Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neuanschaffung eines CX 5

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2014
    Erhielt 0 Danke

    Neuanschaffung eines CX 5


    Hallo CX5 Gemeinde,
    Ich bin soeben dieser Gruppe beigetreten u würde mich über konstruktive Beiträge bzw Antworten meiner Frage wünschen..;-)
    Ich stehe vor einem Fahrzeugwechsel zu Mazda u habe mich für einen CX5 entschieden.
    Bislang habe ich zuvor noch nie ein Mazda Fz. gefahren. Gestern habe ich den cx5 live in Augenschein genommen
    Vollauslastung !! Hat mir gut gefallen.
    1.frage : besteht bei Neuanschaffung die Möglichkeit, die vorhandenen 19Zoll Felgen gegen einen geringen Aufpreis zu tauschen...? Suche eine Speichenfelge..
    2. Frage: hat jemand hier Erfahrung mit dem 0 % Finanzierungsmodell Erfahrung gemacht? Die regionalen Händler erklären, durch das Mitsubventionieren dieser Finanzierungsart , die komplette Mage nicht weitergeben zu wollen u sprechen von max 10 Punkten Preisnachlass...
    Da ich in OWL beheimatet bin u hier nicht so viele Händler zur Auswahl stehen , würde ich mich auch über Vorschläge weiterer Mazda Vertragshändler, nicht ärgern
    Gruss

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2014
    Ort
    nähe Freiburg
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Hallo und Willkommen!

    Bei uns war bei der Bestellung ein Felgenwechsel kein Problem der Händler hatte welche da, die uns gefallen haben.
    Ich denke du kannst beim verhandeln gut 15% rausholen.
    Unserer kommt Mitte Mai...... wir müssen uns noch gedulden.

    Gruß

  3. #3
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Willkommen!

    Die 0% Finanzierung ist halt eine Augenwiescherei. rechne einfach den Barkaufpreis (Kreditaufnahme bei einer Bank) dem 0% Finanzierungspreis gegen, dann hast du wenigstens eine Nummer. Bei der 0% Finanzierung ist es wie Ohne MwSt bei Mediamarkt einkaufen (da ist ja lediglich ein Rabatt von 19% gemeint).

    Versuche einen höchstmöglichen Rabatt bei Barkauf rauszuhandeln. Erwähne den kpl. Barkaufpreis auch ruhig, das hilft. Hast du eine nummer, dann bleibt nur noch ein Paar Extras rauszukitzeln, dabei darfst du nicht vergessen, dass auch dein Händler nicht ohne Brot bleiben darf.

    Kauf beim Vertragshändler in der Nähe bringt dir auch Vorteile beim Werkstattbesuch. Also bitte auch diesen Vorteil miteinrechnen.

    ...

    Bezüglich der Speichenfelgen: Der Händler baut dir andere Felgen ein, wenn du willst. Hier ist aber auch alles nur eine Rechnung. Suche dir die Felge und rechne der Preis, denn du ungefähr bei e-Bay für deine 19" Felgen bekommen würdest (Auch die ca. 11% Provision für e-Bay abziehen). Dann einfach den Händler nach seiner Leistung und Preis fragen. Taschenrechner raus und gegenrechnen. Fertig.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 folgende User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von Niubee
    Registriert seit
    02.04.2014
    Erhielt 454 Danke

    Spritmonitor.de
    Also ich würde die 0% Option nicht so schnell verwerfen...das hängt immer vom Einzelfall und der liquiden Mittel ab. Inflationsbereinigt kann die Finanzierung inkl. Der Option das Geld 3 Jahre lang anzulegen oft deutlich besser sein. Von anderen Optionen mit freiem Geld Geld zu machen erst gar nicht zu sprechen.
    Der Händler sagen wir mal gibt dir immer noch 11% Nachlass und auf den Restbetrag solltest du eine Inflationsrate von ca. 2% annehmen. Gut im Augenblick sind wir da etwas drunter aber egal. Dazu nimmst du noch die Option zwischen 1,5 und 3% dein Geld anzulegen. Das macht insgesamt mehr Sinn als wenn du 15 - 16% Nachlass vom Händler bekommen würdest.
    Ich habe die Option 0% Finanzierung z.B inkl. 40% Anzahlung als geradezu optimal ausgerechnet vs. Barkauf. Mehr als 16% gibt es weder online noch bei dem Fahrzeug als Mj. 2014. nur beim MJ 2013 gibt es mehr Nachlass.
    Ich hoffe das hilft dir...

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Niubee die folgenden 2 User:


  7. #5
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 333 Danke

  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 589 Danke
    Zitat Zitat von Antihero Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde Peter 61 raten, nicht bei einem Internetvermittler zu kaufen, sondern beim "Händler um die Ecke", er sucht ja auch einen "Vertragshändler in der Nähe". Du kriegst dann zwar weniger Rabatt, aber wirst bei Problemen einfach besser und zuvorkommender behandelt, Du sparts Dir evt. eine Menge Ärger, man kann hier im Forum auch lesen, wie manche Händler bei Problemen die Kunden im Regen stehen lassen. Ich habe bei meinem "Händler um die Ecke" schon 4 Mazdas gekauft und wenn ich da aufkreuze, dann wird der rote Teppich ausgerollt
    Da gilt noch der Spruch "Der Kunde ist König"

    Gruß
    Webster

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei webster folgende User:


  10. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Tipp zu den Felgen.....

    Lass die Sommerreifen auf den original 19 Zöllern kostenlos gegen Winterreifen tauschen und such dir für den Sommer eine Rad/Reifen Kombination nach deinen Wünschen.
    Nach meinen Erfahrungen ist das die günstigste Methode und Winterreifen brauchst du ja eh.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler folgende User:


  12. #8
    Benutzer Avatar von Niubee
    Registriert seit
    02.04.2014
    Erhielt 454 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Antihero Beitrag anzeigen
    Also da solltest du aber noch die Händler Details wie z.B. Unterbodenschutz bei Überführung o.ä. berücksichtigen. Meiner Meinung nach spart man da nix. Aber jeder wie er meint und einige meinen die 1,4 % mehr sind ne Option...

    Zitat Zitat von CX5ler Beitrag anzeigen
    Tipp zu den Felgen.....

    Lass die Sommerreifen auf den original 19 Zöllern kostenlos gegen Winterreifen tauschen und such dir für den Sommer eine Rad/Reifen Kombination nach deinen Wünschen.
    Nach meinen Erfahrungen ist das die günstigste Methode und Winterreifen brauchst du ja eh.
    Beim Internethändler ist das keine Option. Der Mazda wird nur so geliefert. Auch beim normalen Händler wird das nicht so einfach sein, denn der eine machts der andere weiß nicht wohin mit den neuen Reifen. Das ist aber Verhandlungssache nur im internet kann man das so nicht bestellen...

    Als weiteres würde ich empfehlen ggf. Mazda Sonderzubehör was eingebaut werden muß zu berücksichtigen. Beispiel die LED Tagfahrlichter oder die Einstiegsleisten. Auch da kann sich was beim Händler um die Ecke rechnen...

    Somit immer so ne Sache mit den Milchmädchenrechnungen und den Internetschnäppchen... für den einen passt der andere ist ggf. anders besser bedient.

Ähnliche Themen

  1. Selbsteinbau eines Ultraschall-Marder-Abwehrgerätes
    Von gsälzbär im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 14:30
  2. Bin ebenfalls neu hier und stolzer Besitzer eines brandneuen CX5 2,2D!
    Von Automuffel im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 06:03
  3. Odys*see eines Chaoten
    Von Nick im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 14:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •