Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Motorbremse bei DPF-Reg. und AT

  1. #1
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 205 Danke

    Motorbremse bei DPF-Reg. und AT


    Moin zusammen

    Bin dieser Tage eine Gefällstrecke während der DPF-Regeneration gefahren. Hab von D auf M gewechselt und einen Gang zurückgeschaltet. Motor hat wie immer hochgedreht, aber quasi null Verzögerung durch die Motorbremse. Hätte auch N einlegen können, wäre kein Unterschied gewesen.

    Ist das normal oder ein Fall für den fMh?

    Gruß, Alex

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.168 Danke
    Wo stand er dem mit der Drehzahl?
    Habe im Österreich Urlaub gerade festgestellt, dass er bei ca. 3000 drehen muss, um zu bremsen. Vorher rollt er und wird schneller.

  3. #3
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 205 Danke
    Genau, unterhalb von 3000 U/min "rollt" er immer schneller, als wäre N drin. Zwischen 3000 und 4000 U/min verzögert er zwar, aber nicht nennenswert.

    Muss ich jetzt in den Alpen auf jeder Passhöhe stehenbleiben, bis die Regeneration vorbei ist?

    Gruß, Alex

  4. #4
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.168 Danke
    Das ist egal, ob mit oder ohne Regeneration, solange er unter 3000 ist wird er etwas schneller.

    Da hilft es nur, noch einen Gang runter zu schalten.

    Bin die eine Bergstrasse im 1. Gang runter gerollt und der Wagen wurde nicht schneller als 30 km/h und war etwas über 3000 Upm.
    Wenn ich in 2. ging, ist der gleich schneller geworden, ohne Gas zu geben.

  5. #5
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 205 Danke
    Ich glaube, wir reden gerade etwas aneinander vorbei.

    Wenn ich ohne laufende DPF-Reg. auf M gehe und einmal zurückschalte, habe ich durch die Motorbremse eine ordentliche Verzögerung, so wie man das halt gewohnt ist, egal bei welcher Drehzahl.

    Läuft aber gerade eine Regeneration, passiert das eben nicht und der Wagen "rollt" fröhlich den Berg runter.

    Gruß, Alex

  6. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.168 Danke
    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    Wenn ich ohne laufende DPF-Reg. auf M gehe und einmal zurückschalte, habe ich durch die Motorbremse eine ordentliche Verzögerung, so wie man das halt gewohnt ist, egal bei welcher Drehzahl.
    Die habe ich nicht, zu mindestens nicht bergab....

  7. #7
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 205 Danke

    Da ich in drei Wochen meine erste Inspektion habe, hole ich den Thread jetzt nochmal nach oben, um meinen fMh dann ggf. um Abhilfe zu bitten.

    Kann hier noch irgendjemand seine Erfahrungen mit Motorbremse während DPF-Reg. beisteuern?

    Gruß, Alex

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •