Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kühlerschlauch hat sich gelöst

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Duisburg und Rheine
    Erhielt 6 Danke

    Kühlerschlauch hat sich gelöst


    Hallo Gemeinde,

    kann jetzt endlich 'mal berichten. Vor ca. 14 Tagen ist mir der Kühlerschlauch bei ca. 180 km/h auf der Autobahn abgeflogen. Hat einen ziemlich dumpfen Knall gegeben. Der Schlauch war unter den unteren Anschluss des Kühlers gerutscht und die Schelle hing lose auf dem Anschluss. Mein Auto hat ca. 12.000 km runter. Vermutlich Materialfehler an der Schelle oder diese war nicht richtig angezogen. Nach Anruf beim Mazda Service Europe hat die ganze Aktion 6 Stunden gedauert bis mir endlich ein Leihwagen zur Verfügung gestellt werden konnte. Ich war gerade auf dem Weg von Duisburg nach Berlin, um dort ein paar Tage zu verbringen.

    Gruß
    Markus

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2013
    Erhielt 436 Danke
    Hi,

    und du meinst nicht den Schlauch vom Turbolader?
    http://www.cx5-forum.de/f11/turbolad...h-ab-2824.html

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Duisburg und Rheine
    Erhielt 6 Danke
    Zitat Zitat von GT Speedster Beitrag anzeigen
    Hi,

    und du meinst nicht den Schlauch vom Turbolader?
    http://www.cx5-forum.de/f11/turbolad...h-ab-2824.html
    Ich kenne schon den Unterschied...

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Duisburg und Rheine
    Erhielt 6 Danke

    Böse Kühlerschlauch

    Das Thema scheint keinen zu interessieren...

    Ich finde es schon sehr ungewöhnlich, dass bei einem erst 6 Monate alten Auto der Kühlerschlauch flöten geht.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2014
    Ort
    Erftstadt
    Erhielt 91 Danke
    Hallo Onkyo,

    in der Tat ist das ungewöhnlich, meist sollte man einige Jahre ohne solche ungeplanten "Zwischenstops" zurecht kommen. Jetzt ist nur die Frage, woran es wirklich lag, eine lockere Schelle, oder eine fest die defekt ist.

    vg Robert

  6. #6
    Plus Mitglied Avatar von kwb-handy
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 21.418 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Onkyo Beitrag anzeigen
    Das Thema scheint keinen zu interessieren...

    Ich finde es schon sehr ungewöhnlich, dass bei einem erst 6 Monate alten Auto der Kühlerschlauch flöten geht.
    Vielleicht weil es bis jetzt keinem anderen passiert ist und du der erste bist...nur eine Mutmassung

    MFG KWB-Handy
    Geändert von kwb-handy (14.10.2014 um 14:46 Uhr)

  7. #7
    Benutzer Avatar von Burgtiger
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Burg / Dithmarschen
    Erhielt 537 Danke

    Beitrag

    Onkyo, das muss ja ein ordentlicher schweinkram gewesen sein.
    Wurde der Motorraum vernünftig gereinigt???
    Hattest du eine große Pfütze unterm Wagen???
    Wurde die entfernt???
    Habe noch nie gehört das ein Kühlerschlauch komplett abfliegt. Undicht ja, Schelle gebrochen ja,
    aber der Schlauch ganz ab? Hat der denn so viel luft im Motorraum das der sich selbständig machen kann?
    Hmmmm, da hab ich wohl wieder etwas dazu gelernt.

    Gruß ausdem Norden
    Burgtiger

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Duisburg und Rheine
    Erhielt 6 Danke

    @burgtiger

    der Schlauch und die Schelle waren ja noch da. Der Schlauch hatte sich unter den unteren Anschluss vom Kühler geschoben. Die Werkstatt hat den Dicken schon am Montag repariert. Wasser war nicht viel zu sehen. Ist wohl gleich nach unten und hinten abgelaufen. Ist ja bei ca. 180 auf der Bahn passiert.

    Gruß
    Markus

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Onkyo die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. Maggus stellt sich vor
    Von Maggus im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 07:00
  2. Der hats hinter sich
    Von Anseka im Forum Forum-Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 15:17
  3. Ein Ösi stellt sich (verspätet) vor ;-)
    Von Downhiller im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 10:58
  4. ......der Krefelder stellt sich vor!
    Von flipper im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 05:57
  5. Ein Berliner stellt sich vor
    Von Andi Bernhardt im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 22:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •