Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Thema: Mein Öldruck spielt verrückt.

  1. #1
    Benutzer Avatar von Mike_z
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    München
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de

    Böse Mein Öldruck spielt verrückt.


    Langsam hab ich die Nase voll von der Karre. Als ich Ende September im Urlaub war leuchtet plötzlich die Öldruckkontrolle auf. Rechts rangefahren, 10 Minuten gewartet, Ölstand gemessen -alles OK. Mazda angerufen, die haben nen Abschlepper geschickt in die 15km entfernte Mazda Werkstatt. Dort abgeladen wird ein Jungspund rangelassen der als erstes das USB Kabel des Testgerät-Adapters gleich in der Netzwerkbuchse des Laptops ansteckt. Bevor er den Adapter an mein geliebtes Auto stecken kann schrei ich HALT. Er stöpselt um, steckt an, startet die Software - kein Adapter gefunden. Nach einer Stunde macht er erst mal für ne Stunde Mittagspause. Nach der Pause kommt ein zweiter Mech aber auch der schafft es nicht den Tester anzuwerfen. Daraufhin die Aussage von dem Jungspund, ich solle doch in die nächste Werkstatt fahren. Nachdem endlich der Chef vorbei kommt frage ich mal ganz höflich, was er davon halt wenn ich mit diesem Fehler ca. 22km weit fahren würde ohne zu wissen ob die Werkstatt überhaupt am Freitagnachmittag noch was machen kann. Der ruft dort an, Tester funktioniert dort auch nicht. Ich ruf wieder Mazda an und schildere den Fall. Darauf hin schicken die mir von Deutschland eine nAbschlepper der unser Auto auf nen Hänger zurrt und uns heim nach München schleppt. Das Auto wird um 19 Uhr in einer Werkstatt abgeladen und wir fahren mit Gepäck und Taxi nach Hause. Am Montag wird das Auto angeschaut. Im Fehlerspeicher - NICHTS. Die Lampe leuchtet auch nimmer also sagt die Werkstatt ist alles in Butter. Ich bekomm nen neuen Ölstab, neue Software und nen warmen Händedruck. Ca. 1 Woche später der selbe Zirkus. DIemsal bin ich Samstag in Wasserburg - ca. 80km vom trauten Heim. Nach einem ausgedehnten Mittagessen ist die Lampe wieder mal aus. Montags ruf ich die Werkstatt an. Die müssen erst die Datenbank durchforsten und bei Mazda fragen was sie machen dürfen. Nachdem die Lampe weiter dunkel bleibt traue ich mich doch wieder zu fahren. 2 Wochen später bekomme ich einen Termin. Der Wagen wird komplett neu programmiert - das ganze Programm. Jetzt müsste es wieder in Ordnung sein. Prima freue ich mich und fahre heim. 2 Wochen alles ok und heute: Motoröldruck überprüfen. Morgen wird der fMH wieder meine freundliche Stime hören. Dauert bestimmt wieder 2 Wochen bis die das Ok von Mazda haben Hand anzulegen. Langsam will ich die Karre nicht mehr haben. Weiter weg trau ich mich eh schon nimmer. Ich werde Versuchen Druck zu machen dass der Öldruck Sensor getauscht wird. So kann es ja nicht weitergehen.

  2. #2
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo,

    laut Signatur fährst Du seit Januar 2013 einen Sportsline, d.h. mit Rückfahrkamera.

    Auch wenn es sich im ersten Moment blöd anhört, aber es könnte an der RF-Cam liegen, für die es derzeit eine Rückrufaktion gibt. Die Aktion ist erst seit dem 8.11.2013 bei den Händleren bekannt gegeben worden. (Mein FMH hat mich übrigens heute angerufen zwecks Tauschtermin)

    Laut Mazda betrifft die Aktion Fahrzeuge, welche im Zeitraum Dez.2011 bis Okt.2012 produziert wurden. Die Kamera kann undicht werden und damit kann die Elektronik verrückt spielen (insbesondere die EU-Ausführung der RF-Cam hängt ja am MS-CAN-Bus):

    "...the rear camera may not be display any images on the screen or display blue screen, and/or warning/indicator lights may illuminate in the instrument cluster..."
    Bevor dein FMH jetzt erfolglos den Öldrucksensor tauscht, sollte er sich mal mit MMD in Verbindung setzen, ob die spinnende Öldruck-Warnleuchte im Kombi-Instrument auch von dem Problem "RF-Kamera" verursacht werden könnte...

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Mike_z
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    München
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de
    Danke für den Tip. Das werde ich selbstverständlich weitergeben. Aber die Cam arbeitet einwandfrei und im Regen unterwegs war ich zuletzt am Donnerstag. Das Auto stand übers Wochenende in der Tiefgarage und und tagsüber auch in der Fimra Tiefgarage. Der Fehler trat immer bei trockenem Wetter auf. Aber der Hinweis ist trotzdem nicht übel und klingt vielversprechend. Danke nochmal. Ich werde weiter berichten was los ist. Das blöde ist ja dass es immer 2-3 Wochen dauert bis das wieder auftritt.

    Edit: Mir fällt gerade ein dass letzte Woche die Kamera total beschlagen - also vermutlich ziemlich nass war und ich mir den Hals verrenken musste um auszuparken. Also eventuell doch eine mögliche Ursache.

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Ich kann deinen Ärger ja verstehen, aber lass dich wegen der Kamera doch nicht verrückt machen.
    Je nach Wetter beschlägt sie eben mal........genau wie alles andere am Auto auch.

    Ich bin zwar kein Freund von solchen Hau-Ruck Maßnahmen, aber in diesem Fall.
    Wenn es wieder auftritt, mach ein Foto, stell ihnen das Fahrzeug freunlich hin und sag......macht fertig.
    Das ganze drei mal mit Dokumentation, dann kannst du überlegen was du weiter unternehmen willst.

    Ein Fehler der mal auftritt und mal nicht ist immer schwierig und nervig für beide Seiten.
    Ist aber nicht nur bei Mazda so.
    Trotzdem kann man bei so einer Sache ja mal freundlich anklopfen und sagen.......Leute, ab jetzt noch drei Versuche.
    Schließlich ist das Fahrzeug so nicht uneingeschränkt nutzbar, ganz egal ob es wirklich der Öldruck ist oder ob nur die Anzeige verrückt spielt.

  6. #5
    Benutzer Avatar von Mike_z
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    München
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de
    Keine Bange, noch hab ich die Nerven nicht verloren. Aber bald Heute kam zur Abwechslung mal die Anzeige dass der Motor eine Überprüfung braucht - diesmal in Gelb. Sehr beruhigend. Nach Anruf beim fMH meinte der, das sei sehr komisch weil beim letzten Aufenthalt auch der Abgasdrucksensor gewechselt wurde. Damit sollte genau das verschwunden sein (was ja vorher garnicht da war!) Na ja, Hauptsache der Motor läuft NOCH normal. Hab für Freitag Termin. Bring ihn in der Früh hin und hoffe dass ich ihn am Nachmittag wieder bekomme. Ansonsten fällt das Wochenende ins Wasser. Eventuell hat doch die RF Kamera damit zu tun? Ich hab ihm den Tip gleich mal gegeben. Er wollte sich mal Schlau machen bei MD. Ich leg ihm den Ausdruck über die RF Cam mal auf den Beifahrersitz zur Inspiration

  7. #6
    Benutzer Avatar von Mike_z
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    München
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de
    Hab ihn wieder. Kostenloser Ölwechsel weil mit neuem Ölmeßstab bereits beim x angelangt (14995km). Sollte nun nicht mehr auftreten weil neueste Software. Mal sehen..... War ja erst der dritte Versuch

  8. #7
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    Und was hat der FMH gegen die verrückt spielende Öldruck-Warnleuchte gemacht?
    Neuer Öldruck-Sensor oder doch die neue RF-Kamera oder sollste den Patienten weiter beobachten ? Oder war das nur ´ne Warnanzeige wegen eventuell erhöhtem Ölstand und deswegen ein Ölwechsel?

  9. #8
    Benutzer Avatar von Mike_z
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    München
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de
    Also bis jetzt zwei mal SW UPdate. Neuer Ölmeßstab und neuer Abgasdrucksensor. Jetzt wird der Patient weiter beobachtet ob nicht doch bald stirbt. Dann wären sie das Problem los. Wenn es nochmal auftritt werde ich Mazda D einen freundlichen Brief schreiben.

  10. #9
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Böse Hab ich aktuell auch

    Hab ich aktuell auch:
    "Zu geringer Öldruck, Motor könnte Schaden nehmen, blablabla...."
    Mein MH bestätigt meine Vermutung: Öl ist zu dünn.
    (AmiVanFan hat also Recht)
    Kontrolle ergab: Trotz neuester updates und ausgetauschtem ADS (hat angeblich damit nichts zu tun) nähert sich der Ölstand nun doch bedrohlich dem "X".
    Die Abstände und die Längen der Reinigungsphase DPF haben sich in letzter Zeit leider auch wieder vermehrt und verlängert.
    Was soll ich machen?
    Ich bin zwar Viel- und auch Autobahnfahrer, aber im Berufsverkehr des Ruhrpotts hat das leider keine große Bedeutung.
    Also..... Nächste Woche hin, Ölwechsel machen lassen bei 17.000 KM und hoffen dass sich das Problem damit erledigt hat.

    @Mike: Wie kommst Du auf 7,5 L.? Bist Du Windschattenfahrer?

  11. #10
    Benutzer Avatar von Mike_z
    Registriert seit
    02.02.2013
    Ort
    München
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de

    Die Hoffnung stirbt zuletzt (Hoffentlich nicht der Motor vorher) Diese Anzeige ist schon nervig. Mit der Zeit traust Dich nicht mehr fahren mit der Karre weil dauernd diese doofe Warnung aufleuchtet. Ich hoffe nur dass jetzt nach dem Ölwechsel wieder für 13.000 km Schluss ist mit dem Theater. Hat bei mir ja 2000km gedauert bis die Ölverdünnung auf meinen Hinweis als Ursache festgestellt wurde.

    Windschattenfahrer? Ich könnte noch viel weniger verbrauchen aber der Berufsverkehr in der Stadt kostet einfach ne Menge Sprit. Meine Frau ist der Meinung ich bin ein sehr forscher Fahrer LOL. Ich würde mich eher als Durchschnitt bezeichnen und genau da sehe ich mich ja auch beim Spritmonitor. Also die 7,5 Liter sind nix besonderes. Beim Landstraße cruisen hab ich auch schon 6,3L geschaffft, bis Regenerierung zugeschlagen hat. Der Gesetzgeber sollte den Durchschnitt einer ganzen Tankfüllung zur Pflicht machen. Dann ware Schluss mit der Lüge.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit welchem Schiff kommt mein CX-5 nach Antwerpen....?
    Von magic.frank im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 1898
    Letzter Beitrag: 30.07.2019, 09:18
  2. CX-5 Produktion in Russland?
    Von Andinelli im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:28
  3. Ersetzt der CX5 meinen Mazda 6?
    Von solero im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 17:45
  4. Hat mein Händler TomTom(-Live) nicht aktiviert/freigeschaltet?
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 16:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •