Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Nach Werkstattbesuch funktioniert die Fernbedienung nicht mehr!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 3 Danke

    Nach Werkstattbesuch funktioniert die Fernbedienung nicht mehr!


    Hallo,

    ich bin Besitzer vom CX-5 und musste heute in die Werkstatt wegen einer Rückrufaktion AJ024E.

    Die Inspektion beinhalten die folgenden Punkte:

    -Überprüfung der Injektoren
    -Austausch der Unterdruckpumpe
    -Aktualisierung der Motorsteuerung

    Hatte den CX-5 um 8:00 hingebracht und durfte ihn um 16:00 wieder abholen. Auf die Frage ob alles gut geklappt hätte, kam nur ein kurzes ja. Es hat sich herausgestellt, dass nur die Motorsteuerung aktualisiert wurde. Ist das so korrekt?

    Bei der Übergabe der Schlüssel meinte der Händler, dass die Batterie der Schlüsselfernbedienung leer sei, und dass das Öffnen nur mittels des mechanischen Schlüssels möglich sei. Ich war leicht verwundert, da das schon ein komischer Zufall gewesen wäre, dass genau jetzt beim Händlerbesuch sich die Batterie entlädt.

    Als ich zu Hause angekommen war, probierte ich den 2ten Schlüssel, dieser funktioniert wie befürchtet ebenfalls nicht. Ich vermute, dass beim Aufspielen der Motorsteuerung irgendetwas schiefgelaufen ist.

    Hat Jemand eine Idee was passiert sein könnte und ob ich selbst vorab etwas machen kann um die Funktion der Fernbedienung zu reaktivieren? Ansonsten muss ich wohl wieder bei der Werkstatt vorbeifahren.

    Viele Grüße!


    Fahrzeugdaten:
    Mazda - CX-5 2.2 D AWD, 175 PS (129 KW), 2191 ccm,
    Baujahr 2012

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.129 Danke

    Spritmonitor.de
    Würde mal sagen: Schlechte Leistung der Werkstatt. Kundenservice sieht anders aus.

    Würde die mal freundlich fragen was die denn unter Kundenservice verstehen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 3 Danke
    Heute wieder beim Händler gewesen... Die Haben 2 Stunden nach dem Fehler gesucht, leider ohne Erfolg. Die folgende Meldung wird als Fehlercode ausgespuckt:

    Fehlercode P1260 - Diebstahl erkannt

    Folgendes wurde versucht:
    -Batterie wurde abgeklemmt und wieder angeklemmt
    -Das Softwareupdate wurde nochmal aufgespielt
    -Fehler wurde gelöscht

    Der Fehler taucht nach dem Löschen immer wieder auf.

    Jemand eine Ahnung was man noch probieren könnte?

    Viele Grüße!

  4. #4
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.267 Danke
    Zum ersten Punkt:

    - Ja, kann sein, dass nur Software aktuallisiert wird, das ist abhängig von der VIN, was alles gemacht wird. Bei mir wurde auch nur die Software geupdatet.

    Zu deinem 2. Problem:

    Ja, es kann auch GANZ DUMMER Zufall sein, das habe ich gerade über Silvester bei einem GH erlebt, wo wird die Flammscheiben erneuert haben.... Da ging dann auch nichts wirklich mehr, laut Forscan "Diebstahl erkannt - Wagen ist wegfahrgesperrt".

    Zum Händler geschleppt (wo der immer noch steht) und da sollen sich "angeblich" die CAN Busse überlagert haben, was er dagegen machen kann, das wusste er am 02.01. noch nicht... und wohl immer noch nicht so wirklich.

    Frage heute noch beim Besitzer nach, was er nun hat, der wollte heute da mal nachfragen.

    Aber hier wurde auch gesagt, dass es mit unserer Arbeit nichts zu tun hatte. Der Fehler ließ sich auch via Forscan "löschen" aber nur im Steuergerät, aktiv war die WFS immer noch (wäre ja sonst auch zu einfach).

    Die Batterie hatten wir vom 30.12. - 31.12. über nacht ausgebaut und neu geladen gehabt....


    EDIT:
    Auch der gleiche Fehlercode 1260

  5. #5
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.107 Danke
    Die fMHs sollten sich mal die Mühe machen, wirklich nach den Vorgaben von Mazda vorzugehen, die für diesen Fehlercode alle existieren, bzw. eingrenzen, welcher P1260 es ist. Laut dieser MX-5-Seite (die Codes dürften ziemlich ähnlich zum CX-5 sein) gibt`s mehrere P1260er DTCs - je mit unterschiedlichem Vorgehen (wie hier ersichtlich). Laut dieser Seite könnte (muss nicht) es was mit der Prüfung/Neuprogrammierung der Schlüssel zu tun haben. Aber das ist alles nichts, was man selbst machen kann. Wünsche Euch, dass der fMH doch noch zeitnah eine Lösung findet.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.267 Danke
    @Drive
    Wäre schön, wenn du mich auf dem aktuellen Stand halten würdest, das würde ich logischerweise auch tun, wenn ich neueres weiß.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.267 Danke
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    Die fMHs sollten sich mal die Mühe machen, wirklich nach den Vorgaben von Mazda vorzugehen, die für diesen Fehlercode alle existieren, bzw. eingrenzen, welcher P1260 es ist. Laut dieser MX-5-Seite (die Codes dürften ziemlich ähnlich zum CX-5 sein) gibt`s mehrere P1260er DTCs - je mit unterschiedlichem Vorgehen (wie hier ersichtlich). Laut dieser Seite könnte (muss nicht) es was mit der Prüfung/Neuprogrammierung der Schlüssel zu tun haben. Aber das ist alles nichts, was man selbst machen kann. Wünsche Euch, dass der fMH doch noch zeitnah eine Lösung findet.
    Glaube mal, beim GH machen die das schon... der Schrauber, mit dem wir die Ringe getauscht haben, der hatte bei dem Händler gelernt und hat selber 2xRX7, ein MX5, ein 6er GJ, ein 323 und ein 3er BL.

    Trotz allem sind die da gerade etwas ratlos...

    Zumal das eigentlich gar nichts miteinander zu tun hat....

    Was ich halt kurios finde... Bei Drive wurde die Injektoren-Software angepasst und wir waren nicht an der Software dran, aber an den Injektoren...
    Allerdings ist es komplett unlogisch, das deswegen die WFS anspringt.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 3 Danke
    Leider konnte der Freundliche keine Lösung finden und wollte sich mit Mazda in Verbindung setzten um nach einer Lösung zu suchen. Hab den Dicken erstmal mit nach Hause genommen, damit nicht mehr kaputt gemacht wird als nötig... Ich warte jetzt erstmal ab bis sich die Werkstatt bei mir meldet und werde dann weiterhin hier berichten.
    Ist schon nervig, wenn man ein funktionierendes Fahrzeug mit der Hoffnung auf Verbesserung abgibt und ein weniger funktionierendes zurückbekommt. Viel schlimmer finde ich die Tatsache, dass sich niemand bei einem entschuldigt, sondern das ganze als einen Zufall abstempelt.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.267 Danke
    Deiner fährt wenigstens....
    Beim GH haben die immer noch kein Plan

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 3 Danke

    Das Problem wurde gefunden, es ist das Antennenmodul KD45 X1T55072 Model: SKE136-01, welches sich im Kofferraum befindet. Ein kleiner weißer unscheinbarer Kasten. Der Händler will 300 Euro + Einbaukosten dafür. Wie würdet Ihr damit umgehen? Vor dem Softwareupdate hat ja noch alles funktioniert, und danach will man min. 300 Euro einkassieren. Der Mazda ist leider schon lange aus der Garantie raus....

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Drive folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. I stopp funktioniert nicht mehr
    Von frawoe im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2018, 15:53
  2. 1. Gen. I-Stop funktioniert nach 3 wöchigem Stehen nicht mehr.
    Von Mr.Mart im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2018, 10:23
  3. Vordere Steckdose funktioniert nicht mehr.
    Von Susiastor im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2018, 07:56
  4. HD Traffic funktioniert nicht mehr
    Von diRkrs im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 09:46
  5. Keyless funktioniert nach Batterie abklemmen nicht mehr
    Von ATK69 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 20:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •