Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lehne vom Rücksitz

  1. #1
    Benutzer Avatar von hc4000
    Registriert seit
    31.05.2014
    Ort
    Halle
    Erhielt 45 Danke

    Lehne vom Rücksitz


    Am letzten WE war ich als Umzugshelfer in Brandenburg unterwegs. Um diverse elektronische Geräte zu transportieren, habe ich natürlich die Rücksitze umgeklappt. Heute wollte ich alles wieder hochklappen - die eine Seite hält die andere rastet nicht mehr ein. Gibt's da einen Trick oder ist das etwas für den Service? Ich habe die Rücksitze bisher vielleicht 10 - 12 mal umgelegt. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, das da schon etwas ausgeleiert ist.

    Gruß hc4000

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.078 Danke

    Spritmonitor.de
    Hängt vielleicht der Gurt da irgendwo zwischen?

  3. #3
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    hatte ich auch mal. schau dir das Zugkabel an... hinten unter der Verkleidung der Rückenlehne... weiss nicht mehr genau was, aber durch 1-2 Griffe haben wir es behoben

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 folgende User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von hc4000
    Registriert seit
    31.05.2014
    Ort
    Halle
    Erhielt 45 Danke
    Zitat Zitat von andreas9996 Beitrag anzeigen
    hatte ich auch mal. schau dir das Zugkabel an... hinten unter der Verkleidung der Rückenlehne... weiss nicht mehr genau was, aber durch 1-2 Griffe haben wir es behoben
    Danke für die Info. Werde ich mir morgen mal vornehmen. Mit 2 Griffen wird es wohl nichts werden, ich muss ja noch den Sitzbezug runter nehmen.

    hc4000

  6. #5
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.169 Danke
    Hatte ich beim 6er auch, da hat sich das Zugkabel verdreht einfach und ist evtl. aus einer Halterung gesprungen.
    Mein fMH hatte das in 5-10 Minuten erledigt gehabt.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Zitat Zitat von hc4000 Beitrag anzeigen
    ... ich muss ja noch den Sitzbezug runter nehmen.

    hc4000
    Nenene, da hatten wir bei Frank den Bezug auch schon auf. Haben nur denn Klettverschluss auf. Wie Ivocel sagt, war auch in ca. 5 Minuten erledigt. Erst Schrecken, dann gucken, dann machen, dann lachen, dann Kaffee trinken

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 folgende User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von hc4000
    Registriert seit
    31.05.2014
    Ort
    Halle
    Erhielt 45 Danke

    Habe heute alles gerichtet. Es war das Zugkabel verdreht - und es hat wirklich nur 5 Minuten gedauert. 👍

    hc4000

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •