Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Meldung "Lenkrad fassen"

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2017
    Ort
    Datteln
    Erhielt 0 Danke

    Meldung "Lenkrad fassen"


    Hallo,
    Ich erhalte öfter die Meldung "Achtung - Lenkrad fassen" im HUD, obwohl ich das Lenkrad normal in den Händen halte.
    Weiß jemand, wie bzw. wann diese Meldung generiert wird - und ob die 'Empfindlichkeit' einstellbar ist ?
    Vielen Dank

  2. #2
    Benutzer Avatar von Buhli
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Zittau
    Erhielt 344 Danke
    Hallo, das Lenkrad sollte nicht zu leicht angefasst werden.
    Gruß Matthias
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Benutzer Avatar von CX5Treiber
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Hilpoltstein
    Erhielt 121 Danke

    Meldung Lenkrad anfassen

    Hallo zusammen,

    ich hatte diese Meldung einmal beim Test des Spurhalteassitenten.
    Dabei hatte ich das Lenkrad nur ganz leicht mit zwei Fingern gehalten und dem Spurhalteassistenten beim hin und her pendeln zwischen den Fahrbahnmarkierungen "zugesehen". Da kam nach kurzer Zeit diese Meldung.
    Im normalen Fahrbetrieb hatte ich diese Anzeige noch nicht.

  4. #4
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    01.01.2018
    Erhielt 28 Danke

    Lenkrad anfassen

    Hallo zusammen,
    Habe das auch mal getestet:
    Autobahn ca. 90-100 km/h gefahren. Lenkrad losgelassen.
    Einstellung des LKA auf früh gestellt.
    Fahrzeug bleibt mit ein wenig pendeln in der Spur, nach ca. 20 sek. Kam die Meldung
    In ROT - Lenkrad anfassen - auf 09.00 und 02.00 Uhr - Meldung weg.
    Gleicher Vorgang, diesmal das Lenkrad mit 2Fingern auf 07.00 Uhr angefasst, wieder die Meldung.
    Also nochmal getestet, wieder mit 2 Fingern, aber diesmal mit leichten Gegenlenken, KEINE Meldung.

    Auf jeden Fall ein nettes Helferlein und trotzdem / immer beide Hände am Steuer.! /

  5. #5
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de

    Frage an die "ForScan" Freaks:
    Mich würde das schon interessieren, ob man diese Meldung abdrehen kann. Ist auf langen AB Fahrten echt nervig.
    Bin ein Gewohnheitstier und halte das Lenkrad bei langen Fahrten immer nur mit der linken Hand....
    Nicht dass mir jetzt jemand mit der StVo kommt... ich weiß eh dass man mit beiden Händen am LR fahren soll, ist auch der Fall in der Stadt...

    Natürlich gibt's wie schon vorher von "MeinCX5" gepostet die Variante, alle paar Sek. ein wenig gegen zu lenken. Dann kommt die Meldung (meist) nicht.
    Lt. dem Freundlichen greifen die Sensoren das über das Lenkgetriebe ab... bin mir da aber nicht so sicher...
    Wäre interessant zu wissen ob im Lenkradkranz nicht irgendwelche Sensoren verbaut sind... im oberen Bereich links/rechts.
    Weil auch wenn ich das Lenkrad fest halte in beiden Händen aber im untern Bereich des LR Kranzes kommt die Meldung manchmal.
    Ist nur ne Kleinigkeit, aber wäre trotzdem nett wenn man das abdrehen kann.
    Übrigens: Wenn die Meldung kommt, funkt. der LKA nicht mehr, bis man einmal kurz Gegenlenkt!
    Danke vorab
    lg Gerhard

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 11.09.2019, 20:40
  2. Lenkrad aufpolstern bei "meinlenkrad.de" (wie Kenstyle)
    Von Buchi im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 415
    Letzter Beitrag: 07.09.2019, 15:45
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 18:17
  4. Pluskontakt nur bei "Zündung aus" oder "Motor aus" gesucht
    Von rotor69 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 19:51

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •