Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Thema: nach Rückrufaktion/Softwareupdate kein fahrbereites Fahrzeug mehr

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2013
    Ort
    Rostock
    Erhielt 13 Danke

    Spritmonitor.de

    nach Rückrufaktion/Softwareupdate kein fahrbereites Fahrzeug mehr


    hatte heute meinen CX-5 zu der Rückrufaktion in beim fMH.
    Alle 3 Sachen (Anzugsmoment der Injektoren prüfen, Unterdruckpumpe tauschen, Softwareupdate)
    die ersten beiden Sachen haben Sie wohl gemacht, nach dem Softwareupdate geht nichts mehr!

    Rotes Dreieck, Motorüberprüfung erforderlich, i-Stop blinkt, kein ABS, kein ESP, keine Rückfahrkamera nebst Sensoren vorne/hinten,TMPS SBC-Prüfung erforderlich... also das volle Programm, fährt aber wie sonst immer.

    Sind die noch normal, habe mich gar nicht getraut damit nach Hause zu fahren, geschweige denn auf meiner engen Einfahrt einzuparken.

    Die Werkstatt schiebt mir den schwarzen Peter zu, weil ich (Elektroniker) mir eine Can-BUS Alarmanlage eingebaut habe und diese den BUS stört. Die ist aber solange verbaut wie das Fahrzeug alt ist, also seit 9/2013. Und seitdem hat das Fahrzeug ja top funktioniert! Kann ich mir nicht vorstellen dass das so ist, oder haben die die Steuergeräte geschrottet? Wer haftet denn für den Salat?
    Hab ne MEGA-Krawatte am Hals!

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.267 Danke
    Vielleicht haben die einfach nicht den Fehlerspeicher gelöscht nach dem Update.....

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 67 Danke

    Spritmonitor.de
    Lass die Ansaugbrücke prüfen, ist zB der Ladedrucksensor verkokt, ist der Rest auch zu.
    Bei mir wurden im Sommer die Injektoren getauscht, aber weil einer undicht war,
    Software wurde Dienstag gemacht und gab kein Unterschied.
    Die neue Software soll die Steuerrung der Einlassklappe verbessern, sonst Rußbildung, war wohl bei mir auch so.
    Alle Arbeiten, immerhin Injektoren kosten 400,- das Stück, wurden auf Garantie ohne Murren ausgeführt.
    Meine Werkstatt hat mit Mazda Rücksprache gehalten was zu tun ist und somit volle Kostenübernahme.
    Aber im gegensatz zu Dir wohl wegen der Garantie einfacher für mich.
    Dieses Mäusekino hatte ich auch, aber nach Reinigung etc war das nicht mehr da.
    Der Wagen fuhr auch schlecht, nach Neustart war wieder alles normal, dass ganze paar tkm lang, inkl. mit Boot im Urlaub.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2013
    Ort
    Rostock
    Erhielt 13 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben die einfach nicht den Fehlerspeicher gelöscht nach dem Update.....
    wäre ne Idee

    habe gerade meinen Scangauge gestartet und er meldet Fehler U0101- Lost Communication with Transmission Control Module (TCM)

    Fehler lässt sich zwar löschen kommt nach Neustart wieder.

    Werkstatt hat für die Rückrufaktion die Batterie ausgebaut, deswegen habe ich alle Sicherungen Motorraum kontrolliert, falls die Deppen dabei irgendwas zerschossen hätten, aber nix gefunden

    Komischerweise haben sie es geschafft das die neue Motorsoftware drauf ist, dreht nicht mehr so lange nach dem Start hoch wie sonst, aber dafür geht der Rest nicht. Den Typen muss man genau sagen wo sie suchen müssen, daher hoffe ich ja hier den entscheidenden Hinweis zu bekommen

  5. #5
    det
    det ist offline
    Benutzer Avatar von det
    Registriert seit
    30.06.2018
    Ort
    Grimmen
    Erhielt 38 Danke
    bleibt der versuch die alarmanlage zu trennen-----dann fehler löschen----und das update zu wiederholen.
    das hätte ich als werkstatt gemacht.
    nur mal so als idee

  6. #6
    det
    det ist offline
    Benutzer Avatar von det
    Registriert seit
    30.06.2018
    Ort
    Grimmen
    Erhielt 38 Danke
    oder hat die werkstatt den lenkwinkelsensor nicht angelernt.(motor laufen lassen---lenkung rechts---links bis zum anschlag---zündung aus -----dann laufenlassen.)dann sollte abs und esp lampe aus sein.macht man wenn die batterie abgeklemmt war.i-stop anlernen ist hier im forum auch schon erklärt.hab ich auch schon so mit erfolg gemacht.
    einen versuch ist es immer wert.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2013
    Ort
    Rostock
    Erhielt 13 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von det Beitrag anzeigen
    bleibt der versuch die alarmanlage zu trennen-----dann fehler löschen----und das update zu wiederholen.
    das hätte ich als werkstatt gemacht.
    nur mal so als idee
    ja so will die Werkstatt das auch machen, komischerweise gab es bei den letzten Updates damit keine Probleme.
    Muß ich halt erstmal das halbe Auto auseinanderreissen

  8. #8
    det
    det ist offline
    Benutzer Avatar von det
    Registriert seit
    30.06.2018
    Ort
    Grimmen
    Erhielt 38 Danke
    na dann viel spaß und daumen hoch.

  9. #9
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.129 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn ich das hier so lese, frage ich mich was ihr für Werkstätten habt. Lasst mich raten, Glaspalast im städtischen Raum?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #10
    det
    det ist offline
    Benutzer Avatar von det
    Registriert seit
    30.06.2018
    Ort
    Grimmen
    Erhielt 38 Danke

    gute frage holgi.ich hab noch keine weil ich den cx5 erst seid dem frühjahr habe und erst im nächsten jahr mit dem service drann bin wenn nicht anderes passiert.ich muß auch noch schlau machen was an ihm in sachen rückrufe oder updates gemacht wurde.er war einmal beim mazda händler zum service und zwei mal bei bosch.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein LED Tagfahrlicht mehr
    Von merlin3108 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.07.2018, 17:10
  2. Neu hier und schon kein Bock mehr auf CX-5 !!!
    Von 180 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 06:49
  3. Nach dem Batterieabklemmen kein vollständiges Menü mehr. Hilfe
    Von digimax16 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 08:22
  4. Es kann kein Avatar mehr angelegt werden
    Von Count im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 12:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •