Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Problem mit der automatischen Verriegelung

  1. #1
    Benutzer Avatar von yoda-55
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Erhielt 77 Danke

    Problem mit der automatischen Verriegelung


    Hallo zusammen,

    Es ist mir jetzt schon 2 mal passiert, dass mein Dicker sich nicht selbst verriegelt hat.
    Das erste mal habe ich es noch selbst bemerkt und habe ihn so aus 15 - 20 m
    Entfernung manuell abgesperrt.
    Das 2. mal stand er unverschlossen da, als ich vom Einkaufen zurück kam.
    Die Spiegel waren nicht eingeklappt, nach dem Drücken des Entriegungsknopfes
    hat er erst mal zugesperrt und die Spiegel eingeklappt, das nochmalige drücken
    des Entriegelungsknopfes beantwortete er (mehrfach) mit einem Fehlersignal.
    Erst nach manuellem Aufsperren mit der Fernbedienung konnte ich wieder ins Auto.
    Ach ja, Auslieferung war Ende Mai, die Fernbedienung funktioniert auch noch aus
    größerer Entfernung, daher denke ich nicht, dass es an der Batterie liegt.
    Bevor ich bei meinen fMH vorstellig werde, an euch die Frage, hattet ihr auch schon
    Probleme mit dem automatischen Verriegeln und könnte die mom. Hitze damit zu tun haben?

    Gruß
    Yoda

  2. #2
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.510 Danke

    Spritmonitor.de
    Das wichtigste ist sich nicht zu schnell zu entfernen. Wenn man im weggehen die Tür zuwirft und dann schon zwei oder drei Schritte weg ist wenn sie ins Schloss fällt funktioniert es bei mir auch nicht mehr.

    Ich habe mir angewöhnt immer auf den Piepton zu achten. Den ersten wenn alle Türen zu sind (der kommt z.B. nicht wenn man schon zu weit weg ist) und den zweiten wenn er dann auch tatsächlich verriegelt.

    Und wenn man sich dann trotzdem noch nicht sicher ist, folgt noch der in der Fahrschule gelernte Schulterblick ob die Ohren angelegt sind

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei michel folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.242 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von michel Beitrag anzeigen
    Und wenn man sich dann trotzdem noch nicht sicher ist, folgt noch der in der Fahrschule gelernte Schulterblick ob die Ohren angelegt sind
    Aber nur, wenn die Auto-Spiegel-Klappfunktion nachgerüstet wurde.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower die folgenden 2 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Michael87
    Registriert seit
    30.04.2015
    Ort
    Landkreis LB
    Erhielt 152 Danke
    Zitat Zitat von michel Beitrag anzeigen
    Das wichtigste ist sich nicht zu schnell zu entfernen. Wenn man im weggehen die Tür zuwirft und dann schon zwei oder drei Schritte weg ist wenn sie ins Schloss fällt funktioniert es bei mir auch nicht mehr.
    Finde ich eigentlich ziemlich schade, dass das nicht funktioniert, wenn man zu schnell weggeht. Bin Mitglied der Feuerwehr und im Einsatzfall parkt man das Auto vor die Wache, rennt rein und schmeißt die Türe hinter sich zu. Mit Selbstverriegelubt is da nichts mehr, wäre aber gerade für solche Fälle doch sehr praktisch. Naja, First World Problems.

  7. #5
    Benutzer Avatar von yoda-55
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Erhielt 77 Danke
    Hallo,

    da ich nicht mehr der jüngste bin, kann ich mir das mit dem "zu schnell entfernen"
    auch nicht recht vorstellen.
    Das erste mal bin ich sogar zurück vors Auto und dann langsam weg.
    Hat aber nichts gebracht.
    Ich hatte eher die mom. Hitze im Verdacht.

    Gruß
    Yoda

  8. #6
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.915 Danke
    Vorm Auto ist schon zu weit weg, glaub ich. Du musst um Umkreis von 80cm bleiben, wenn die Tür geschlossen wird. Was mir auch schon aufgefallen ist, ist das die Tür als letztes geschlossen werden muss, an der du dich befindest. ( also der Schlüssel )
    Hast du die Tür bereits zu und irgendwo anders lässt sich jemand mehr Zeit und steigt später aus funktioniert es bei mir nicht. Also warte ich immer das ich der letzte bin der seine Tür schließt. Und da hat es bis jetzt immer gut funktioniert. Ist zwar nicht ideal aber man gewöhnt sich dran..

  9. #7
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.510 Danke

    Spritmonitor.de
    Ne, das stimmt nicht. Es ist egal welche Tür zuletzt geschlossen wird. Hauptsache der Schlüssel befindet sich in Reichweite.

  10. #8
    Benutzer Avatar von Michael87
    Registriert seit
    30.04.2015
    Ort
    Landkreis LB
    Erhielt 152 Danke

    Problem mit der Walkaway Verriegelung

    Zitat Zitat von rg1072 Beitrag anzeigen
    Vorm Auto ist schon zu weit weg, glaub ich. Du musst um Umkreis von 80cm bleiben, wenn die Tür geschlossen wird.
    Merkt man auch, wenn man die Türe schließt und dann mal hintenrum oder vornerum ums Auto läuft. Hintenrum bleibt es offen, vorne schließt es ab.

    Was mir auch schon aufgefallen ist, ist das die Tür als letztes geschlossen werden muss, an der du dich befindest. ( also der Schlüssel )
    Hast du die Tür bereits zu und irgendwo anders lässt sich jemand mehr Zeit und steigt später aus funktioniert es bei mir nicht.
    Wurde hier aber auch schon mal diskutiert, stimmt eigentlich nicht - es müsste egal sein, welche Türe zuletzt geschlossen wird (so auch bei mir) - allerdings darfst du dich in der Zeit halt nicht vom Auto entfernen.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Michael87 folgende User:


  12. #9
    Benutzer Avatar von yoda-55
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Landkreis Rosenheim
    Erhielt 77 Danke
    @rg1072

    habe mich falsch ausgerückt, bis vor die Fahrertür, ca. 30 cm, dann langsam entfernt.
    Hat aber trotzdem nicht abgesperrt.
    War alleine, keine weiteren Türen offen, kein Schlüssel im Auto, den hatte der Filius
    in der Arbeit dabei (ca. 15 km).

    Gruß
    Yoda

  13. #10
    Benutzer Avatar von Skyliner
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Erhielt 167 Danke

    Das ist so. Aussteigen und beim Tür zuschlagen schon einen Schritt weggehen, dann
    funktioniert es nicht. Stört mich aber nicht. Muss man aufpassen.Früher, als es so was noch nicht gab, hat mann mit dem Schlüssel abgeschlossen, und dann darauf gehört, ob die ZV schliesst. Heute eben `ne halbe Sekunde warten.
    Sky

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keyless Go - automatische Verriegelung funktioniert nicht immer
    Von dabruada im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 18:46
  2. Problem bei der Anhängerkupplung
    Von Denis im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 18:04
  3. Problem mit MZD u. Navi.
    Von weserwiese im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 13:07
  4. Problem mit der FSE
    Von HHausF72 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 15:48
  5. CX5: Problem mit Heckklappen Verriegelung
    Von katinka im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 21:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •