Umfrageergebnis anzeigen: Öldämpfe im Innenraum in Abhängigkeit vom Ölstand

Teilnehmer
1. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Motorschaden ?

    1 100,00%
  • Ölpumpe

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Öldämpfe im Innenraum

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2013
    Erhielt 8 Danke für 1 Beitrag

    Öldämpfe im Innenraum


    Hallo miteiander,
    in der Hoffnung, dass auch Experten von Mazda sich ab und zu diese Seiten ansehen schildere ich
    volgendes Problem mit meinem CX 5 Benziener 165 PS Baujahr 2013 65000 KM.
    Abgasgeruch im Fahrgastraum....nicht auszuhalten. Rückfahrt von Hamburg über 350 Km; Fenster auf Fenster zu...
    Auf zu...auf zu, es war kalt. Auspuff ?? Werkstatt, können nichts finden. Alles nachgezogen, alles dicht. Geruch bleibt.
    Kumpel fahren lassen...Deine Giftbude, sagte er... Werkstatt... können nichts finden. Das zog sich so hin...
    Plötzlich: saubere Luft. Wie das ??? Ein halbes Jahr später sehe ich mal nach dem Ölstand. Oh, untere Marke, etwas wenig dachte ich, habe Öl besorgt und nur etwas aufgefüllt, weil der Ölwechsel bevor stand....
    Ihr ahnt es sicher; der Gestank war wieder da !!!!! Also Öldämpfe !!! Das Kuriose dabei ,das vermeintlich zu viele Öl war nach ca 300 bis 500 KM wieder vom Motor entsorgt worden. Ölstand dann wieder ganz unten, saubere Luft....
    Gedanken kreisten; wie kann das sein. Mir kam der Gedanke, dass vielleicht der Ölmeßstab verwechselt wurde. Wäre ein zu kurzer drin, würde ich immer zu viel Öl auffüllen und die Werkstatt natürlich auch, dass dann der Motor wieder loswerden will. Einen neuen orginal Mazda Meßstab besorgt. Mein Gesicht wurde sehr lang !!! Die beiden Maßstäbe hatten die gleiche Länge !!!!! Ratlos !!!!!!
    Was passiert da ??? Das rote Warnzeichen : Ölkanne , ging nie an.
    Wer kann mir da helfen ?????

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Erhielt 24 Danke
    Da kommt bestimmt Motoroel an den Auspuffstrang. Mal nach Undichtigkeiten suchen lassen.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei teefax folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von HH CX-5
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 874 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von teefax Beitrag anzeigen
    Mal nach Undichtigkeiten suchen lassen.
    Hat er doch:
    Zitat Zitat von torzi Beitrag anzeigen
    Werkstatt, können nichts finden. Alles nachgezogen, alles dicht. Geruch bleibt.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HH CX-5 folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.120 Danke
    Ich versteh die Umfrage nicht

    Willst du wissen was es ist, oder ob schon einer ne kaputte Ölpumpe oder nen Motorschaden gehabt hat.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre folgende User:


  8. #5
    Benutzer Avatar von jmschuh
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Bochum
    Erhielt 142 Danke
    Zitat Zitat von Rainer dre Beitrag anzeigen
    Ich versteh die Umfrage nicht
    Ich auch nicht.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei jmschuh folgende User:


  10. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2013
    Erhielt 8 Danke für 1 Beitrag
    Sorry,
    hab mich da etwas verhaspelt....bin da nicht so geübt drin.
    Würde natürlich gern wissen, was die Ursachen für den Ölgeruch und Ölverlust sind.
    Am Motor ist äußerlich kein Ölaustritt erkennbar. Der ist top sauber. Öldämpfe gibt er eigentlich in das Ansaugsysthem ab.

  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 470 Danke
    Die Frage nach dem Öl auf dem heißen Krümmer bleibt jedoch. Dieses verdampft bei einer kleinen Undichtheit so schnell, dass keine fühlbar Rückstände bleiben. Und Verfärbungen gibt es am Krümmer durch die Hitze sowieso.
    Wenn das Auto im warme. Zustand in der Werkstatt steht, sollten die das doch ganz deutlich riechen...

  12. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Erhielt 24 Danke

    Zitat Zitat von Tobi-HN Beitrag anzeigen
    Die Frage nach dem Öl auf dem heißen Krümmer bleibt jedoch. Dieses verdampft bei einer kleinen Undichtheit so schnell, dass keine fühlbar Rückstände bleiben. Und Verfärbungen gibt es am Krümmer durch die Hitze sowieso.
    Wenn das Auto im warme. Zustand in der Werkstatt steht, sollten die das doch ganz deutlich riechen...
    Check mal das AGR Ventil



    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei teefax folgende User:


Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Dauerstrom innenraum für GPS Tracker
    Von werde45 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2017, 14:32
  2. Innenraum Lüfter
    Von Da Peppo im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 13:58
  3. Abgasgeruch im Innenraum
    Von Niklas24 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 14:24
  4. Gimmicks im Innenraum
    Von Freizeithuper im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 19:27
  5. Klavierlack Leiste Innenraum
    Von CX5ler im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 09:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •