Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 196

Thema: Ledersitz im KF, Falten und Erhebung auf Sitzfläche Fahrersitz

  1. #11
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 2.938 Danke

    So wie bei @Richy sieht das bei mir mit 4800 km und dunklem Leder auch aus. Stellt für mich kein Problem dar.

    via Mate 9 mit Tapatalk

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk folgende User:


  3. #12
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.088 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo,
    zu der Diskussion ob Echtleder oder nciht hatten wird diese schon einmal beim Lenkrad.
    Kann da nur auf meinen Link in Beitrag Nr. 45 des Threads verweisen.

    Und lasst euch gesagt sein, auch BMW hat kein Naturleder.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK folgende User:


  5. #13
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 244 Danke
    Die Beulen bei singr halte ich für bedenklich , die bei Richy eher normal , so sieht es bei mir nach 1 Jahr und knapp15000 Km in etwa auch aus . Bei ersterem ist das Leder wohl zu lose aufgezogen worden , das wird vermutlich auch noch schlimmer . Keine Qualität mehr , oder was ???

    Da , wo die Beulen vorhanden sind ist ECHTLEDER , alles andere ist KUNSTLEDER !

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Barni die folgenden 3 User:


  7. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    oberösterreich
    Erhielt 12 Danke
    Also ich habe auf meinen kf auch nach 1700 km die selben Symptome das ich auf der Sitzfläche Fahrersitz und beifahrersitz diese aufwölbung im hinteren Bereich habe.
    Wobei es beim Fahrersitz mehr ist.
    Ich habe Anfang Jänner beim freundlichen einen Termin diesbezüglich, wobei sich das jemand von Mazda anschauen wird.
    Im Dezember nach 800 km ist das aufgetreten und der freundliche meinte das dies nicht normal sei .
    Ich sehe das genau so egal ob Naturprodukt oder nicht bei einem Auto um über 40000 Euro akzteptiere ich so einen Mangel sicher nicht, schon gar nicht nach 2000 km.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei snooker167 die folgenden 2 User:


  9. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    Bad Neustadt
    Erhielt 19 Danke
    So eine Beule habe ich auch, von Anfang an, mehr auf dem Fahrersitz 🤷*♂️🤷*♂️🤷*♂️

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Igo7 folgende User:


  11. #16
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 454 Danke
    Zitat Zitat von slngr Beitrag anzeigen
    Anhang 57438
    Hier mal 2 Bilder....
    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, dass nach knapp 500 km schon solche "Beulen" zu sehen sind und denke, eine Nachfrage beim fMh kann da ganz sicher nicht schaden. Fraglich ist ja sicherlich die Ursache dafür und bei dieser KM-Leistung bleiben fadenscheinige Argumente wie "Naturprodukt" mM außen vor. Wie soll das Leder dann nach 5.000 oder 50.000 km aussehen?
    Bei meinen Sitzen mit nicht viel mehr KM (knapp >600) ist davon (noch?) nichts zu sehen.
    sitz.jpg

    Gruß und "guten Rutsch".

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  13. #17
    Benutzer Avatar von TÖL-CX5
    Registriert seit
    24.07.2017
    Ort
    Kochelsee
    Erhielt 59 Danke
    Hier sind noch meine Fotos:
    BEB4B1C3-D996-4A5B-BC9F-5B83BF98A608.jpgB861D4C8-898F-4E34-8E63-C14B4783BD78.jpgF6475F41-63D8-41E1-8FAE-5E74C75C4032.jpg988F51F3-8290-4B8F-B684-737138062924.jpg

    Das erste Foto ist vom Beifahrersitz nach Nutzung, hier verschwinden die Verformungen nach einer Zeit. Bei den anderen drei Bildern habe ich versucht dass die Wölbung sichtbar wird. Am letzten Foto kann man es sehr gut erkennen, das wurde allerdings nach einer Fahrt aufgenommen. Das Leder wölbt sich nach oben. Im Vergleich zu den Fotos vom schwarzen Leder (von singr) sehen ja meine Sitze noch top aus. Ich werde es trotzdem meinem fMH zeigen, mal sehen was da als Antwort kommt. Bei 300km finde ich das doch ungewöhnlich.
    @Richy
    Von den Fotos her würde ich die Wölbung bei unseren Sitzen ziemlich gleich einstufen
    Gruß Robert

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TÖL-CX5 folgende User:

    AuD

  15. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2017
    Erhielt 149 Danke
    Ich denke bei mir ist es ziemlich gleich wie bei vielen mit dem weißen Leder. Es sieht auf dem Foto etwas dramatischer aus als es ist. Allerdings werde ich am 2. Januar auch mal beim Händler nachfragen. Ich bin mir halt nicht sicher ob das ein echter Reklamationsgrund ist.

    Die andere Frage ist eher, wie kann das Problem zufriedenstellend behoben werden? Kompletten Sitz austauschen wohl kaum. Neu polstern lassen? Das kann auch nach hinten los gehen. Ich werde mal nachhaken und bin gespannt auf die Reaktion.

  16. #19
    Benutzer Avatar von Barni
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kiel
    Erhielt 244 Danke
    IMG_0136.jpgDas wird nur aufgepolstert und neu gespannt , sollte dann weg sein ( hab ich mal in einem Fernsehbericht gesehen ), wenn das fachmännisch ausgeführt wird , sollte das in Ordnung sein . Je weicher das Leder , desto größer die Beulen . Die feinen Löcher im Leder helfen eher , das sich Beulen zurück bilden , was natürlich nur bis zu einem gewissen Grad möglich ist . Da hier aber einige mehr , die anderen weniger betroffen sind , ist eine Aussage , es sei ein Naturprodukt , daher also normal - nicht sehr aussagekräftig . Wie schon gesagt , bei mir mit meinen knapp 100 Kilo , ist so gut wie gar nichts zu sehen . Was mich ehrlich überrascht hat nach jetzt schon einem Jahr und ca. 15000 Km ( wenn ich mir die Fotos ansehe , sind die 2017 Sitze die gleichen , wie in meinem ( Dez. 2016 !) Und ich finde die Sitze besser und bequemer , als bei meinem Bruder in seinem ML 350 - das Auto kostet mehr als das Doppelte !
    Geändert von Barni (30.12.2017 um 21:28 Uhr)

  17. #20
    Benutzer Avatar von _artem_
    Registriert seit
    26.05.2017
    Erhielt 73 Danke

    4 Monate, 6100 km, KF, Leder weiss — auch Falten und Beulen

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzfläche zu kurz
    Von Festus im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2018, 19:27
  2. Fahrersitz knarzt
    Von Kauft_2013_einen_CX5 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 13:34
  3. Ledersitz - Sitzfläche (Wangen) weißt nach 2 Wochen starke Gebrauchsspuren auf
    Von Spesking im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 05:25
  4. Sicherheitsgurtführung am Fahrersitz
    Von Hannes88 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 08:50
  5. Ledersitz beginnt zu reißen
    Von DerPrivilegierte im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2014, 10:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •