Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Reifendrucksensor - Druck zu niedrig - Initialisierung klappt nicht

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Kiel
    Erhielt 4 Danke

    Reifendrucksensor - Druck zu niedrig - Initialisierung klappt nicht


    Moin aus Kiel

    folgender Sachverhalt

    Reifenwechsel durch Werkstatt zum Winter - Luftdruck ok
    - nach ca. 4 Wochen die Meldung im Bordcomputer: "Reifendruck zu gering"
    - gecheckt, korrigiert - Sensor Initialisierung klappt nicht
    - BordcomputerMeldung : "Reifendruck zu gering" kommt immer wieder
    - zum Mazdahandler, der hat die gesamte SW neu aufgespielt, danach alles in Ordnung

    Reifenwechsel durch Werkstatt zum Sommer - Luftdruck ok
    - nach ca. 4 Wochen die Meldung im Bordcomputer: "Reifendruck zu gering"
    - gecheckt, korrigiert - Sensor Initialisierung klappt nicht
    - BordcomputerMeldung : "Reifendruck zu gering" kommt immer wieder



    Aussage Mazdahändler 1:
    "Jaaa, der Sensor macht immer Ärger, Init klappt bei den meisten nicht, bekanntes Problem...."

    Aussage Mazdahändler 2:
    "Uns sind keine besonderen Probleme zu Sensor, Reifendruck und Init bekannt...."

    Ja was denn nun, ist ja schlimmer wie ne Wettervorhersage - würfeln die??

    Was sagt ihr den zu dem Sachverhalt - bekanntes oder unbekanntes Problem?
    Geändert von JanD (23.06.2017 um 11:37 Uhr)

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JanD folgende User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2014
    Ort
    München
    Erhielt 11 Danke
    Das habe ich auch jedes Jahr.
    Dia Warnmeldung ist einfach nur Quatsch, das hat nichts mit dem tatsächlichen Luftdruck zu tun.
    Schau dir doch mal das Wartungsintervalle im Bordcomputer an, mein Händler setzt das Wartungsdatum auch nie. Ich denke das ist bei den Monteure einfach nicht bekannt.

    Gruß Herbert

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Herbertnie folgende User:


  5. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Kiel
    Erhielt 4 Danke
    ???

    nach dem Reifenwechsel oder nach Luftdruckkorrektur muss man den Reifendruck Sensor neu initialisieren - da gibt es eine Taste , die muss man drücken und nach Initialisierung kommt die Warnmeldung nicht mehr, so oder Ähnlich steht es im Handbuch

    Die Initialisierung klappt aber nicht, die Meldung kommt trotzdem beim Anlassen immer wieder! Das ist das Fehlverhalten

    Ich verstehe den Zusammenhang zu deinem Post nicht.

  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2014
    Ort
    München
    Erhielt 11 Danke
    Das ist ja das Verwirrende, die Meldung hat nicht mit dem Luftdruck zu tun, sondern ist effektiv nur ein Hinweis auf den fälligen Reifenwechsel. Leider kann man das zugehörige "Wartungsintervall" nur zwischen 1 und 12 Monaten einstellen.
    Eingestellt wird mit der Info-Taste am Lenkrad und Wartungsintervalle und hier Reifen. Den genauen Wortlaut der Positionen im Bordcomputer habe ich jetzt nicht.

    Versuchs mal.

    Gruß Herbert

  7. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Kiel
    Erhielt 4 Danke
    cool und Danke - das war es tatsächlich!

    Mit einer vernünftigen Meldung wie z.B. "Wartung: Luftdruck prüfen" würde jeder wahrscheinlich Bescheid wissen....

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei JanD die folgenden 2 User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Moin Moin.

    Der Meldungstext ("Reifendruck erhöhen") ist von Mazda zugegeben etwas unglücklich gewählt. Aber bei sicherheitsrelevanten Warnungen, wie vom Reifendruckkontrollsystem, geht immer zusätzlich mindestens eine Warnleuchte mit an. Gemäß Handbuch dürfte bei tatsächlichem Druckverlust eigentlich nur die Warnleuchte ohne Meldungstext im Display kommen. Kann ich aber nicht sicher sagen, hatte ich zum Glück noch nicht.
    Die Meldung bezieht sich übrigens nicht auf den Reifenwechsel (Meldung: "Reifentausch fällig"), sondern wirklich auf die Reifendruck-Überprüfung. Beim VFL konnte man dafür ein Erinnerungsintervall einstellen, beim FL nicht mehr.
    Diese Frage wird mir richtig fehlen.

    Gruß
    Stefan

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von juehoe
    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    Hua Hin, Thailand
    Erhielt 102 Danke

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Die Ursache war dann eine defekte Ventilkappe, wo ganz wenig Lift entweichen könnte.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei juehoe folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Reifendrucksensor spinnt
    Von christarus im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2019, 17:38
  2. Initialisierung Reifendruck
    Von lionman im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 19:38
  3. Meldung Oelstand zu niedrig- vorgezogener Oelwechsel
    Von Falkdn im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 17:06
  4. SMS und E-Mail runterladen und vorlesen klappt nicht mehr
    Von Kavalier im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 13:37
  5. verfrühte Wartungsanzeige und Fehlermeldung Reifendruck zu niedrig
    Von aidean im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •