Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Pannenhilfe

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Erhielt 72 Danke

    Pannenhilfe


    Hilferuf an alle Experten!
    Ich bin heute von Wien nach München gefahren. Rd 50km vor München auf der A94 gingen die Motorkontrolleuchte, Reifendruckkontrolle , ESP, und Parkkontrolleuchten an. Zusätzlich die Anzeige SBC Fehlfunktion. Alles gelbe Anzeigen, nix in rot. Nach Tel. Mit Mazda Europa Hotline bin ich dann vorsichtig bis zum MH in München gefahren. Der hat diagnostiziert dass Staudrucksensor Turbolader defekt ist. Die bekommt das Teil erst am Dienstag, ich muss! aber morgen Sonntag heimfahren! Nun meine Frage: soll ich die 500km Heimfahrt ohne Reparatur riskieren? Fahrzeug fährt völlig normal, es leuchten eben nur die genannten gelben Kontrolleuchten. Danke für eure rasche Antwort!

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2014
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 38 Danke
    Ich würde nichts riskieren. Hast du noch Garantie bzw. Mobilitätsgarantie durch Mazda? Oder bist in einem Automobilclub? Dann lass dir einen Leihwagen geben und den Wagen in München reparieren.

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von jmutter2
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    79780 Stühlingen
    Erhielt 707 Danke
    Zitat Zitat von promac Beitrag anzeigen
    Hast du noch Garantie bzw. Mobilitätsgarantie durch Mazda?
    Hat Mazda nicht lebenslange Mobilitätsgarantie?

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von HRO CX5 Nakama
    Registriert seit
    09.02.2017
    Ort
    Hansestadt Rostock
    Erhielt 705 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von jmutter2 Beitrag anzeigen
    Hat Mazda nicht lebenslange Mobilitätsgarantie?
    Ja, wenn Du regelmäßig bei MAZDA die Durchsichten gemacht hast.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HRO CX5 Nakama folgende User:


  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Erhielt 72 Danke
    Hallo,
    natürlich hab ich Mobilitätsgarantie, die wollen aber nicht alle Kosten übernehmen.
    Für den Leihwagen, den sie mir stellen würden um nach Hause zu fahren, müsste ich die "drop off" Gebühr für den Rücktransport von ca. 300 € zahlen. Ob die mir mein repariertes Auto kostenfrei nach Hause bringen, ist auch nicht sicher. Das kann der Bearbeiter erst am Montag erfragen. Schlimmsten Falls bleib ich auf den Kosten sitzen. Natürlich könnte ich alternativ mein Auto nach der Reparatur selber abholen, kostet mich dann 1000 km und 1ganzen Arbeitstag. Ich frag mich, wo da der Sinn der Mobilitätsgarantie bleibt.

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 74 Danke

    Spritmonitor.de
    Rücktransport vom eigenen Fahrzeug ist meines Wissens nicht mit drin, musst Du selber holen.
    Nachdem ich auch schon mal die orange Ampel hatte hab mich dann im nachhinein doch für einen ADAC Plus entschieden, die schleppen das Auto dann in deine Heimwerkstatt. Nachdem meine Freundin auch schon die Plus Karte hat mich das dann immerhin 25 Euro im Jahr gekostet, das ist dann noch akzeptabel.

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2013
    Erhielt 27 Danke

    Bloss nicht

    Das Problem hatte ich auch mein Händler hat mir einen gebrauchten einegebaut vom Gebrauchtwagen dauert 5 Min. Als ich mit Christbaum Amaturentafel zum Händler gefahren bin, hab ich geschwitzt wie Hulle. Der Wagen Schaltet nicht oder nur sehr Ruckartig und das tut einem in der Seele weh....

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Erhielt 72 Danke
    So ist die Sache ausgegangen:
    Mazda Europe Service hat die Kosten für 4 Tage Leihwagen, mit dem ich dann nach Hause fahren konnte, übernommen. Ich musste meinen in München reparierten CX5 selber abholen, und habe dabei gleich den Leihwagen zurückgegeben (dadurch keine drop off Gebühr). Da ich beim Abholen nicht am selben Tag zurückfahren wollte (insgesamt rd. 950km!) war eine Nächtigung in München erforderlich und wurde diese von Mazda Europe Service bezahlt.
    Nicht bezahlt wurden die Taxifahrt vom Hotel zum MH in München, die pannenbedingten (zusätzlichen) Treibstoffkosten (ca. € 85) sowie die Autobahnvignette für Österreich für den Leihwagen. Die Reparatur (Staudrucksensor) wurde von der Werksgarantie übernommen. Im Ergebnis hat mich die Panne rd. € 100 + 1,5 Tage gekostet.
    Schöne Grüße, md967fi

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei md967fi die folgenden 10 User:


  11. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 622 Danke

    Pannenhilfe

    Zitat Zitat von md967fi Beitrag anzeigen
    Ich musste meinen in München reparierten CX5 selber abholen,
    Hallo,
    die kostenlose Fahrzeugrückholung ist aber im Umfang der Pannenhilfe enthalten:

    Zitat Anfang
    Die Leistungen des Mazda Europe Service**

    Schnelle Hilfe vor Ort
    Pannenhilfe/Abschleppen
    Weiterfahrt, Übernachtung oder Abholung
    Ersatzteile-Beschaffung
    Kostenlose Fahrzeugrückholung
    Zitat Ende

    Quelle: Leistungen des Mazda Europe Service

    Gruss
    Desaster

  12. #10
    Benutzer Avatar von HELA
    Registriert seit
    09.09.2015
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Erhielt 433 Danke

    Also ich fahre ja schon über Fünf Jahre CX-5 und so lange leuchten die gelben Lampen auch schon, mal länger und mal kürzer, aber immer wieder. Ich denke mal das ist die Elektronik die Mazda immer noch nicht in den Griff hat. Also keine Panik wegen dem Mäusekino.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •