Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Polsterung der Armauflage in der Außentür durchgedrückt

  1. #1
    Dex
    Dex ist offline
    Plus Mitglied Avatar von Dex
    Registriert seit
    07.10.2017
    Ort
    Sevelen
    Erhielt 174 Danke

    Spritmonitor.de

    Polsterung der Armauflage in der Außentür durchgedrückt


    Hallo zusammen,

    mir ist heute aufgefallen, dass an der Stelle wo mein linker Arm während der Fahrt auf der Tür-Armlehne aufliegt, diese Stelle ziemlich durchgedrückt, ja fast platt ist.

    Hat Jemand ähnliches beobachtet?
    Ist das eine Sache für die Gewährleistung?

    Der Wagen hat jetzt 52 tkm gelaufen.

    Freue mich auf Rückmeldung.
    Geändert von Dex (24.04.2019 um 17:00 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von JoGo56
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Altenburger Land
    Erhielt 467 Danke
    Hallo Dex,
    das habe ich vor einiger Zeit auch festgestellt aber noch nichts unternommen.
    Habe demnächst die 4. Inspektion und werde das mal ansprechen.

    Gruß Achim

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JoGo56 folgende User:

    Dex

  4. #3
    Dex
    Dex ist offline
    Plus Mitglied Avatar von Dex
    Registriert seit
    07.10.2017
    Ort
    Sevelen
    Erhielt 174 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich muss in Kürze auch zur 60 tkm Durchsicht. Da werde ich das ebenfalls mal ansprechen.

    Würde mich freuen, wenn Du hier Bescheid gibst was Dein Händler sagt.

    Werde hier auch schreiben wie das mein Händler sieht...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Dex folgende User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    Herne
    Erhielt 20 Danke
    Ist nach knapp 36.000 KM bei mir ebenso,
    Polster eingedrückt, ca. 10 cm im Durchmesser speckig glänzend.
    Werde das bei der nächsten Inspektion voraussichtlich im Juni mal
    beim FMH ansprechen.
    War bei meinem Manta B Anfang 80 nicht so ;-)

  7. #5
    Benutzer Avatar von Wolli0604
    Registriert seit
    31.03.2018
    Ort
    LDK
    Erhielt 9 Danke
    Zitat Zitat von motomaniac Beitrag anzeigen
    War bei meinem Manta B Anfang 80 nicht so ;-)
    Da hing der linke Arm ja auch noch aus dem geöffneten Fenster

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Wolli0604 die folgenden 2 User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 722 Danke
    Meiner hat auch eine kleine Delle an der Auflage, ich habe den Wagen seit 09/2017 und er hat jetzt knapp 17.000 Km runter. Ich werde da nichts machen. Ich frage mich jetzt nur ob ich zu nachsichtig bin oder andere zu empfindlich.
    Ich wundere mich hier manchmal wirklich...

    Gruss
    Claus

  10. #7
    Benutzer Avatar von Oldschool
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Hamburgs Nordwesten
    Erhielt 774 Danke
    Moinsen,

    mit nun ca. 54Tkm auf der Uhr und nach 2,5 Jahren, ist die Delle bei meinem auch längst da.
    Ich halte das wie @menkman und werde da nichts reklamieren. Die Türpappe wird regelmäßig mit Petzoldt's Kunststoffpflege behandelt, damit der Glanz an der Stelle nicht zu stark wird und fertig ist die Laube.

    Und selbst wenn eine Reklamation erfolgreich wäre: nach geraumer Zeit wäre der Effekt wieder da und schlimmstenfalls gäbe es zu den anderen Türverkleidungen eine Farbabweichung. Nö, da hab' ich keine Lust drauf.

    Ich reife und der Wagen darf das auch... Ich persönlich sehe das als Pillepalle an, da gibt's schlimmeres.

    Oldschool

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Oldschool die folgenden 2 User:


  12. #8
    Dex
    Dex ist offline
    Plus Mitglied Avatar von Dex
    Registriert seit
    07.10.2017
    Ort
    Sevelen
    Erhielt 174 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn eine Reklamation erfolgreich wäre: nach geraumer Zeit wäre der Effekt wieder da und schlimmstenfalls gäbe es zu den anderen Türverkleidungen eine Farbabweichung.
    Das ist ein natürlich ein gewichtiges Argument.

    @menkman

    Ich habe ja nur gefragt ob es eine Sache für die Gewährleistung ist, und ob Andere das auch beobachtet haben.
    Ob man nun zu empfindlich ist oder nicht, sollte Jedem seine eigene Ansicht bleiben, wie ich finde.

    Wenn ich einen Dacia Duster fahre habe ich sicher andere Ansprüche, als bei einem Fahrzeug von über 47.500 Euro Listenpreis.

  13. #9
    Benutzer Avatar von Willie
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    Berlin-Gatow
    Erhielt 386 Danke

    Zitat Zitat von Dex Beitrag anzeigen

    Ich habe ja nur gefragt ob es eine Sache für die Gewährleistung ist, und ob Andere das auch beobachtet haben.
    Ob man nun zu empfindlich ist oder nicht, sollte Jedem seine eigene Ansicht bleiben, wie ich finde.

    Wenn ich einen Dacia Duster fahre habe ich sicher andere Ansprüche, als bei einem Fahrzeug von über 47.500 Euro Listenpreis.
    Sicher ist das deine Sache, das stellt doch keiner in Abrede, nur sollten dann auch andere Meinungen akzeptiert werden. Ich z.B. benutze die Türarmablage überhaupt nicht, mich stört eher das die Mittelarmlehne so kurz ist. Nur kann ich da nichts reklamieren... Was manchmal bei Reklamationen heraus kommt sieht man gut im Beulen/Falten Ledersitz Strang, da ist es nach der Rekla nicht immer besser wie vorher, m.M.n.

Ähnliche Themen

  1. Polsterung Türverkleidung (Armauflage)
    Von Der Inschenör im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 09.10.2016, 13:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •