Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ölverdünnung bei Benziner

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Ölverdünnung bei Benziner


    Fahre Benziner- nach 1000 km öl gewechselt- jetzt 5000 km und heute festgestellt, dass Ölstand über max und Ölstab nach Benzin riecht. Was machen. Ob folgende Reparaturen als Garantie gelten

  2. #2
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.830 Danke

    Spritmonitor.de
    Was machen?
    Wenn es tatsächlich so ist, würde ich empfehlen, es erstmal beim FMH anzusprechen und/oder mal im Handbuch lesen.
    Hier im Forum wird das aus der Ferne kaum jemand beurteilen können.
    Wenn daraus eine Reparatur wird, hättest Du freilich Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüche, sofern kein Verschulden Deinerseits vorliegt.

    PS: mal Google probiert ? Demnach soll das auch bei Benzinern bei Kurzstreckenverkehr auftreten und kann auch bei Neuwagen vorkommen.

    PPS: und hier noch ein Artikel unbekannter Herkunft und Datums (gesehen bei motor-talk): click
    Geändert von AmiVanFan (30.06.2013 um 20:43 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke
    Zitat Zitat von leosch Beitrag anzeigen
    nach 1000 km öl gewechselt- jetzt 5000 km und heute festgestellt, dass Ölstand über max und Ölstab nach Benzin riecht
    Ich vermisse noch die Aussage, dass Du nach dem Wechsel bei 1000km
    persönlich den Ölstand kontrolliert hast. Der Service-Mechaniker könnte
    ja auch überbefüllt haben....

  4. #4
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Also ich kontrolliere regelmäßig den Oelstand, bin ich so vom RX 8 gewohnt. Habe aber noch nichts festgestellt.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    heute wurde Ölstand vom Autohausfachmann geprüft- festgestellt, daß beim letzten Ölwechsel wurde ~200ml zu viel reingetan- findet keine Ölverdünnung, meint, daß bei Benziner es nicht bekannt. Findet so ist in Ordnung, auch, wenn zu viel ist. ich muss weiter kontrolieren.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Kleine Ursache, große Wirkung.

  7. #7
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Zitat Zitat von leosch Beitrag anzeigen
    Fahre Benziner- nach 1000 km öl gewechselt- jetzt 5000 km und heute festgestellt, dass Ölstand über max und Ölstab nach Benzin riecht. Was machen. Ob folgende Reparaturen als Garantie gelten
    leosch, kannst du schon was sagen, was deine Beobachtungen gebracht haben?
    Hat sich was verändert? Ist alles wieder in Ordnung?

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Au wei.......jetzt werden selbst Besitzer des Benziners nervös.

    Ich muss gerade mal überlegen wann ich bei meinem Ölbrenner das letzte mal den Ölstand überprüft habe.........ich glaub da schrieben wir noch 2013.
    Bin ich jetzt leichtsinnig oder einfach nur völlig entspannt.
    Egal, dat Dingen schnurrt wie ein Kätzchen.

    Was wollte ich jetzt eigentlich damit sagen...........

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler folgende User:


  10. #9
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Weiss nicht was du damit sagen willst, aber an der Umfrage beteiligen kannst dich schon mal

    UMFRAGE ZU ÖLVERDÜNNUNG BEI BENZINER

    Und wäre schön, wenn leosch auch antwortet, interessant wäre es schon.

    P.S. So entspannt wie ich war, habe ich gestern auch zum ersten mal den Fühler gesucht (habe schon vergessen wo der war), bis ich ihn oben drauf direkt neben dem Öl-Deckel gefunden habe Das letzte mal habe ich bei der letzten Inspektion geschaut um zu sehen, ob und wieviel Öl mir da eingefleucht wurde...

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke

    Zitat Zitat von andreas9996 Beitrag anzeigen
    Weiss nicht was du damit sagen willst, aber an der Umfrage beteiligen kannst dich schon mal
    Nee kann ich nicht, ich fahre Diesel.
    Ganz ohne Ölverdünnung, zumindest verspüre ich nicht den Drang ständig danach zu schauen.
    Wünsche euch dennoch dass es bei den Benzinern bei unbegründeten Einzelfällen bleibt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diesel: Ölverdünnung und vorgezogene Ölwechsel
    Von magic.frank im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2154
    Letzter Beitrag: 10.06.2019, 12:28
  2. Motorfrage Benziner
    Von Andi Bernhardt im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 22:00
  3. CX-5 bald auch als 2,5l Benziner ??
    Von *jx* im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 13:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •