler.
    Bei meinem Sportsline FL (EZ: 06/2017) klappert es besonders bei Kälte vorne links im Bereich A-Säule/Armaturenbrett und das macht mich manchmal verrückt.
    War bereits 8 oder 9 mal in der Werkstatt und habe die Faxen dicke, da ich mir mittlerweile wie ein Nörgler vorkomme. Die linke A-Säule wurde mehrmals gepolstert – ohne Erfolg.
    Ich bin der Meinung, dass Klappern kommt aus dem Armaturenbrett.
    Habe bereits mehrfach schriftlichen Kontakt zu MD gehabt, da ich auch mit dem Navi Probleme habe. Aber wie gesagt, ohne erfolgreiche Lösung. Einmal hat sich ein Außendienstmitarbeiter von MD das angesehen. Leider war bei Probefahrt alles ok – kein Klappern! Jetzt meldet sich MD einfach gar nicht mehr auf meine Anfrage. Geht man so mit Kunden um?
    Den Service (soweit man die so bezeichnen kann) von MD kann ich daher nur als grottenschlecht bezeichnen.
    Die Werkstätten geben sich ja noch Mühe, aber MD scheint das egal zu sein. Der Verkauf läuft anscheinend derzeit und das ist ihnen offensichtlich wichtiger als Kundenzufriedenheit.

    Ich jedenfalls bin genervt und für mich steht fest: >>> NIE WIEDER MAZDA !!!!! <<<

    Falls mir jemand einen Tipp geben kann, wie ich das Klappern abstellen kann, dann schon mal besten Dank!

    Grüße
    Reiner

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei reiner-l folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von LarsCelle
    Registriert seit
    18.03.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 33 Danke
    Also bei mir klappert es auch ich meine bei Kälte mehr, es kommt irgendwie aus der Mitte vom Armaturenbrett oder aus dem Kasten hinter dem Spiegel wo die Sensoren drinsitzen. Der Händler hatte letztes mal bei der Probefahrt auch nichts gehört, ich gehe das nochmal in Ruhe durch und kläre das mit dem Händler.

    Bisher wurde bei mir auch alles ohne Meckern behoben, Scheinwerfer wegen Klebeflecken wurden getauscht.

    Im Navi hatte ich Probleme (Flackern und Abstürze) Wurde auch komplett getauscht.

    Knartschender Sitz wurde behoben und Quietschende Zentralverriegelung wurde auch behoben.

    Wenn mann das so ließt dann fällt einem erst auf das der Mazda in der Tat gerne Knarzt und Quitscht .....

    Suche mal im Forum irgendwo hatte ich mal gelesen das es da sogar eine Interne Meldung/Rundschreiben seitens Mazda gab.

  4. #3
    reiner-l
    Gast
    Beim Navi ist bereits CMU, Antenne und Software neu. Die Probleme sind geblieben. Das ist ein echtes Sch..gerät und ich kann nur abraten, dafür 690 € auszugeben.
    Aber das ist ein anderes Thema.

    Noch ein Hinweis: mein CX-5 ist natürlich nicht EZ 2017, sondern 2015!

    Grüße

  5. #4
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.272 Danke
    Was sind denn deine Navi Probleme?

  6. #5
    reiner-l
    Gast
    Das sind mehrere wie z.B.
    - 3 Minuten bis erste Satelliten erkannt werden
    - Display bleibt schwarz
    - Positionspfeil zeigt ca. 30 m voraus
    - Nach Einschalten mal andere Sprache (englisch, kyrillisch)
    - Ansage schaltet sich aus.
    - während der Navigation plötzlich keine richtige Position

    Diese treten nicht immer und nicht unbedingt zusammen auf.
    Diese Navi-Mängel sind aber unter anderen Titeln auch schon mehrfach diskutiert.
    Grüße

  7. #6
    Benutzer Avatar von LarsCelle
    Registriert seit
    18.03.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 33 Danke
    Och dagegen sind meine Probleme ja harmlos gewesen......

    Bei solch Mängeln kann ich Dein Ärger absolut verstehen, da würde ich auch beim Händler auf der Matte stehen.

    Sind das die gleichen Fehler wie vor dem Austausch der CMU ?

    Bei mir waren zumindest die alten Fehler nach dem Tausch der CMU nicht mehr aber dafür habe ich ein paar andere etwas harmlosere dazubekommen .....




    Zitat Zitat von reiner-l Beitrag anzeigen
    Das sind mehrere wie z.B.
    - 3 Minuten bis erste Satelliten erkannt werden
    - Display bleibt schwarz
    - Positionspfeil zeigt ca. 30 m voraus
    - Nach Einschalten mal andere Sprache (englisch, kyrillisch)
    - Ansage schaltet sich aus.
    - während der Navigation plötzlich keine richtige Position

    Diese treten nicht immer und nicht unbedingt zusammen auf.
    Diese Navi-Mängel sind aber unter anderen Titeln auch schon mehrfach diskutiert.
    Grüße

  8. #7
    Benutzer Avatar von firstaidkid
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    Leipzig
    Erhielt 35 Danke
    Zitat Zitat von reiner-l Beitrag anzeigen
    (...)
    Ich jedenfalls bin genervt und für mich steht fest: >>> NIE WIEDER MAZDA !!!!! <<<
    (...)
    Du, das glaube ich Dir unbesehen, ich hatte mit meinen letzten Mazdas auch so einige Problemchen. Aber: wirklich im Stich gelassen haben sie mich nie, ich bin immer angekommen. Mit den Vorgängern (Ford, Nissan) gab's auch nicht immer nur Sonnenschein, ganz im Gegenteil.

    Und: was wären denn die Alternativen? Schaut man sich die unmittelbare Konkurrenz an, dann kochen die auch nur mit Wasser und haben alle ihre Macken. (Lass mich nicht vom Citroen C4 Grand Picasso anfangen, den wir hier noch in der Firma haben...) Dafür hat man beim Mazda ja auch einiges auf der Habenseite, was man vielleicht nicht ganz außen vor lassen sollte. Ich persönlich finde z.B., dass der CX-5 ausgesprochen gut und handlich fährt - das würde ich von einem Kia, Hyundai, Honda oder auch VW nur bedingt behaupten wollen.

    Am Ende ist kein Hersteller und kein Auto perfekt, die kochen alle nur mit Wasser und sparen, wo sie nur können. Da sollte man sich keine Illusionen machen. Man halt als Käufer eben mal mehr und mal weniger Glück mit seinem Auto, da gibt's auch innerhalb der Baureihen eine durchaus spürbare Streuung.

    Aber wenn ich mich so umsehe, was ich für vergleichbares Geld sonst so auf dem Markt bekomme, dann bereue ich meine Entscheidung kein bisschen. Sollte Mazda auch zukünftig gute Angebote machen und vielleicht den CX-9 noch zu uns bringen, dann werde ich wohl kaum die Marke wechseln. Aber was weiß ich schon, was die Zukunft bringt...

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei firstaidkid folgende User:


  10. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.272 Danke
    Zitat Zitat von reiner-l Beitrag anzeigen
    Das sind mehrere wie z.B.
    - 3 Minuten bis erste Satelliten erkannt werden
    - Display bleibt schwarz
    - Positionspfeil zeigt ca. 30 m voraus
    - Nach Einschalten mal andere Sprache (englisch, kyrillisch)
    - Ansage schaltet sich aus.
    - während der Navigation plötzlich keine richtige Position

    Diese treten nicht immer und nicht unbedingt zusammen auf.
    Diese Navi-Mängel sind aber unter anderen Titeln auch schon mehrfach diskutiert.
    Grüße
    Die meisten haben diese Fehler nicht oder wurde mit dem Tausch der CMU gelöst.
    Des weiteren:
    1. Welche Navi Kartenrevision hast do?
    2. Original SD oder Kopie drin?
    3. GPS Antenne schon getauscht worden nach CMU tausch?
    4. Welche Software Version? Sowohl SD Karte als auch MZD.

    Mit den Auskünften ist alles nur Rätselraten.

  11. #9
    Benutzer Avatar von jmschuh
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Bochum
    Erhielt 142 Danke
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Die meisten haben diese Fehler nicht oder wurde mit dem Tausch der CMU gelöst.
    Des weiteren:
    1. Welche Navi Kartenrevision hast do?
    2. Original SD oder Kopie drin?
    3. GPS Antenne schon getauscht worden nach CMU tausch?
    4. Welche Software Version? Sowohl SD Karte als auch MZD.

    Mit den Auskünften ist alles nur Rätselraten.
    Hast Du denn eine Lösung, wenn man die Fragen beantworten kann?

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei jmschuh folgende User:


  13. #10
    reiner-l
    Gast

    Es ist alles schon getauscht. Habe die Originalkarte und auch eine neue vom Mazda-Service-Mitarbeiter drin. Die Software, die sie mir aufgespielt haben, ist noch nicht mal offiziel auf dem Markt. Trotzdem nur Grütze.
    Ich habe mich damit abgefunden, dass das Navi eben schlecht ist. Dafür hat es auch nicht den Preis wie bei einem VW o.a. Fzg.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klappern, rasseln, knarzen aus den Tiefen des Armaturenbretts
    Von Jürgi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 17:31
  2. Rückbankbereich: metallisches Klappern
    Von chrisly im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2016, 20:21
  3. Klappern aus der Beifahrerlüftung
    Von bastel im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 12:47
  4. Unebenheit im Armaturenbrett
    Von uurg88 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 14:43
  5. Klappern im Frontbereich
    Von miikraa im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 10:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •