Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Knarzen aus dem Kofferraum

  1. #1
    Benutzer Avatar von Rooney
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Wien/ Oberlaa u.Ungarn
    Erhielt 191 Danke

    Knarzen aus dem Kofferraum


    Hallo Forengemeinde.

    Bei meinen Dickie tritt der erste "Mangel" auf,- der mich narrisch macht.
    Kämpfe seit längerem mit einem Knarzgeräusch aus dem fahrenseitigen Seitenteil des Kofferraums. Ist eine Kleinigkeit,- aber nervt auf Dauer

    Ausserdem finde ich normalerweise alle Fehler an meinen Autos od. Maschinen selbst,- Den aber nicht

    Das Geräusch tritt im Normalbetrieb nicht auf, nur beim Befahren von schlechten Nebenstraßen mit Schlaglöchern, ein kurzer Schlag und es scheppert wie wenn ein kleiner Metallteil auf Plastik fällt,- besser kann ichs ned Beschreiben.

    Bisherige Vorgehensweise.
    ,- Verdacht Hundebox steht an der Heckklappe od. Seitenwand an. Raus damit, Geräusch ist trotzdem da. Hundebox an die Beifahrerseite,- Geräusch ist da.

    ,- Alles im Kofferraum bis auf die Bodenplatte ausgeräumt, auf der Suche nach lockeren. verlorenen Gegenständen,- Geräusch ist da.

    ,- Alle Veriegelungen der Rücksitze mit dicken Fett geschmiert, Textilband um die Halteösen,- Geräusch ist da.

    ,- Innere Abdeckungen von der Heckleuchte runter, Kabelbaum (wegen Anschluss AHK)
    kontrolliert und mit Schaumgummi nachgewickelt. Abdeckung innen mit Schaumgummidichtung gefestigt,- Geräusch ist da.

    ,- Seitliche Abdeckung (wo normalerweise die Kofferaumabdeckung drinnensteckt) kontrolliert, Schrauben nachgezogen usw.

    Ich will wegen so einen Sch..... (Kleinigkeit) nicht zum fMh. Ansonsten läuft Dickie problemlos, und Servicetermin ist bei Halbzeit.

    Vielleicht habt ihr schon sowas Ähnliches gehabt,- Hiiiiiiiielfeeeee!!!!

    Danke im Voraus,- Rooney

  2. #2
    bastel
    Gast
    Hallo, schaue mal außen am Heckflügel dieses Plastedreieck an. Meins klapperte so laut das man dieses Geräusch innen hörte. Ich habe beide Verkleidungen innen abgebaut und nichts gefunden. Dann fuhr meine Frau und ich lag so mehr oder weniger im Kofferraum, da durch kam ich dann drauf das es von außen kommen muste.

    MfG

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bastel folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Rooney
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Wien/ Oberlaa u.Ungarn
    Erhielt 191 Danke
    Danke für den Tip,- schau ich auch mal nach, nur ich will nicht glauben, das das Geräusch von aussen kommt.
    Und in den Kofferraum legen, wenn meine Frau fährt!?,- ich will den Tot ins Auge blicken!!

    mfG. Rooney
    Geändert von Kodo der III. (25.05.2016 um 07:49 Uhr) Grund: Fullquote gelöscht

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rooney folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von HRO CX5
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Rostock
    Erhielt 4.169 Danke
    Moin
    Hatte ich auch dieses nervige Geräusch, bei mir wars diese Styroporteile im Kofferraum, die an der Karosserie gerieben haben!
    Haben allen Auflagepunkte großzügig abgeklebt, und seit dem ist Ruhe!😁
    Gruß Andi

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HRO CX5 die folgenden 2 User:


  8. #5
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.617 Danke
    Der Plastikeingriff zum Schließen / zu ziehen der Kofferraumklappe.
    Die Dose kannst raus nehmen und umwickelts sie mit ein paar lagen Kreppklebeband.

    Mfg

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper folgende User:


  10. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2015
    Ort
    Hessenländle
    Erhielt 74 Danke
    Ich habe mal von einem ähnlichen Fall gelesen. Dort war es die Rücksitzbank und im anderen Fall war es die Verschraubung der Dachantenne. Dort waren die Muttern nicht richtig fest.
    Ich tippe mal auf die Rücksitzbank...

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei lfrodermann folgende User:


  12. #7
    Benutzer Avatar von Rooney
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    Wien/ Oberlaa u.Ungarn
    Erhielt 191 Danke

    Zitat Zitat von Freizeithuper Beitrag anzeigen
    Der Plastikeingriff zum Schließen / zu ziehen der Kofferraumklappe.
    Die Dose kannst raus nehmen und umwickelts sie mit ein paar lagen Kreppklebeband.

    Mfg
    Danke an alle für die Hinweise!!!

    Aber Freizeithuper,- du bist mein Held.!!!!!
    Es war der längere Griff von der Heckklappenveriegelung fahrerseitig,- gestern noch ausgebaut, die Griffschalle mit Aquafermit (Knete) in die Seitenwand gepickt und den Griff (innen) mit Filzstreifen "entgeräuscht".

    lg.Rooney

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rooney die folgenden 3 User:


Ähnliche Themen

  1. Klappern, rasseln, knarzen aus den Tiefen des Armaturenbretts
    Von Jürgi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 16:31
  2. Quietschende Bremse - Kein knarzen
    Von Adrian im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 12:30
  3. Knarzen der Fahrertür bei Musik
    Von GTR im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 20:34
  4. Knarzen aus dem Kofferraum
    Von duekstar33 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 18:12
  5. Kofferraum A
    Von TT32 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 05:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •