Seite 22 von 33 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 323

Thema: Knacken im Vorderbereich (KF)

  1. #211
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Zitat Zitat von Bördegold Beitrag anzeigen
    Ich "hatte" das Geräusch nur von vorn! Hinterachse? Mach mir keine Angst ...
    So zumindest die Äußerung des (mit-)fahrenden Mechanikers, der die Geräuschquelle ausschließlich von hinten ortete (und damit eigentl. nicht zum Threadthema passend ). Meine Lokalisierungsqualität ist aufgrund Altersschwerhörigkeit und ständigem Tinnitus ohnehin vernachlässigbar.
    Bei den recht hohen Temperaturen in den letzten Tagen fiel mir jedoch ein vermehrtes Auftreten des "Knackens" auf. Bin jedenfalls auf den weiteren Fortschritt der Ermittlungsarbeiten seitens des fMh gespannt.
    KF G194

  2. #212
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.151 Danke für 602 Beiträge
    Ich hatte heute an meinem MX-5 RF die Räder ab, weil er Spurplatten bekommen hat. Und siehe da, in Verbindung mit dem Sportpaket und dem Bilsteinfahrwerk haben die Federn serienmäßig auch diese Dämmschläuche auf den oberen Windungen.
    CX-5 und MX-5 RF.....die perfekte Spaß-Ergänzung
    CX-5 | Sendo | FWD | G-165 | 6-Gang | EZ 7/2014 | Rubinrot | Rück + Frontkamera | AHK | Wiechers Domstrebe | Ulter NX90D | Borbet BLX 20"x 8,5" mit Pirelli P-Zero 245/45ZR20
    MX-5RF | Sportsline | G-160 | SP | 2018er Upgrade | EZ 1/2018 | Magmarot |...hammergeil

  3. #213
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Bei uns leider nicht lange Ruhe....

    Nach dem unser CX5 am 8.6.18 zur Befundung der Ursache bei Mazda war wurden die Ersatzteile bestellt (Schläuche bzw. Wie sich jetzt raus gestellt hat ein Schlauch (Schutzumhüllung)).

    Man wollte uns anrufen wenn die Ersatzteile eingetroffen sind, dies Passierte leider nach knapp 3,5Wochen nicht.

    So rief ich bei Mazda an, ob die Ersatzteile mittlerweile angekommen sind und man sagte mir " Ja diese sind schon länger da ".
    Nagut kann mal vorkommen...
    Termin gemacht und Auto am Vergangenen Dienstag (3.7) zur Werkstatt gebracht.

    Unter anderem sollte das Head Up Display erneut kontrolliert werden ( da es mehrmals nicht Hochgeklappt ist) und der Wartungsplan sollte nach einem Werksreset des Bordcomputers durch Mazda (wegen dem Head Up Display) neu eingestellt werden ( Auf Richtigem Datum und KM).

    Fahrzeug nachmittags abgeholt und was sehe ich da..
    Ein Stück des Kotflügels Rechts war Sauber gewischt und es waren Rückstände von Öl oder Fett am Kotflügel zu sehen.
    Beim genauen Hinsehen fiel an der Sauber gewischten Stelle eine Beule auf.
    Dies habe ich sofort gemeldet bevor ich das Auto bei Mazda auf dem Parkplatz bewegt habe.

    Es wurde sich seitens Mazda angeschaut, die Öl/Fett Reste mit Reiniger weg gemacht und die Beule begutachtet.

    Man hat sich entschuldigt und mir mitgeteilt, dass dies durch den Kotflügelschoner, der mit Magnet befestigt wird, passiert sein kann und die Beule wird seitens Mazda weg gemacht.

    Dann endlich ins Auto und nachhause.

    Ich musste nach kurzer Strecke feststellen, dass das Lenkrad bei Geradeaus fahrt nach Links steht und beim Lenkrad los lassen zieht das Auto nach rechts und Lenkrad steht gerade.

    Dies ist nach einer Probefahrt durch Mazda an dem Tag mit 5 Km nicht aufgefallen?!

    Desweiteren wurde der Wartungsplan neu Eingestellt, nur mit Bedauern leider nicht passgenau auf dem tatsächlichen Datum und KM.

    Das gute aber war auf der Strecke nachhause nicht ein Knacken an der Vorderachse Rechts gehört.

    Am nächsten Tag eine telefonische Reklamation beim Mazda Händler zwecks Verstellter Spur und dass der Wartungsplan nicht passend eingestellt wurde.

    Es wurde ein erneuter Termin für Kommende Woche Mittwoch gemacht und man sagte mir das ich für 2-3 Tage auf unsen CX5 verzichten muss, da weder eine Achsvermessung noch eine Beulen entfernung in deren Unternehmen möglich ist und das Auto zu externen Partnern muss. Gleichzeitig wird der Wartungsplan noch mal eingestellt und die Head Up Display Einheit wird komplett getauscht.

    Jetzt noch mal zurück zum Knacken:

    Das Knacken bei uns war vorne Rechts und nach rund 300km ist nun auch immer noch Ruhe, RECHTS!

    Aber heute hörten wir dieses Knacken wieder. Aber eindeutig LINKS vorne.
    Nach der Fahrt mal beide Federn vorne angeschaut und was sehe ich da?
    Die haben nur vorne Rechts den Schlauch ("Schutzumhüllung "Teilenummer KDY5-34-081 Farbe Braun)montiert.

    Aber es wurden bei der Reperatur beide Domlager ( "Federbeinlager" mit der Teilenummer TK48-34-38XB) erneuert.
    Und es wurde nur eine Federbeinmutter, die die das Domlager mit dem Dämfer befestig( "Tülle" mit der Teilenummer 9YB0-41-414) neu verbaut.

    Das ist doch ein schlechter Scherz oder?

    Wenn man doch das Domlager (49,88Euro) links erneuert und das Domlager sowieso ab ist wieso macht man diesen Schlauch (5,70Euro) nicht auch direkt auf die Linke Feder?
    Und wieso wurde nur eine Federbeinmutter fürs Domlager verbaut wenn doch beide Domlager erneuert wurden?

    Es wurde nie von der Linken Seite gesprochen, aber das Domlager wurde trotzdem links erneuert, wieso dann nur eine Halbe Sache.

    Wir haben die Schn***e echt voll.

    Vielleicht kann uns ja jemand einen anderen zuverlässigen und kompetenteren Mazda Verträgshändler für die Zukunft empfehlen Bottrop und Umgebung.

  4. #214
    Benutzer Avatar von formel111
    Registriert seit
    02.03.2018
    Erhielt 46 Danke für 26 Beiträge
    Weiss denn jemand ob diese Änderung schon oder ab wann in die Produktion eingeflossen ist
    Bestellt: 09.03.2018 - Abholung fmh: 23.08.2018 - CX-5 2018 5WGN Sports-Line SKYACTIV-G 194 AT AWD AL-SPORTS TEC-P
    Modellnummer: KL3LEAECSD
    Farbnummer: 46GKD4

  5. #215
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2013
    Erhielt 26 Danke für 19 Beiträge

    Dazu

    @DK89 Dazu müßtest du uns mal den Händler nennen der so schlecht deiner Meinung nach ist....?
    SCHALKE 04

  6. #216
    Benutzer Avatar von Bördegold
    Registriert seit
    14.02.2018
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge
    Bei mir fing das Klopfen links an und war dann irgendwann auch rechts zu hören. Ich habe da ein Stück Holperstrecke mit schönen Bodenwellen auf dem Weg zur Arbeit wo ich es regelrecht provozieren konnte. Darum wurde bei mir, zumindest steht es so auf der Rechnung, auch alles paarweise gewechselt. Die Schutzumhüllung KDY5-34-081 sogar vierfach. Mit dem Öl/Fett wollte man wohl bei Dk89 die Beule verstecken . Ich dachte Kotflügelschoner sollen den Selbigen vor so etwas schützen? Und dann eine verstellte Spur zeugt schon von mangelnder Kompetenz. Bei mir haben sie alles richtig gemacht und das Auto macht jetzt auch wieder richtig Spaß.

    Mal sehen wie lange ...
    Mazda CX-5 II Skyactive G165 Exclusiveline in Schwarz

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bördegold folgende User:


  8. #217
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    @ tonibutcheroni , es ist nicht meine Meinung, sondern meine Erfahrung nach den ersten 3 Kontakten mit der Abteilung "Werkstatt" des Autohauses.
    Der Fahrzeug kauf ging Problemlos über die Bühne und zur vollen Zufriedenheit, inklusive 3 Tage kostenlosem Leihfahrzeug bis zur Auslieferung unserem auf Lager stehenden CX5.
    Ich wollte meine Erfahrung zur Reperatur des Knackens an der Vorderachse mitteilen und nicht das Autohaus in den Dreck ziehen, daher Teile ich gerne den Namen per Privat Nachricht bei bedarf mit.

    @ Bördegold,
    Ja ein Kotflügelschoner schützt leider nur vor Kratzern und vor Dreck und wenn wirklich mit Kotflügelschoner gearbeitet wurde, muss ja aufgefallen sein das dort eine Beule zustande gekommen ist, da ja sonst nicht die Stelle Sauber gemacht worden wäre und durch und den Lappen / das Tuch oder wie auch immer drum Herum Öl/Fett reste entstanden wären.

    Mir wurde in meiner KFZ Mechatroniker Ausbildung beigebracht das man nach Arbeiten am Fahrwerk/an der Achse, sei es Federbein, Blattfederung, Achsen Ein und Ausbau, Querlenker wechsel, Spurstangenkopf wechsel, Lenkgetriebe wechsel die Spur immer überprüft werden muss.
    Dies ist dort leider nicht passiert, vielleicht weil die Werkstatt keine möglichkeit hat dies zu machen ( muss dazu zu einer externen Werkstatt)

  9. #218
    Benutzer Avatar von TK677
    Registriert seit
    09.06.2016
    Ort
    Hessen
    Erhielt 130 Danke für 58 Beiträge

    Spritmonitor.de

    R028-18 erfolgreich

    Na ENDLICH!!!!

    Das Knacken ist nach etlichen Monaten (siehe meinen ersten Post in diesem Thema hier) endlich weg. Dank der genannten TI wurde unser Fahrzeug gestern vom Knacken befreit. Zuletzt knackte er bei JEDEM Anfahren, Bremsen, in Kurvern usw. und auch die gesamte Federung war deutlich poltriger!

    Also, wer das Knacken auch immer noch hat, geht mit der Bezeichnung R028-18 zum Händler. Die Teile waren kurzfristig nicht verfügbar, also scheinen das Problem doch etliche CX-5 zu haben...

    Gruß, TK677
    Seit 06/2016 - 2,5 192PS AT Sportsline, Obsidiangrau, Ledersitze Schwarz, Schiebedach, ACC

    Ab 12/2017 - 2,5 194 AT Sportsline, Magma Rot, Ledersitze Schwarz, Schiebedach, Technik Paket, BodyKit, Alu-Pedale, LED

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TK677 die folgenden 5 User:


  11. #219
    Benutzer Avatar von Okidoki111
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 75 Danke für 35 Beiträge
    Meins ist seit gestern auch geschichte....
    Seit 29.09.17 CX-5 II Sportsline G194, Matrixgrau, Technik-Paket und Leder schwarz
    Tomason TN17 8,5x20 Pirelli p zero 245 45 R20

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Okidoki111 die folgenden 2 User:


  13. #220
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Langenhagen
    Erhielt 2.712 Danke für 874 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Soderle bei mir ist nun ebenfalls Ruhe nach dem ich gestern den Dicken abgeholt hatte. Mein Händler wusste sofort bescheid und hatte gleich bei der Annahme u. a. den Garantieantrag ausgedruckt.

    via Mate 9 mit Tapatalk
    Gruß Frank

    -> Ab 26.09.2017: CX-5 II: Sportsline G194, Magmarot, Technik-Paket, schwarzes Leder u. einige Extras.
    Bestellt am 22.05.17. Nickname: Hein Mück.
    -> Vom 14.06.13- 25.09.17: CX-5: vFL: Centerline, AWD, 160 PS, Automatik, Sky-Blue, T+T-Paket

    "Unsere Phantasie ist grenzenlos, unser Wissen jedoch nicht". [A. Einstein]






  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk die folgenden 4 User:


Seite 22 von 33 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knacken bei vollem Lenkeinschlag
    Von Dj-Bierbauch im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 28.09.2018, 23:08
  2. Fahrersitz Elek verstellung Defekt knacken
    Von 111AAron im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 16:48
  3. FL: Knacken an der Vorderachse
    Von jerrycar im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 15:11
  4. Knacken im Bereich des Stoßdämpfers (vorne rechts) beim überfahren von Unebenheiten.
    Von 19Andi73 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 09:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •