Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Reifengeräusche ab 180 km/h

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von hbhotte
    Registriert seit
    19.05.2017
    Ort
    Meppen / Emsland
    Erhielt 12 Danke für 5 Beiträge

    Reifengeräusche ab 180 km/h


    Hallo CX5 Fans,
    muss in 4 Wochen zur ersten Inspektion und habe eine Frage wegen Reifengeräuschen.
    Habe den 175 PS Diesel, Zulassung Aug. 2017, Automatik, 4WD. Seit einigen Wochen gibt es sehr laute Reifengeräusche bei Autobahnfahrt ab ca. 180 km/h. Nicht dauerhaft, aber immer wieder. Hört sich an, als ob man über die Mittellinie fährt, nur deutlich lauter. Hat jemand ähnliche Geräusche am CX5 gehabt. An der Fahrbahn liegt es nicht, war gerade und ohne irgendwelche Schäden.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge
    Hallo,
    Da meldet sich bestimmt Dein Spurhalteassistent mit einem Brummen
    Normal hat man eher so bei 80km h Reifengeraeusche (zb durch Saegezahnbildung)
    Gruß Jürgen

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    2013er vFL 2,2D 175 PS, Tieferlegung + Spurplatten von H+R, Enschalldämpfer von Fox

  3. #3
    Benutzer Avatar von simon
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Lkr. FFB
    Erhielt 139 Danke für 80 Beiträge
    Das Brummen haben wir hier auch, auf Teilen der A99, A92 und A8. Liegt (bei uns) aber am Belag.
    Hört sich genauso so an, wenn du über Linien fährst oä.
    Wenn es immer an den selben Stellen auftritt isses bei dir wohl auch der Belag.
    CX5-KF Sportsline, Purweiß, 194AT, Technikpaket, AHK

    Gib Chrom
    keine
    Chance


    Sauger - denn nur Tote müssen beatmet werden!

    Rettungskarte KE | KF

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von hbhotte
    Registriert seit
    19.05.2017
    Ort
    Meppen / Emsland
    Erhielt 12 Danke für 5 Beiträge

    Reifengeräusche ab 180 km/h

    Zitat Zitat von simon Beitrag anzeigen
    Das Brummen haben wir hier auch, auf Teilen der A99, A92 und A8. Liegt (bei uns) aber am Belag.
    Hört sich genauso so an, wenn du über Linien fährst oä.
    Wenn es immer an den selben Stellen auftritt isses bei dir wohl auch der Belag.
    Hallo Zusammen, danke für eure Antworten. Es hat etwas gedauert, aber jetzt war ich bei der Jahresinspektion und habe die Geräusche angesprochen. Es wurden die Reifen untersucht und ein Stück Metall in einem Reifen gefunden (war im Profil und keine Beschädigung) und die Vorderreifen nach hinten umgezogen. Die Geräusche waren aber noch immer da. Am Mittwoch war ich wieder sehr schnell auf der A31 unterwegs und die Geräusche traten ab 180 fast dauerhaft auf. Ich hatte schon große Bedenken und gestern bin ich mit dem Kfz-Meister von meiner Mazda Werkstatt noch einmal auf die Autobahn gefahren zum Testen. Die ersten 20 km war überhaupt nichts zu hören, aber dann sind wir abgefahren und zurück Richtung Werkstatt. Plötzlich traten die Geräusche wieder auf und der Kfz-Meister meinte sofort, dass es Windgeräusche sind. Die Dichtung der Fahrertür wird denmnächst getauscht und dann werden wir wieder Testen. Die Geräusche hat der CX5 auch erst seit einigen Monaten.
    Wenn ich neue Infos habe, werde ich mich wieder melden. Ansonsten kann ich nach meinem ersten Jahr CX5 und gut 16.000km nur sagen: Top Auto, fährt wirklich klasse und macht einfach nur Spaß.
    Liebe Grüße aus Meppen.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hbhotte folgende User:


  6. #5
    Benutzer Avatar von Mufflon74
    Registriert seit
    17.03.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge
    Dann bin ich mal auf deine weitere Antwort gespannt, meiner macht das nämlich auch.

    Mal ab 175, aber meistens so ab 200 km/h.
    Zwiebacksäge is name of my car

  7. #6
    Benutzer Avatar von CX5Treiber
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Hilpoltstein
    Erhielt 101 Danke für 41 Beiträge

    Geräusche

    Zitat Zitat von Mufflon74 Beitrag anzeigen
    Dann bin ich mal auf deine weitere Antwort gespannt, meiner macht das nämlich auch.

    Mal ab 175, aber meistens so ab 200 km/h.
    Hallo zusammen,

    meiner macht das auch ab und an bei Höchstgeschwindigkeit (so um die 200). Konnte aber nicht sagen, ob es vom Türgummi, Spiegel oder was auch immer kam.
    Bin auch gespannt, ob das Geräusch nach dem Tausch der Türdichtung weg ist.
    AWD 194 Sportsline o. SD, Magmarot, schwarzes Leder, Bodykit, H&R, Alu Pedale, innen LED, Sommer Oxigin Concav 8,5x19, 245/45R19, ATH Auspuffblenden

  8. #7
    Neuer Benutzer Avatar von hbhotte
    Registriert seit
    19.05.2017
    Ort
    Meppen / Emsland
    Erhielt 12 Danke für 5 Beiträge

    Geräusche ab 180 km/h


    Guten Abend,
    es hat lange gedauert, aber jetzt gibt es eine Lösung für die Geräusche, die ab ca. 180 km/h zu hören waren.
    Mein Mazda Händler hat beide Türdichtungen (Fahrer/Beifahrer) und die Kunststoffabdeckungen auf dem Dach (wo die Dachreling befestigt werden kann) erneuert, da er die Geräusche nicht genau lokalisieren konnte. Nach mehreren Probefahrten, auch bei stärkerem Wind, sind die Geräusche tatsächlich weg. Ich meine, dass es die Türdichtung auf der Fahrerseite war. Hoffentlich sind die Geräusche auch dauerhaft weg.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hbhotte die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. Reifengeräusche
    Von BugsBunny im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 19:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •