Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Rasseln vom Radhaus links vorne und Schleifgeräusche beim Anfahren mit Lösung

  1. #1
    Benutzer Avatar von Freiki
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Bayern
    Erhielt 38 Danke

    Cool Rasseln vom Radhaus links vorne und Schleifgeräusche beim Anfahren mit Lösung


    Ich möchte euch gerne 2 Fehler vorstellen die mir letzte Woche aufgefallen sind und nächsten Tag bei meinen Mazdahändler sofort behoben wurden.

    Fehler 1. Seit einiger Zeit habe ich immer öfter Schleifgeräusche beim Lösen der Bremse bzw beim Anfahren (Automatik) und langsamen Rückwärtsfahren und Vorwärtsfahren bemerkt.

    Fehler 2. Als ich die Scheibe zum Lokalisieren der Schleifgeräusche runter gelassen habe hörte ich immer bei einer Bodenwelle oder beim befahren auf Kopfsteinpflaster/Kies usw. ein Metallisches Rasseln im Bereich des vorderen linken Radhauses.

    Am gleichen Tag rief ich noch meinen Mazda Händler an der mir mitteilte ich kann jederzeit vorbeikommen was ich nächsten Tag machte. Nach kurzer Probefahrt wurde eine erste Einschätzung gegeben.

    Nach 1 Std beim Händler konnte ich mein Fahrzeug wieder mitnehmen und beide Fehler waren nicht mehr hörbar die letzten Tage also TOP !

    Behebung laut Aussage des KFZ Meisters:

    1. Gegen die Schleifgeräusche/Quitschen beim Anfahren wurden die Bremsklötze seitlich angephast weil diese wohl einen Überstand hatten seither ist Ruhe !

    2. Das Metallische Rasseln für mich hörte es sich an als ob eine Rohrschelle lose auf einem Metall Rohr rumtänzelte damit ihr ungefähr wisst wie es sich angehört hatte.

    Beim Querlenker sind 3 Bohrungen vorhanden damit das Wasser ablaufen kann in einer dieser Bohrungen war ein ca 2-3 cm großer Stein gerutscht in einen Hohlraum und durch die Aussage des KFZ Meister wenn die Schwingungen groß genug waren, dieses Rasseln erzeugte.

    Kurios wie der Stein dahin gekommen ist.

    Beide Sachen wurden ohne jegliche Kosten behoben und hab in der Zwischenzeit den neuen Mazda 6 Kombi testen können

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freiki die folgenden 3 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Erhielt 116 Danke

    Zitat Zitat von Freiki Beitrag anzeigen

    Beim Querlenker sind 3 Bohrungen vorhanden damit das Wasser ablaufen kann in einer dieser Bohrungen war ein ca 2-3 cm großer Stein gerutscht in einen Hohlraum und durch die Aussage des KFZ Meister wenn die Schwingungen groß genug waren, dieses Rasseln erzeugte.

    Kurios wie der Stein dahin gekommen ist.
    Hatte mein Vater auch mal mit seinem Audi, da wurde die Antriebswelle beim Freundlichen getauscht Bis ein Freund/Schrauber den Stein gefunden hat.

Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Knacken Fahrerseite Innenraum (vorne links)
    Von slngr im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2018, 21:29
  2. 2. Gen. Beim Anfahren und Bremsen Geräusche
    Von Allesmüller im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2018, 10:14
  3. CX 5 Schaltung beim anfahren hakelig
    Von steeven im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 19:09
  4. Beim weitem einschlagen der Lenkung nach links quietschten vorne
    Von Contum2510 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 11:23
  5. Navistimme nur vorne links
    Von tvmaker im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 18:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •